Chronik 2019 / 20

MINT-EC DigitalForum 2020
Bild zum Artikel 29.02.2020

Das GSN beim MINT-EC-DigitalForum am Max-Delbrück-Centrum für molekulare Medizin in Berlin-Buch

Zum 20jährigen Jubiläum von MINT-EC fand am 27.02. und 28.02.2020 das erste MINT-EC-DigitalForum statt, das in diesem Jahr an die Stelle des sonst alljährlich stattfindenden Hauptstadt-Forums trat. Aufgrund des interessanten Programms hatten sich sieben Schülerinnen und Schüler der Q2 und der Q1 des GSN angemeldet und konnten erfreulicherweise auch alle teilnehmen. Neben spannenden Vorträgen und Workshops stand insbesondere auch der Austausch der Teilnehmer, die sich vielfach schon aus anderen MINT-EC-Veranstaltungen kannten, im Mittelpunkt. Wegen der vielen an unterschiedlichen Standorten und mit unterschiedlichen Partnern stattfindenden Workshops zu sehr unterschiedlichen Themen zur Digitalisierung in unterschiedlichen Kontexten hatten die Teilnehmer beim Eintreffen im MDC am 2. ... weiter lesen

zdi-Lokalwettbewerb in Paderborn
Bild zum Artikel 25.02.2020
Der zdi-Wettbewerb ist ein Roboterwettbewerb, der jedes Jahr NRW weit ausgetragen wird. Unter dem diesjährigen Wettbewerbsthema „ galaktisch Gut" versuchen alle Teams, mit einem selbst gebauten Lego-Roboter Aufgaben auf einem Spielfeld zu lösen. Die Herausforderung besteht darin, dass der Roboter in einem „Lauf“ von 2,5 Minuten möglichst viele Aufgaben löst. Am 20.02.2020 nahm das Team „NoName-NoFear" vom Gymnasium Schloß Neuhaus an der Lokalrunde des zdi-Roboterwettbewerbs teil, die wie auch in den vergangenen Jahren am Goerdeler Gymnasium in Paderborn ausgetragenen wurde. Der spannende Wettbewerbstag begann mit einer kurzen Begrüßung und Einführung und danach durften sich die Teams auf die bevorstehenden drei Läufe vorbereiten. ... weiter lesen
2020 ORDIX zu Gast am GSN
Bild zum Artikel 23.02.2020

Herr Hoermann von der IT-Firma ORDIX zu Gast am GSN

Spannende Informatiomen aus erster Hand aus dem IT-Business für Schülerinnen und Schüler der Jgst. 9

Wie schon in den vergangenen 6 Jahren war Herr Hoermann von der Paderborner IT-Firma ORDIX auf Einladung der Informatik-Fachvorsitzenden und Koordinatorin für die Kooperation mit Unternehmen und Bildungseinrichtungen (auch MINT-EC-Koordinatorin) Frau Nicolin-Sroka im Februar wieder zu Gast im GSN, um den Schülerinnen und Schülern der Informatik-Kurse der Jgst. 9 sowie weiteren interessierten 9ern mit einem Vortrag über Anwendungsbereiche der Informatik und ihre Bedeutung für unser privates und berufliches Leben weitergehende Einblicke in diese Fachrichtung zu geben, die in der Schule einfach nicht so konkret und praxisbezogen vermittelt werden kann, wie es ein Experte aus einem Unternehmen ganz selbstverständlich kann.

... weiter lesen
Besuch der Jgst. 9 bei Diebold Nixdorf 2020
Bild zum Artikel 23.02.2020

35 interessierte (Informatik-)Schülerinnen und Schüler der Jgst. 9 zu Gast bei Diebold Nixdorf

Wie schon im vergangenen Jahr hatten interessierte (Informatik-) Schülerinnen und Schüler der Jgst. 9 des GSN auch in diesem Jahr am 20.02.2020 wieder die Gelegenheit, auf Einladung von Frau Jane Müller (Bereich HR) einen informativen und spannenden Nachmittag bei unserem langjährigen Kooperationspartner Diebold (früher Wincor) Nixdorf zu verbringen.

Der Nachmittag startete nach einer kurzen Einführung und Information über den Ablauf sowie der Aufteilung in zwei Gruppen gleich mit einem ersten Highlight, einer Führung durch alle Bereiche der Fertigung. Nach dem recht geräuschintensiven Teilen in den Bereichen der Blechbearbeitung (u.a. ... weiter lesen

Schülerkryptotag 2020 an der Universität Paderborn
Bild zum Artikel 22.02.2020

Informatik-Schüler*innen des GSN beim Schülerkryptotag 2020 der Uni Paderborn

Wissen schafft Zukunft – So steht es auf den universitätseigenen Fahrzeugen. Das sahen auch die 27 Schülerinnen und Schüler aus den Informatikkursen der EF des GSN so. Immerhin nahmen sie - motiviert durch ihre Informatiklehrerin Frau Nicolin-Sroka - mehrheitlich zusammen mit acht anderen Oberstufengruppen am Freitag, dem 21.02.2020, am Schülerkryptotag 2020 der Universität Paderborn teil.

Der zum wiederholten Mal stattfindende ganztägige Workshop zur Kryptographie führte die Teilnehmer*innen nicht nur in eines der faszinierenden Gebiete der Informatik und Mathematik ein, sondern vermittelte gleichzeitig studentische Atmosphäre in Hörsälen, Poolräumen, Mensa und Campus.

... weiter lesen
2020 INCONY AG
Bild zum Artikel 22.02.2020

Frau Dr. Radeke von der Paderborner IT-Firma INCONY zu Gast am GSN

Wie schon in den vergangenen 6 Jahren konnte das GSN auch in diesem Jahr Frau Dr. Radeke, Mitglied des Vorstands des Paderborner IT-Unternehmens INCONY, als Gast in den Informatik am GSN begrüßen. Auf Einladung der Informatiklehrerin und Fachvorsitzenden Frau Nicolin-Sroka nahm sie sich auch in diesem Jahr wieder die Zeit, vor Schülerinnen und Schülern der Informatik-Kurse der Jahrgangsstufe 9 und weiteren interessierten 9ern einen Vortrag aus der Praxis zur Bedeutung des Faches Informatik und seinen Anwendungen im privaten und beruflichen Leben zu halten.

Neben eher allgemeinen Informationen und Empfehlungen zum Fach Informatik stellte sie den interessierten Schülerinnen und Schülern auch das Tätigkeitsfeld ihres Unternehmens vor. ... weiter lesen

2020 Connext am GSN
Bild zum Artikel 22.02.2020

Herr Kesselmeier von der Paderborner IT-Firma Connext wieder zu Gast am GSN

Am 05.02.2020 hatten auch in diesem Schuljahr die Informatik-Schülerinnen und -Schüler der Jahrgangsstufe 9 sowie weitere interessierte 9er wieder die Gelegenheit, direkt von einem erfolgreichen IT-Unternehmer aktuelle Informationen und wertvolle Hinweise und Empfehlungen für ihre weitere fachliche Orientierung zu bekommen. Herr Kesselmeier, Geschäftführer des Paderborner IT-Unternehmens und Kooperationspartner des GSN Connext, nahm sich wieder die Zeit, in einem interessanten und topaktuellen Vortrag interessierten Schülerinnen und Schülern seiner ehemaligen Schule, der er noch immer sehr verbunden ist, viel Wissenswertes aus der Welt der IT zu vermitteln. ... weiter lesen

Besuch interessierter Schülerinnen und Schüler der Jgst. 9 und 10 des GSN bei S&N Invent 2020
Bild zum Artikel 22.02.2020

Einblicke in das Unternehmen, Projektmanagement, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten und ein spannender SCRUM-Workshop

Am 17.02.2020 hatten interessierte Schülerinnen und Schüler der EF und in diesem Jahr auch der Jahrgangsstufe 9 wieder die Gelegenheit, bei unserem Kooperationspartner S&N Invent Einblicke in das Unternehmen, konkrete Tätigkeitsfelder, grundlegende Aspekte von Projekten und Projektmanagement sowie Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu erhalten. Herr Merschjohann, Geschäftsführer, nahm sich wie in jedem Jahr wieder persönlich die Zeit, den Schülerinnen und Schülern des GSN viel Wissenswertes über Tätigkeitsfelder, Entwicklungs- und Arbeitsmethoden in einem IT-Unternehmen zu vermitteln. Insbesondere zeigte er eindrucksvoll, dass es gerade im IT-Bereich ganz besonders um kommunikative und kreative Kompetenzen und insbesondere auch um die Fähigkeit geht, effizient im Team zu arbeiten und gemeinsam Projekte zum Erfolg zu führen. ... weiter lesen

Feuer und Flamme – Helden des Alltags
Bild zum Artikel 21.02.2020
Zum Halbjahreswechsel kamen für die Stufe 7 zwei Männer von der Feuerwehr, um ihnen in der Theorie, aber vor allem in der Praxis zu zeigen, wie man sich im Brandfall verhalten sollte und wie man sich und andere in Sicherheit bringen kann. Zunächst erklärten die beiden Feuerwehrleute, wie man sich bei einem Gebäudebrand in Sicherheit bringen und das bestmögliche tun kann, damit sich ein Brand nicht weiter ausbreitet. Außerdem wurden den Schülerinnen und Schülern die verschiedenen Löschmittel für die unterschiedlichen Brandarten vorgestellt. Die Sicherheit steht bei einem Brand natürlich an erster Stelle, deshalb wurden auch praktische Übungen mit dem Feuerlöscher durchgeführt. ... weiter lesen
Gemeinsam für Abfallvermeidung in Paderborn!
Bild zum Artikel 21.02.2020
Kaffee aus der Lieblingstasse schmeckt doch eigentlich viel besser als aus dem beschichteten Pappbecher! Spaghetti mit roter Sauce vom Teller zu essen, bedeutet doch eigentlich viel mehr Genuss, als sie mit Plastikbesteck aus einem Plastikbecher zu fischen! Der ASP und die Schülerinnen und Schüler der Umwelt-AG des GSN sind sich einig: Alle Paderborner Bürger sollen sensibilisiert werden, auf welche Weise man im Alltag Abfall vermeiden kann. Paderborn auf den Weg zu einer Zero-Waste-City zu bringen, das hat sich die Umwelt-AG seit Frühjahr 2019 auf die Fahnen geschrieben. Und diese Initiative geht nun in die nächste Runde. Im Gespräch mit Bürgermeister Dreier und dem ASP am 18. ... weiter lesen
Kuchenverkauf für den WWF
Bild zum Artikel 21.02.2020

Aktion der SV zugunsten der durch Brände bedrohten Tiere in Australien

Schockiert durch die Brände in Australien und als Antwort auf den Spendenaufruf des WWF hat das GSN am 11. Februar 2020 einen großen Kuchenverkauf organisiert, um Spenden für die Unterstützung der Tiere zu sammeln. Die Brände sind mittlerweile größtenteils gelöscht, dennoch brauchen mehr als 100 Tierarten Hilfe. Mehr als eine halbe Milliarde Tiere sind durch die Brände gestorben, besonders Koalas sind vom Aussterben bedroht. Nun droht in Australien aufgrund der starken Regenfälle auch noch eine Überschwemmung.

Die Schülerinnen Simele Yalcin und Miriam Walter (Q2) haben zusammen mit der Schülervertretung des GSN, der Umwelt AG unter der Leitung von Frau Arendt und der 8f den Kuchenverkauf geplant. ... weiter lesen

444,-Euro für Ghana
Bild zum Artikel 19.02.2020
Bei den diesjährigen Vorbereitungen für die GSN Awards kam die Idee auf, nicht nur Vorbilder zu prämieren, sondern auch selbst Vorbild zu sein. Daher entschied sich das Team die Hälfte der Spenden, die am Abend am Ausgang gesammelt werden, für das Projekt „One-Cent-Day“, das seit Jahren ein Kinderdorf in Ghana unterstützt, einzusetzen. Insgesamt 250€ wurden so gesammelt. Das Lehrerkollegium ließ es sich nicht nehmen diese Summe noch aufzustocken und so konnte jetzt der schöne Betrag von 444,-€ vom GSN Awards Team an die Projektleiterin Christel Zumdieck übergeben werden. Das GSN hat schon seit 1997 eine Partnerschaft mit dem Westphalian Children‘s Village n Oyoko / Effiduasi, Ghana und konnte viele Projekt unterstützen und möglich machen. ... weiter lesen
17.02.2020

Anmeldungen zur Aufnahme in die Klassen 5 und in die Sekundarstufe I

Ein herzliches Willkommen allen zukünftigen GSN-Neulingen

Vorzulegende Unterlagen:

das Originalzeugnis der Grundschule vom 1. Halbjahr 2019/2020 mit Schulformempfehlungdie Kopie desselben Zeugnisses mit Stempel der Grundschule (Die Kopie bekommt ihr Kind zusammen mit dem Originalzeugnis von der Grundschule ausgehändigt und wird bei der Anmeldung einbehalten.)das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde Termine zur Anmeldung TagDatumvormittagsnachmittagsMontag17.02.202009.00 – 12.00 Uhr15.00 – 17.00 UhrDienstag18.02.202009.00 – 12.00 Uhr15.00 – 17.00 UhrMittwoch19.02.202009.00 – 12.00 Uhr15.00 – 17.00 UhrDonnerstag20.02.202009.00 – 12.00 Uhr15.00 – 17.00 UhrFreitag21.02.202009.00 – 14.00 Uhrgeschlossen Kontakt Gymnasium Schloß Neuhaus Im Schloßpark 33104 Paderborn Telefon: (0 52 54) 99 22 00 Telefax: (0 52 54) 99 22 33 E-Mail: gsn@lspb.de  ... weiter lesen
Regionalwettbewerb Jugend forscht im HNF am 13.02.2020
Bild zum Artikel 14.02.2020
Für die Wettbewerbsteilnehmer des Gymnasiums Schloß Neuhaus startete der Wettbewerbstag schon um 7.00 Uhr mit dem Aufbau ihrer Stände. Kurz nach der offiziellen Begrüßung begannen auch schon die Jurigespräche mit den Fach-, Gast- und Jugend-Juroren. Am Nachmittag wurde die Ausstellung für das Publikum geöffnet. So konnten alle Teilnehmer auch den interessierten Besuchern ihre Forschungsprojekte vorstellen. Der Höhepunkt des Tages war sicherlich für alle die Preisverleihung. Die GSN-Jungforscher waren sehr zufrieden mit ihren Leistungen und freuten sich über zahlreiche Preise: Virtual Fire: 1. Platz und Qualifizierung für die Landesebene; zdi-SonderpreisAlle Fenster geschlossen?: 2. Platz; Preis der Jugend-JurySmartRobot@School: 3. PlatzIllumniWest 2.0: SonderpreisLaute Klassen: SonderpreisWindowscheck: bib-SonderpreisRobot for Nature: Umwelt-Sonderpreis Text: E. ... weiter lesen
Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe
Bild zum Artikel 03.02.2020

Herzlich willkommen am GSN!

Ab Montag, 03.02.2020, können sich künftige Absolventen von Real- und Hauptschulen für den Eintritt in die gymnasiale Oberstufe vorläufig anmelden. Die Anmeldung erfolgt im Oberstufenbüro. Vorzulegende Unterlagen das Originalzeugnis von 9.2 und 10.1das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde Erst im Anschluss an das Anmeldeverfahren wird die Schule eine Aufnahmebestätigung zusenden. Termine zur Anmeldung TagDatumvormittagsnachmittagsMontag03.02.202009.00 – 12.00 Uhr15.00 – 17.00 UhrDienstag04.02.202009.00 – 12.00 Uhr15.00 – 17.00 UhrMittwoch05.02.202009.00 – 12.00 Uhr15.00 – 17.00 UhrDonnerstag06.02.202009.00 – 12.00 Uhr15.00 – 17.00 UhrFreitag07.02.2020durchgehend von 09.00 bis 14.00 Uhr ... weiter lesen
2. Pädagogischer Tag zum Thema "Digitalisierung am GSN"
Bild zum Artikel 03.02.2020

Vortrag von Frajo Ligmann (Gymnasium Würselen) und Workshops zu digitalen Werkzeugen (03.02.2020)

"Lernen in einer digital geprägten Gesellschaft"

Für den 2. Pädagogischen Tag im Schuljahr 2019/2020 konnte ein deutschlandweit anerkannter Experte zum Thema Digitalisierung gewonnen werden. Frajo Ligmann, Lehrer am Gymnasium Würselen mit den Fächern Informatik und Mathematik, dort seit 2010 "Koordinator für das Lernen mit modernen Medien" sowie seit 2011 Fachleiter für Informatik am ZfsL Jülich und Aachen, berichtete über die Höhen und Tiefen auf dem Weg zur Digitalisierung und konnte aus eigener Erfahrung wertvolle Hinweise und Tipps zu Gelingensbedingungen für einen zeitgemäßen Unterricht unter sinnvoller Einbeziehung aktueller Tools geben.

... weiter lesen
Exkursion zum WindCORE-Prototypen im Windpark Asseln / Lichtenau
Bild zum Artikel 31.01.2020

Informatik-Schülerinnen und -Schüler auf den Spuren grüner IT

 

Auf Einladung der WestfalenWIND IT machte sich eine Gruppe interessierter Informatik-Schülerinnen und -Schüler unmittelbar nach der Zeugnisausgabe für das erste Halbjahr 2019/2020 am Freitagmittag auf den Weg zur Zentrale des Unternehmens in der Vattmannstraße in Paderborn, um sich dort über die Entwicklung der Windkraftanlagen und der WindCores auf der Paderborner Hochfläche zu informieren und letztlich auch einen Prototypen konkret vor Ort zu besichtigen.

Entstanden war die Idee für dieses hochinteressante Vorhaben im Rahmen der engen Zusammenarbeit des Projektleiters Herrn Michaelis (WestfalenWIND IT) und Frau Nicolin-Sroka auf Seiten des GSN. ... weiter lesen

Fahrt der Mathematik-Olympioniken nach Gießen
Bild zum Artikel 30.01.2020

Erfolgreiche Olympioniken besuchen das Mathematikum

Im Zusammenhang mit einer Olympiade heißt es oft: Dabei sein ist alles! Denn schon die Teilnahme ist ein großer Erfolg. Dank der Förderung durch die Osthushenrich-Stiftung erhielten die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Mathematik-Olympiade am Gymnasium Schloss Neuhaus in diesem Jahr erstmalig eine besondere Auszeichnung für ihre Leistungen.

Wie in jedem Jahr nahmen auch im Herbst 2019 viele mathematikbegeisterte Schülerinnen und Schüler des GSN an der Schulrunde der Mathematik-Olympiade 2019/2020 teil und reichten ihre Aufgabenlösungen zur Bewertung ein. Und, ebenso wie in den Vorjahren, waren viele dieser Lösungen so gut, dass die Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme an der zweiten Runde, der Regionalrunde, eingeladen wurden. ... weiter lesen

2020 Abi Quiz Night an der FHDW Paderborn
Bild zum Artikel 29.01.2020

GSN-Team holt 2. Platz bei der Abi Quiz Night der FHDW 2020

Bei der alljährlichen FHDW Abi Quiz Night treten zukünftige Abiturienten im Kampf um 1.000 Euro, die sie für ihre Abi-Party o.ä. nutzen können, gegeneinander an. Aber auch die Zweit- und Drittplatzierten gehen nicht leer aus und erhalten 500 bzw. 250 Euro für ihre Abiturkasse.

In diesem Jahr traten vom GSN mit der "Bildungselite" und den "GSN Allstars" gleich zwei Teams aus je 5 angehenden GSN-Abiturienten an. In zwei Runden mussten die Teams Fragen aus unterschiedlichsten Gebieten wie z.B. Erdkunde, Chemie, Allgemeinwissen, Serien, Stars sowie Fragen rund um das Studium an der FHDW. ... weiter lesen

Björn Kruschinski (SAP) am GSN 2020
Bild zum Artikel 27.01.2020

Björn Kruschinski (Abitur 2018, Dualer Student bei SAP) am GSN

Auch in diesem Jahr hatten Informatik-Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2 wieder die Gelegenheit, Informationen über ein duales Studium bei SAP und den Weg dorthin aus erster Hand im Rahmen eines Vortrags eines Ehemaligen des GSN zu erhalten.

Mit Björn Kruschinski kam am 27.01.2020 zum 6. Mal ein GSN-Abiturient aus dem Jahr 2018 als dualer Student bei SAP zurück ans GSN, um dort über seine Erfahrungen zu berichten und auch ganz allgemein Tipps zur Bewerbung zu geben. Insbesondere erläuterte er auch die Besonderheiten und Vorteile eines dualen Studiums und grenzte es auchgegenüber einem "normalen" Hochschulstudium ab, bei dem - sofern auch in diesem Fall angestrebt - eigeninitiativ Kontakte zu ... weiter lesen

18. Verleihung der GSN Awards mit „nachhaltigem“ Programm
Bild zum Artikel 26.01.2020
Zum 18. Mal wurden am 26.01.2020 die GSN Awards am Gymnasium Schloß Neuhaus verliehen. Besondere Leistungen der Schülerinnen und Schüler auf ganz unterschiedlichen Gebieten werden so im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung gewürdigt. Besonders begrüßte Gaby Kipp (kommissarische Schulleiterin) die Nominierten, die von den Schülern, Eltern und Lehrern vorgeschlagen und von einer Jury ausgewählt wurden. „Von Schülern für Schüler“ lautet das Motto dieses besonderen Projekts und so konnten die Schülersprecher Erik Buhle und Luisa Hensen zu Beginn die besten Zeugnisse jeder Jahrgangsstufe ehren. Mit ihnen startete der Abend in eine beeindruckende Show, die von Schülerinnen und Schülern in mehrwöchiger Vorbereitungszeit geplant und geübt wurde, ganz im Stil der bekannten OSCAR Verleihung. ... weiter lesen
MINT-Award-Preisträger 2020
Bild zum Artikel 26.01.2020

Kristin Meierfrankenfeld (Q1) und Jan Bohnenkamp (Q2)

Der MINT-Award wurde in diesem Jahr bereits zum 10. Mal von der Schloß Neuhäuser Firma TEAM, vertreten durch Frau Tina Sommer, verliehen. Damit würdigt der der MINT-Award nicht nur herausragendeLeistungen und besonderes Engagement im MINT-Bereich, sondern steht auch für eine langjährige enge Zusammenarbeit zwischen dem Gymnasium Schloß Neuhaus und dem Schloß Neuhäuser IT-Unternehmen TEAM.

Ausgezeichnet wurden Kristin Meierfrankenfeld (Q1) und Jan Bohnenkamp (Q2), die sich beide bereits seit der Mittelstufe intensiv im MINT-Bereich engagieren. Beide haben schon seit der 9. Jahrgangsstufe an vielen Projekten im Informatikbereich mitgewirkt und zum Teil maßgeblich gestaltet.

... weiter lesen
Känguru-Wettbewerb 2020 - Ankündigung
Bild zum Artikel 25.01.2020

Das Mathe-Känguru hüpft durchs GSN

Auch im Jahr 2020 nimmt das Gymnasium Schloss Neuhaus am Känguru-Wettbewerb teil. Bei diesem Mathe-Wettbewerb handelt es sich um einen Multiple-Choice-Wettbewerb, bei dem in einem Zeitraum von 75 Minuten (je nach Klassenstufe) 24 oder 30 Fragen von unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen beantwortet werden müssen. Für richtige Antworten gibt es abhängig von der Schwierigkeitsstufe Punkte, für falsche Antworten werden jedoch auch Punkte abgezogen.

Im Jahr 2020 gibt es einen neuen Anmelderekord zu verzeichnen. 241 Schülerinnen und Schüler wollen am Wettbewerb teilnehmen. Alle Informationen zum Ablauf des Wettbewerbstages und zu den Räumen folgen in Kürze. ... weiter lesen

2020 Kreismeisterschaften im Schach am Theodorianum in Paderborn
Bild zum Artikel 24.01.2020

„Schach ist wahnsinnig logisch - und so wahnsinnig undurchschaubar. In keinem anderen Spiel wird so klar, wie der Kosmos funktioniert: nämlich, dass jede Aktion auch eine Reaktion hervorruft.“

(Smudo von den Fantastischen Vier)

In der Zeit, in der ich als Zuschauerin den letzten Zug des Spielers nachzuvollziehen versuche, hat dieser hier bei der Kreismeisterschaft im Schach schon mindestens die nächsten drei geplant. Wahnsinnig undurchschaubar nennt es Smudo, zumindest für Laien wie mich. Aber hier geht es nicht nur um Strategie, sondern auch um Schnelligkeit, so hat jeder Spieler 15 Minuten Bedenkzeit pro Spiel und zusätzlich 5 Sekunden pro Zug. Ist die eigene Zeit abgelaufen, hat man verloren, außer wenn der Gegner einen nicht mehr Schachmatt setzen könnte.

... weiter lesen
FLL-Semifinale in Aachen am 19.01.2020
Bild zum Artikel 20.01.2020
Nur einer Woche nach der FLL-Regionalrunde machten sich die drei GSN-Teams auf den Weg zum Semifinale West der First Lego League in Aachen. Für das jüngste GSN-Team, den „TechnoBots“, war diese Reise besonders aufregend und sie freuten sich am Ende des Tages über den 14. Platz in der Gesamtwertung. Die 11- bis 12 jährigen „TechnoBot“ überzeugten durch ihre Begeisterung für den Wettbewerb und feuerten lautstark die anderen GSN Teams an. Die „Jawas“ konnten einen guten fünften Platz im Robotgame erreichen und erhielten den Judge Award auf der Bühne überreicht. Dieser Pokal wird an ein Team vergeben, das besondere Ausdauer zeigt und auch die kompliziertesten Situationen meistern konnte. ... weiter lesen
FLL 2019/20: Überragender Erfolg des GSN
Bild zum Artikel 11.01.2020

Überragender Erfolg des GSN beim FLL-Regionalwettbewerb im HNF

Einen überwältigenden Erfolg beim diesjährigen FIRST LEGO League (FLL) Regional-Wettbewerb im Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) erzielten die 4 Teams des Gymnasiums Schloß Neuhaus, die in diesem Jahr nicht nur die Titelverteidigung geschafft haben, sondern auch alle drei Champions stellen, die sich damit für das Semifinale am kommenden Wochenende in Aachen-Kornelimünster qualifiziert haben. Eines dieser sehr erfolgreichen Teams ist ein Kooperationsteam aus dem Verein MINTeresse e.V. und dem Gymnasium Schloß Neuhaus.

Allen Teams und ihren Coaches einen herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg und den qualifizierten Teams natürlich viel Erfolg und viel Glück am kommenden Sonntag in Aachen!

... weiter lesen
MINT-EC-Camp Prototypenentwicklung 2019
Bild zum Artikel 26.12.2019

Das MINT-EC-Camp Prototypenentwicklung in Freiberg

Ein Bericht von Markus Witt

Das MINT-EC-Camp „Prototypenentwicklung” hat vom 16 -19.09.2019 in Freiberg an der TU Bergakademie Freiberg stattgefunden. Das MINT-EC Excellence-Netzwerk bietet ein breites Veranstaltungs- und Förderangebot für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildungen und fachlichen Austausch für Lehrkräfte und Schulleitungen.

Das Freiberger Camp hatte die Schwerpunkte: Was ist ein Prototyp, wie erstelle ich selbst ein Prototyp und inwiefern hilft mir dieser in der weiteren Entwicklung des Produkts weiter?

Einstieg und Planung (Mo, 16.09.2019)

Am ersten Tag hielt zunächst ein Professor der TU Freiberg einen einleitenden Vortrag zu Prototypen und gab uns darüber hinaus einen Einblick in die Studiengänge, die einen sehr starken Bezug zu Prototypen haben, wie z.B. ... weiter lesen

Weihnachtskonzert 2019
Bild zum Artikel 17.12.2019

Weihnachtliches Musizieren in der Aula des GSN

Ein Höhepunkt im Schuljahr für die Leiter der Musik-AGs ist sicherlich das traditionelle Weihnachtskonzert in der Aula kurz vor den Weihnachtsferien. Nach anstrengenden Proben vor dem Konzert ist es jedes Jahr ein besonderes Ereignis, die Schulgemeinde auf die bevorstehende Weihnachtszeit einzustimmen. Auch in diesem Jahr konnten ca. 140 zahlreiche Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen ihre Beiträge in der weihnachtlich dekorierten Aula einer breiten Zuhörerschaft präsentieren.

Zu Beginn zog der Unterstufenchor mit Kerzenlicht in eine fast dunkle Aula ein und verbreitete adventliche Stimmung zu den Liedern „Mache dich auf und werde Licht“ und „Das erste Licht“. ... weiter lesen

15.12.2019
In einer echten Gemeinschaft wird aus vielen Ich ein Wir. Erwin Ringel Liebe Freunde und Förderer des GSN, Ihnen und Ihren Angehörigen wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2020. Wir möchten allen Freunden, Förderern und Spendern ganz herzlich für Ihr Engagement und Vertrauen danken. Das Team des Fördervereins am GSN ... weiter lesen
Diskussionsrunde über Zero Waste in Paderborn mit Bürgermeister Michael Dreier
Bild zum Artikel 18.11.2019

Im Rahmen der europäischen Woche der Abfallvermeidung hatte die Umwelt-AG mit ihrer Leiterin Regina Arendt Gelegenheit, in einem Gespräch mit Bürgermeister Michael Dreier eigene Ideen zur Müllvermeidung vorzustellen und Vorschläge zu diskutieren.

Der Anlass für die Einladung des Bürgermeisters war ein Brief der Umwelt-AG, in dem die AG-Mitglieder die massenhafte Verwendung von Einwegplastik kritisieren und vorschlagen, dass sich die Stadt Paderborn der Zero-Waste-Bewegung anschließen solle. „Zero Waste“ bedeutet in der Praxis, zunächst so viel Müll wie möglich zu vermeiden und den Abfall, der sich nicht vermeiden lässt, konsequent zu recyceln. Auf Schulebene konnte die AG gemeinsam mit dem Religionskurs 8 von Ingrid Löcke und der SV bereits einige Aktionen anstoßen, doch Plastikverpackungen, Einwegflaschen, To-Go-Wegwerfbecher und Co sind Probleme, die alle Einwohner der Stadt betreffen.

... weiter lesen
Mathematik-Olympiade 2019 am GSN
Bild zum Artikel 17.11.2019

Das Schuljahr 2019/2020 hatte kaum begonnen, da wurde schon der erste Wettbewerb gestartet: alle mathematikinteressierten Schülerinnen und Schüler des GSN waren dazu eingeladen, sich zur Teilnahme an der 59. Mathematik-Olympiade anzumelden. In der ersten Runde, der Schulrunde, durften die Aufgaben mit nach Hause genommen und als Hausaufgabe bearbeitet werden. Nach der Bearbeitungszeit reichten 56 Schülerinnen und Schüler ihre Lösungen ein, die dann in den Herbstferien korrigiert wurden. Bei der Rückgabe erhielten alle eine Urkunde als Anerkennung ihrer Leistungen. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren so erfolgreich, dass sie zur Teilnahme an der Regionalrunde eingeladen wurden. Neu ist in diesem Jahr, dass diese Schülerinnen und Schüler auch dazu eingeladen sind, Ende Januar an einer Exkursion zum Mathematikum in Gießen teilzunehmen. ... weiter lesen

Tag der Landtechnik 2019
Bild zum Artikel 05.11.2019
Auch in diesem Jahr hatten wieder 3 Preisträger des Förderpreises der Wirtstaft vom Gymnasium Schloss Neuhaus die Möglichkeit am „Tag der Landtechnik“ der Firma CLAAS in Harsewinkel teilzunehmen. Am 5.11.2019 ging es für uns Preisträger zusammen mit unserem Begleitlehrer Herrn Koch und den anderen Teilnehmern des „Tag der Landtechnik“ mit dem Bus um 8.45 Uhr vom Paderborner Hauptbahnhof los nach Harsewinkel. An diesem Tag hatten wir folgendes Programm: Nach der Begrüßung und dem Gruppenfoto, hörten wir einen Vortrag über die Firma CLAAS und die CLAAS Stiftung. Danach haben wir ein kleines Preisrätsel gemacht, bei dem man Gutscheine für den CLAAS Shop gewinnen konnte. ... weiter lesen
Auszeichnung "Digitale Schule"
Bild zum Artikel 30.10.2019

GSN von Frau Ministerin Gebauer als "Digitale Schule" ausgezeichnet

Das GSN wurde heute im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am Düsseldorfer Max-Planck-Gymnasium von der Ministerin für Schule und Bildung in NRW Yvonne Gebauer als eine von 49 nordrhein-westfälischen Schulen aller Schulformen mit dem Signet "Digitale Schule" ausgezeichnet. Frau Gabriele Kipp, stellvertretende Schulleiterin des GSN, und Frau Nicolin-Sroka, MINT-Koordinatorin des GSN, nahmen gemeinsam die Urkunde und die Gratulation der Ministerin und der Ehrungspartner entgegen. Damit erfährt das GSN eine Würdigung des langjährigen besonderen Engagements auf dem Weg zur "digitalen Schule", im Rahmen dessen das GSN im vergangenen Jahr u.a. ... weiter lesen

2019 MINT-Ehrung durch die BR Detmold
Bild zum Artikel 29.10.2019

Am 28. Oktober 2019 fand die diesjährige MINT-Ehrung der Preisträger verschiedener Wettbewerbe in dem Unternehmen Goldbeck in Bielefeld statt. Anwesend waren neben etwa 50 Preisträger*innen und Begleiter*innen auch Willy Banmann, Wolfgang Marquardt, Ortwin Goldbeck, Kerstin Böker, Dr. Gudrun Meya und Frank Böger.

Zunächst gab es mehrere Grußworte von Willy Banmann, Leiter Personalentwicklung GOLDBECK und Wolfgang Marquardt, Leiter  der Innovation und Wissen OstWestfalenLippe GmbH. Anschließend begann ein Vortrag des Teams „VarioRescueSystem - RescueApp für die RescueBox“, welches zeigte, wie ihr Projekt Menschen und Tiere vor dem Hitzetod in Autos retten kann.

Bei der Preisverleihung waren auch dieses Jahr wieder einige erfolgreiche Teams des GSN dabei, die es bei den Wettbewerben First Lego League, Jugend forscht und World Robot Olympiad unter die ersten Plätze schafften. ... weiter lesen

HPI-Schul-Cloud-Pilotschultreffen in Hannover am 30.09. und 01.10.2019
Bild zum Artikel 01.10.2019

Das GSN beim Pilotschultreffen des HPI-Schul-Cloud-Projekts

Seit Beginn dieses Schuljahres ist das GSN nun auch offiziell Pilotschule im Rahmen des HPI-Schul-Cloud-Projektes, das vom Hasso-Plattner-Institut in Zusammenarbeit mit MINT-EC durchgeführt wird. Jede MINT-EC-Schule kann an diesem Projekt aktiv als Pilotschule teilnehmen und die vom Hasso-Plattner-Institut in Potsdam entwickelte Schul-Cloud nutzen und damit zu ihrer Weiterentwicklung beitragen, an der ständig auf der Basis der von den Schulen formulierten Anforderungen und Verbesserungsvorschläge gearbeitet wird.

Nachdem die erste Anmeldung des GSN für den Start des zweiten Schulhalbjahres 2019 wegen technischer Probleme bei der Anmeldung auf Seiten von MINT-EC bzw. ... weiter lesen

PIT Hackathon 2019
Bild zum Artikel 22.09.2019

GSN-Schüler und Ehemalige beim vierten PIT Hackathon im HNF Paderborn

Vom 20.09. bis zum 22.09.2019 fand im Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) der nunmehr 4. PIT-Hackathon statt, initiiert und veranstaltet vom Verein "Paderbon ist Informatik (PIT)". Unter Federführung von Herrn Uwe Ulbrich, Vorstand des Vereins, trafen sich am Freitagnachmittag ca. 70 Schülerinnen und Schüler, um 2 Tage (z.T. auch Nächte) an ihrer Projektidee zu arbeiten. Dabei wurden sie tatkräftig unterstützt von zahlreichen Mentoren der Mitgliedsunternehmen von PIT, die den Event schon seit einige Monaten vorbereitet hatten.

Der diesjährige PIT-Hackathon fand in Kooperation mit der Stadt Paderborn statt, die die jungen Informatiker dafür gewinnen will, an der Gestaltung der digitalen Zukunft der Stadt mitzuwirken. ... weiter lesen

DLR-Raumfahrt-Show im HNF
Bild zum Artikel 20.09.2019

Das GSN bei der DLR-Raumfahrt-Show anlässlich des 50. Jahrestages der Apollo Mondlandung

Am 21.07.1969 betrat mit der Apollo-Mission der erste Mensch (Neil Armstrong) den Mond. Der 50. Jahrestag dieses Weltereignisses bildet den Hintergrund für die sehr erfolgreiche Sonderausstellung des HNF „Aufbruch ins All“. Im Rahmen dieses Events stellte die Raumfahrtshow des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ein besonderes Highlight dar. 1200 junge Schülerinnen und Schüler aus OWL wurden von der Show an zwei Tagen (19. und 20.09.2019) bei insgesamt vier Veranstaltungen in ihren Ball gezogen und fühlten sich während der 90-minütigen Darbietung wie echte Astronauten. ... weiter lesen

2019 TopSim Basics
Bild zum Artikel 18.09.2019

60 GSN-Schüler der Q2 beim betriebswirtschaftlich Planspiel an der FHDW

Das Unternehmensplanspiel TOPSIM Basics gehört in eine ganze Reihe von Planspielen für Hochschulen, Schulen und andere Bildungsinstitutionen und wird auf unterschiedlichen Niveaustufen sehr erfolgreich, weil in einem risikofreien Raum gespielt, eingesetzt. Auch die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) Paderborn bietet dem GSN als unser langjähriger Kooperationspartner das betriebswirtschaftliche Planspiel TOPSIM Basics schon seit 13 Jahren an; und das GSN nimmt dieses Angebot für eine Zusatzqualifizierung seiner Schülerinnen und Schüler aus den sozialwissenschaftlichen Kursen der Q2 gerne an.

Unternehmerische Prozesse werden simuliert, wobei unter Berücksichtigung vieler betrieblicher „Stellschrauben“ ein konkretes Produkt (ein Kopierer) erfolgreich auf dem Markt untergebracht werden muss und dabei die Konkurrenz in die Schranken verwiesen wird. ... weiter lesen

17.09.2019
Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins am Gymnasium Schloß Neuhaus e.V. Der Vorstand des Fördervereins am Gymnasium Schloß Neuhaus e.V. lädt hiermit alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Zeit: Dienstag,17.09.2019, 18.00 Uhr, Raum B 058 der Schule. Tagesordnung

Eröffnung und Begrüßung

Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit

Genehmigung der Tagesordnung

Genehmigung des Protokolls vom 18.09.2018

Bericht des Vorstands

Bericht der Kassenprüfer

Entlastung des Vorstands

Wahlen zum Vorstand

Stv. Vorsitzende/r

Kassenführer

3. Beisitzer/in

Wahl der Kassenprüfer

Verschiedenes

Wir möchten alle Eltern bitten, die bislang noch nicht dem Förderverein beigetreten sind, sich mit uns solidarisch um die permanente Förderung der schulischen Rahmenbedingungen zu kümmern. ... weiter lesen
Verleihung des Förderpreises der Wirtschaft 2019
Bild zum Artikel 16.09.2019
Die Universität Paderborn veranstaltet jährlich den Förderpreis der Wirtschaft. Zusammen mit den Sponsoren werden im feierlichen Rahmen Schülerinnen und Schüler der Kreise Paderborn und Höxter ausgezeichnet, die in den MINT-Fächern überdurchschnittliche Leistungen erbracht haben. So wurden am 09.09.2019 auch 18 Schülerinnen und Schüler des GSN von der Präsidentin der Universität Paderborn, Frau Prof. Dr. Riegraf, zu der Preisverleihung im Audimax begrüßt. In ihrer Rede verdeutlichte Prof. Riegraf, dass gut ausgebildeter natur- und ingenieurwissenschaftlicher Nachwuchs in den Regionen Paderborn und Höxter dringend benötigt wird. Universitäten und Unternehmen reagieren auf diesen Bedarf, indem sie bereits in den Schulen aktiv für diese Studien- beziehungsweise Berufsrichtung werben. ... weiter lesen
Drei Schüler des GSN bei der CAMMP Week am KIT in Karlsruhe
Bild zum Artikel 15.09.2019

Im Zeitraum vom 8. bis zum 13. September 2019 hatten die drei Schüler Benedikt Prisett (Q1), Leo Wehling (Q2) und Jan Bohnenkamp (Q2), die Möglichkeit, im Rahmen des MINT-EC Excellence-Schulnetzwerks an der CAMMP Week am KIT in Karlsruhe (Karlsruher Institut für Technologie) teilzunehmen. Bei diesem Format, welches nun schon im zweiten Jahr in Folge stattfindet, handelt es sich um ein Mathematik-Camp, bei dem die Schüler in Teams zusammenarbeiten, um komplexe Fragestellungen mittels Mathematik und Computertechnik zu lösen.

Am ersten Tag wurden wir somit zunächst einmal in vier verschiedene Gruppen eingeteilt. Anschließend folgten einzelne Vorträge über reale Problemstellungen, die die einzelnen Teams innerhalb der kommenden Woche bearbeiten sollten und versuchen sie zu lösen. ... weiter lesen

Abschluss- und Vernetzungstreffen der Werkstatt Schulentwicklung.digital
Bild zum Artikel 14.09.2019

Treffen aller Werkstattgruppen in der Hauptstadt-Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung

Nach einem knappen Jahr intensiver Arbeit der 26 Werkstatt-Schulen der Werkstatt Schulentwicklung.digital trafen sich die Schulvertreter in der Hauptstadt-Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung zu einem abschließenden Überblick über den Verlauf der Werkstattarbeit, die von den 8 Bausteingruppen entwickelten Bausteine und zu einem Ausblick auf die weitere Arbeit mit den Ergebnissen.

In einer Zeitleiste wurden noch einmal wichtige Gedanken, Situationen und Stationen der Werkstattarbeit festgehalten. Im Rahmen verschiedener Formate kamen schließlich auch die Betreuer der beiden Werkstattgruppen Nord und Süd sowie die Verantwortlichen des Forum Bildung Digitalisierung in einer Gesprächsrunde zu Wort. ... weiter lesen

SMIMS 2019
Bild zum Artikel 13.09.2019

Jonas Brand bei der 19. Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster (SMIMS) 2019

Im Zeitraum vom 09.09.2019 bis zum 13.09.2019 hatten zum 19. Mal hundert Schülerinnen und Schüler der Q2 die Möglichkeit, ihren besonderen Interessen in den Bereichen Mathematik und Informatik bei der jährlich veranstalteten „Schülerakademie Mathematik und Informatik in Münster“ (SMIMS) nachzugehen. Dabei wurden sie in 13 verschiedene Projektgruppen aufgeteilt und hatten 5 Tage lang Zeit, verschiedene Themen aus den Bereichen Mathematik und Informatik zu bearbeiten.

Meine Projektgruppe unter dem Thema „Künstliche Intelligenz: Deep Learning mit neuronalen Netzen“ bestand aus insgesamt 9 Teilnehmern sowie einem Moderator. ... weiter lesen

Verkehrssicherheitstag 2019
Bild zum Artikel 12.09.2019

Q1 und Q2 des GSN beim Verkehrssicherheitstag am BK Schloß Neuhaus

Zum ersten Mal besuchten die Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2 am 12.09.2019 den Verkehrssicherheitstag, durch den der „Crash-Kurs NRW“ abgelöst wurde. Eingeladen dazu hatte das Berufskolleg Schloß Neuhaus. Mit einem vielfältigen Angebot von ca. 20 verschiedenen Mitmach-Stationen wurde über das richtige Verhalten im Straßenverkehr informiert und für Gefahren sensibilisiert.

In Fahrsimulatoren für Roller und PKW wurde deutlich, wie schnell man, z.B. durch ein Handy, abgelenkt werden kann und dabei schnell zu einer Gefahr wird. Ebenfalls eindrucksvoll zeigten die Rauschbrillen ihren Trägern beim Absolvieren verschiedener Parcours, wie gefährlich Drogen und Alkohol am Steuer sind. ... weiter lesen

Zurück von Norderney
Bild zum Artikel 07.09.2019
Nach 10 ereignisreichen Tagen ist die gesamte JGS EF mit 185 Schülerinnen und Schülern sowie 15 Lehrkräften von Norderney zurückgekehrt. Das punktgenaue Eintreffen um 18.00 Uhr war das i-Tüpfelchen auf einer sehr erfolgreichen und stimmungsvollen Fahrt, die den Jahrgang zusammengeführt und auf die Oberstufenarbeit vorbereitet hat. Neben nützlichen Unterrichtsinhalten zu Taschenrechner, Berufsorientierung und Lernorganisation blieb reichlich Zeit für Wassersport und Reiten, Fahrradfahren und Schwimmen, Strandwandern und Frühsport, Yoga und Fußball, Spielen und Singen. Das Ende der sommerlichen Schönwetterperiode konnte auch in der zweiten Woche die gute Laune nicht trüben. Am Montagmorgen feierte der Jahrgang lautstark seine Rückkehr in die Schulgemeinde, um sich ab sofort dem regulären Schulbetrieb zu widmen. ... weiter lesen
Smart Home mit Raspberry Pi - Informatikschüler in den Ferien im Schülerlabor im HNF
Bild zum Artikel 06.09.2019

Informatikschüler erproben ein neues Modul für das Schülerlabor coolMINT.Paderborn

Mitten in den Sommerferien trafen sich 15 Informatikschüler und -schülerinnen des GSN mit Ihrer Informatiklehrerin Frau Nicolin-Sroka im Schülerlabor coolMINT im HNF, um ein neues Modul zu erproben, das ein Informatikstudent im Rahmen seiner Masterarbeit entwickelt hatte und nun zum ersten Mal eingesetzt und auf Praxistauglichkeit geprüft werden sollte.

Mit großer Neugier und viel Spaß an der Sache erkundeten die Schüler die zugrundeliegende Technik und die Programmierung des Raspberry Pi. An einem Modellhaus konnten sie schließlich die programmierten Teilmodule testen und weiterentwickeln.

Nach über drei Stunden intensiver Arbeit, in denen die Schülerinnen und Schüler kaum zu einer Pause zu bewegen waren, stellten alle fünf Gruppen, die mit sehr unterschiedlichem Vorwissen gestartet waren, stolz ihre ... weiter lesen

Ferienfahrt nach Plön – 50 Schülerinnen und Schüler des GSN in den Ferien gemeinsam unterwegs
Bild zum Artikel 05.09.2019

„In den Ferien mit der Schule wegfahren?“ Diese Frage hörten die Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Schloß Neuhaus zuhauf von Mitreisenden, als sie als große Gruppe mit ihren neonfarbenen Kappen unverkennbar im Zug Richtung Schleswig Holstein unterwegs waren. Tatsächlich scheint es ungewöhnlich, was am GSN schon seit Jahrzehnten Tradition hat: In der ersten Ferienwoche machten sich Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen zum 24. Mal gemeinsam auf den Weg um Deutschland kennenzulernen und gemeinsam etwas zu erleben. Acht der insgesamt 50 GSNler waren dabei schon „die Großen“ und übernahmen zusammen mit den begleitenden Lehrerinnen Vera Wisotzki und Simone Rojahn gerne Verantwortung „für die Kleinen“ und das Programm eines Tages. ... weiter lesen

International Baccalaureate Diploma 2019
Bild zum Artikel 22.08.2019

Am 5.7. war es endlich soweit und die Schülerinnen des 2. IB Jahrgangs am GSN konnten den erfolgreichen Abschluss des International Baccalaureate Diploma, einen weltweit anerkannten Schulabschluss, zusammen mit Eltern, Lehrern und IB Schülern der Jahrgangsstufe 11 gebührend feiern.

In den IB Vorbereitungskursen der Jahrgangsstufen 11 und 12 erweiterten die Absolventinnen nicht nur ihre Englischkenntnisse in den Fächern Biologie, Mathe, Geschichte und Erdkunde, sondern hatten auch die Gelegenheit das Biologielabor der Universität Bielefeld kennenzulernen und dort eine Woche lang Forschungsarbeiten an individuell ausgewählten Themen durchzuführen.

Neben der Vertiefung der englischen Sprache wurden während der zweijährigen Vorbereitungszeit aber auch sportliche Aktivitäten und besonders soziales Engagement groß geschrieben. ... weiter lesen
Wettbewerb "Dein Song für EINE WELT"
Bild zum Artikel 15.08.2019
Erst seit einem knappen Jahr hat das GSN seine erste Rock-AG und seitdem ist bereits viel passiert. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 – 12 haben Songs einstudiert, Bandlogos entwickelt, eigene Texte und Musik geschrieben und sich einen Bandnamen überlegt. Unter dem Namen „Ausreichend plus“ gab es im vergangenen Schuljahr bei der WRO sogar schon den ersten Liveauftritt, der vom Publikum überaus positiv aufgenommen wurde. In den vergangenen Wochen hat sich die Rock-AG einer neuen Herausforderung gestellt: der Teilnahme am Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik „Alle für Eine Welt – Eine Welt für alle“. Der Song-Contest wurde unter anderem vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ins Leben gerufen und findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt. ... weiter lesen