SMIMS 2018

Jan Lohse bei der 18. Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster (SMIMS) 2018

 

Vom 10.09.2018 bis zum 14.09.2018 fand für besonders motivierte und interessierte Schülerinnen und Schüler der Q2 aus NRW die “Schülerakademie Mathematik und Informatik Münster” statt. Die Teilnehmer/-innen haben fünf Tage lang im Jugendgästehaus Aasee in insgesamt 17 Projektgruppen verschiedene Themen der Mathematik und Informatik bearbeitet.

Vier andere Schüler und ich beschäftigten uns mit dem Thema Evolutionäre Algorithmen. Wir entwickelten Programme, die durch Mutation, Rekombination und Auslese eine ideale Ausleuchtung durch Lampen oder WLAN-Hotspots für einen Raum, anhand seines Grundrisses, finden.

Neben der Projektarbeit gab es, über die Woche verteilt, eine Vielzahl von Informationsveranstaltungen. Die Fiducia & GAD IT AG und Bertelsmann SE stellten ihr Duales Studium vor. Im Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium haben wir im Gespräch mit Unternehmen Tipps für Bewerbungen erhalten und konnten ein Bewerbungsgespräch üben. Prof. Dr. Anne Remke von der Universität Münster hielt eine Informatik Vorlesung über Modulare Arithmetik und das RSA-Verfahren. Weiter wurden von mehreren Hoch- und Fachhochschulen, inklusive der Universität Paderborn, Studien- und Ausbildungsgänge vorgestellt.

Am Freitag stellten alle Gruppen ihre Arbeitsergebnisse bei der Fiducia & GAD IT AG vor. Teilweise geschah dies, wie bei unserer Gruppe, durch eine Präsentation und teilweise in Form von Ständen.

Ausschnitt aus dem offiziellen Abschlussfoto der SMIMS 2018

Text: Jan Lohse (Abitur 2019)
Gestaltung: Eva Nicolin-Sroka