GSN bei der Informatik-Akademie

GSN bei der Informatik-Akademie

Ferien und trotzdem eine Woche Unterricht, wobei auf dem Stundenplan vor allem Informatik und Mathematik standen. Dieser ,,Traum" eines jeden Schülers erfüllte sich in den Herbstferien für Laura Jensen und Andraes Thiessen, beide Schüler der Jahrgangsstufe 13. Wobei die Freude der beiden über diesen Unterricht aufrichtig war, ist die Einladung zur Teilnahme an der vom nordrhein - westfälischen Ministerium für Schule, Jugend und Kinder veranstalteten Akademie für Mathe und Informatik eine Auszeichnung, da nur besonders interessierte und begabte Schüler eingeladen werden.

Zusammen mit nur 60 weiteren Oberstufenschülern aus ganz Westfalen konnten die beiden eine Woche lang zeigen, was in ihnen steckt. Dabei standen komplexe Computersprachen, selbst entwickelte Software und Ausflüge in die Welt der Datensicherheit und Internetgestaltung ebenso auf dem Programm wie Gespräche mit Experten aus der Praxis. Mit viel Spaß an der Sache tüftelten die Jugendlichen ferner an weit über den Schulstoff hinausgehenden anspruchsvollen Aufgaben. So konnten die Schüler unter anderem ein Stategiespiel programmieren, einen Trickfilm über Mathematik entwickeln oder in die Chaostheorie einsteigen. Die Ergebnisse lassen sich auch unter folgender Adresse nachlesen: www.smims.de

Die beiden glücklichen Teilnehmer der Informatik-Akademie, Laura Jensen und Andreas Thiessen

Text und Gestaltung: Jürgen Möller


zurück