Economic SummerCamp

Economic SummerCamp

veranstaltet vom 

Nils Köster (18) und Viviane Seidel (15) nahmen im Sommer an einem einwöchigen Wirtschafts-Camp in Bielefeld teil. Im Team mit anderen interessierten Jugendlichen aus OWL arbeiteten und lernten  sie an der „Fachhochschule des Mittelstands“ über Wirtschaft.

Mit Prof. Dr. Richard Merk (FHM) lernten die Teilnehmer die Grundlagen zur Unternehmensgründung und –führung kennen. Jeden Vormittag war ein anderer interessanter Bereich der Wirtschaft Thema der Vorlesung.

Bei einem Besuch im Miele-Service-Center wurden die Schüler in die Geschichte des Unternehmens eingeführt, außerdem traf die Gruppe Dr. August Oetker bei einem Kamingespräch. Im Bielefelder Bankhaus Lampe gab ihnen Herr Freitag, Direktor des Bankhauses, einen Einblick in die Entstehung der Wirtschafts- und Finanzkrise.

Sportliche Aktivitäten wie Klettern und Kanu fahren schweißten die Gruppe weiter zusammen. Am Karrieretag erarbeiteten die Jugendlichen mit Jürgen Eggers (Personalleiter bei dem Unternehmen Goldbeck GmbH), Beate Brechmann (FHM) und Volker Wilde (Stadtwerke Bielefeld) Zukunftspläne für Ausbildung und Beruf.

Am Ende der Woche konnte das gesammelte Wissen über Wirtschaft dann in einem Unternehmensplanspiel mit Dr. Gerald Wogatzki und Horst-G. Grabow (FHM) umgesetzt werden. Bei dem Planspiel ging es darum ein Unternehmen in kleinen Gruppen als Finanzmanager durch ein Geschäftsjahr zu führen. Am Ende wurden die Ergebnisse dann mit allen besprochen.

Am letzten gemeinsamen Abend kamen der Gildenhaus Vorstand, alle Dozenten und Teilnehmer noch einmal zu einem Abschluss-Dinner im Lessinghaus zusammen, um die Woche gemeinsam ausklingen zu lassen.

Text&Gestaltung: Viviane Seidel