2021 Ferienfahrt – wieder zuhause 03.08.2021

Auch in diesem Jahr wurde die traditionelle Ferienfahrt am Gymnasium Schloß Neuhaus zuhause ermöglicht. Pandemiebedingt erkundeten die 50 Schülerinnen und Schüler nicht wie gewohnt ein Ziel irgendwo in Deutschland, sondern wie bereits im letzten Jahr, Schloß Neuhaus und Umgebung. Dabei stand vor allem das Gemeinschaftserleben und der Sport im Vordergrund.

Wie immer organisierten die „Großen für die Kleinen“ einzelne Ferientage und sorgten damit für Abwechslung und Spaß nach dem für alle herausfordernden Schuljahr. Zehn Schülerinnen und Schüler der Oberstufe planten bereits seit Mai fleißig für insgesamt 40 Kinder der Klassen 5-9, unterstützt wurden sie dabei von Lehrer*innen Simone Rojahn, Vera Wisotzki, Sebastian Kelling und Carsten Zimmermann. Das sportliche Programm bot Tennis, Boule, Bogenschießen, Golf, eine Fahrradtour und eine Olympiade. Daneben war aber auch das gemeinsame Erleben der Natur und der Gemeinschaft ein wichtiger Baustein, der das große Team zusammenschweißte. Der Höhepunkt war die Sommerparty mit Hüpfburg, Musik und allem was dazu gehört – gesponsert von dem Projekt #Nachfeiern21.