Integrationscafé

Im Zuge der Flüchtlingskrise war unser erstes Projekt das Integrationscafé. Dabei haben wir uns regelmäßig an Freitagnachmittagen gemeinsam mit örtlich ansässigen Flüchtlingen getroffen, um Ihnen bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit der Integration und der Erholung anzubieten. Zudem haben wir mit Ihnen gemeinsam einen "Kulturtag" veranstaltet, an dem jeder ein Stück Heimat in Form von Gebäck, Accessoires, oder Ähnlichem präsentieren konnte.

So sah ein normales Integrationscafe aus: Nette Gespräche bei ein wenig Kaffee und Kuchen!

Sogar ein Zeitungsartikel wurde über dieses erfolgreich abgeschlossene Projekt verfasst!

Diesen finden Sie hier:

Auch im Schulbrief vom 16.03.2016 gab es einen Artikel.

Diesen finden Sie hier:

Wir danken vielmals für die uns zur Verfügung gestellten Spielsachen und Gebrauchsgegenstände!

Diese werden nun dem SMK gespendet.

Schon nach kurzer Zeit sind viele Freundschaften entstanden, die über Kulturen hinaus gehen.

Falls Sie Ideen oder Anregungen haben, Mitglied werden wollen oder uns anderweitig unterstützen wollen wenden Sie sich an uns:

Zurück zu bisherigen Objekten
Zurück zu GSN hilft...