2019 MINT-Ehrung durch die BR Detmold 29.10.2019

Am 28. Oktober 2019 fand die diesjährige MINT-Ehrung der Preisträger verschiedener Wettbewerbe in dem Unternehmen Goldbeck in Bielefeld statt. Anwesend waren neben etwa 50 Preisträger*innen und Begleiter*innen auch Willy Banmann, Wolfgang Marquardt, Ortwin Goldbeck, Kerstin Böker, Dr. Gudrun Meya und Frank Böger.

Zunächst gab es mehrere Grußworte von Willy Banmann, Leiter Personalentwicklung GOLDBECK und Wolfgang Marquardt, Leiter  der Innovation und Wissen OstWestfalenLippe GmbH. Anschließend begann ein Vortrag des Teams „VarioRescueSystem - RescueApp für die RescueBox“, welches zeigte, wie ihr Projekt Menschen und Tiere vor dem Hitzetod in Autos retten kann.

Bei der Preisverleihung waren auch dieses Jahr wieder einige erfolgreiche Teams des GSN dabei, die es bei den Wettbewerben First Lego League, Jugend forscht und World Robot Olympiad unter die ersten Plätze schafften. Nach einer Kaffeepause, in der viele interessante Stände besucht und neue Kontakte geknüpft werden konnte, stand eine Führung durch die Ausstellung des Unternehmens Goldbeck auf dem Programm, welches dieses Jahr sein 50 jähriges Jubiläum feiert.

Insgesamt war es ein sehr spannender Tag mit vielen Möglichkeiten zu Einblicken in das Unternehmen und die Forschungsarbeit der Schüler und wir danken dem Veranstalter und dem gesamten Organisationsteam für ihr Engagement und einen tollen Nachmittag.

Text: Kim Köpping; Fotos: Ingrid Löcke