Chronik 2018 / 19

Informatics Day @ BENTELER 2019
Bild zum Artikel 14.07.2019

25 Informatik-Schülerinnen und -Schüler des GSN beim BENTELER Informatics Day

Wie auch im Vorjahr hatte das Schloß Neuhäuser Unternehmen BENTELER auch in diesem Jahr wieder insbesondere Oberstufenschülerinnen und -schüler des GSN eingeladen, am Informatics Day teilzunehmen. Da der Tag im vergangenen Jahr sehr gut angekommen war, machten sich am 10.07. schließlich 25 Informatik-Schülerinnen und -Schüler der Q1 und der EF nach der 2. Stunde auf den Weg zum Aus- und Weiterbildungszentrum (AWZ) des Unternehmens.

Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens ging es in sehr interessanten Vorträgen von Mitarbeitern mit zentraler Verantwortung für verschiedene Bereiche der IT zunächst in erster Linie darum, welche Rolle IT in einem Unternehmen wie BENTELER spielt. ... weiter lesen

MINT-EC-Camp Megatrends der Automobilindustrie
Bild zum Artikel 11.07.2019

Das MINT-EC-Forum „Megatrends der Automobilindustrie“ fand statt am 13.05.2019 und 14.05.2019 in der aktuellen Bundesgartenschaustadt Heilbronn statt. Thematisiert wurden hierbei die interessanten und auch hochanspruchsvollen Themenfelder Deep Learning und Sensorik sowie speziell das autonome Fahren von Kraftfahrzeugen im Straßenverkehr.

Aufgrund der langen Anreise (Paderborn-Heilbronn dauert mit der Bahn etwa fünf Stunden) und der bekanntlich sehr zuverlässigen deutschen Bahn reiste ich einen Tag früher an, um bereits das liebevoll geschmückte Bundesgartenschaugelände zu besichtigen und andere schon angereiste Teilnehmer kennenzulernen. Dafür wurde von MINT-EC eine Zusatzübernachtung in der sehr sauberen und ordentlichen Jugendherberge Heilbronn in der Mitte des Gartenschaugeländes organisiert. Wie bei meiner vorherigen MINT-EC Veranstaltung war auch dieses Forum wieder ausgezeichnet gut organisiert und strukturiert.

... weiter lesen
Planspiel Europa
Bild zum Artikel 10.07.2019
Am Dienstag, den 25.06.2019 fand im Rahmen des Europatages ein Planspiel zum Thema „Europa ein Zuhause geben“ für alle Sowi-Kurse der Q1 des GSN statt, das von der Konrad-Adenauer Stiftung durchgeführt wurde. Hierbei wurde den Schülerinnen und Schülern anhand eines Beispiels der Gesetzgebungsprozess in der EU verdeutlicht. Vorbereitend auf das Planspiel wurden sie mit einem kurzen Vortrag in das Thema eingeführt. Am nächsten Tag begann dann das Planspiel. Dazu wurden die Kurse in Gruppen eingeteilt, wobei verschiedene Institutionen, wie der Europäische Rat, die Europäische Kommission, das Europäische Parlament und die Presse vertreten waren. Die Schülerinnen und Schüler hatten zunächst Zeit, sich mit den verschiedenen Rollen auseinanderzusetzen. ... weiter lesen
Bertelsmann 2019: Vortrag von Studierenden im IF-LK der Q1 am GSN
Bild zum Artikel 10.07.2019

Ehemalige des GSN als Studierende bei Bertelsmann zurück am GSN

Fünf Ehemalige des GSN waren am 10.07.2019 in ganz besonderer Mission im Informatik-LK der Q1 zu Gast und berichteten sehr anschaulich über ihren eigenen Weg nach dem Abitur, der sie schließlich in ein duales Studium bzw. eine entsprechende Ausbildung zu Bertelsmann geführt hatte. Nach der Vorstellung der verschiedensten Bereiche des Unternehmens stellten Sie auch die verschiedenen Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten bei Bertelsmann sowie ihre eigenen Erfahrungen vor und gaben damit den interessiert zuhörenden Schülerinnen und Schüler des Informatik-LK sehr konkrete Einblicke in ihre Tätigkeitsfelder.

Auch wenn die Zeit nach dem selbst in der Q1 manchmal noch weit weg erscheint, trägt jede Information aus erster Hand von "Experten" einen weiteren Puzzle-Stein zum Gesamtbild bei, auf dessen ... weiter lesen

Erfolge der Tennismannschaft S19
Bild zum Artikel 02.07.2019

Erfolge der Tennisschulmannschaft im Schuljahr 2018/2019

Im Schuljahr 2018/2019 vertraten wir, Lennart Kober, Maurice Meixner, Clemens Eisler, Erik Rennerich und Maximilian von der Ahe mit dem betreuenden Sportlehrer Herrn Kolk, unsere Schule als Tennismannschaft bei „Jugend trainiert für Olympia“. Hierbei konnten wir uns den vierten Platz bei der Landesmeisterschaft Nordrhein-Westfalen sichern, was ein unerwarteter Erfolg für uns und das Gymnasium war.

Das Turnier begann für vier von uns am 9. Mai 2019 mit einem Spiel um den Kreismeistertitel. Nach der ersten Stunde regulären Unterrichts durften wir mit dem Fahrrad zur Tennisanlage des TC Grün-Weiß Paderborn fahren. ... weiter lesen

Informatikkurs der EF (10IFG1) im PIN-Lab (Didaktik der Informatik, HNI)
Bild zum Artikel 02.07.2019

Erprobung einer Unterrichtsreihe zum Thema KI im HNI

Informatik-Unterricht einmal anders: am anderen Ort und mit anderen Lehrern. Im Rahmen der Kooperation des GSN mit dem Fachbereich Didaktik der Informatik der Universität Paderborn hatte 15 Schülerinnen und Schüler des Kurses 10IFG1 des GSN die Gelegenheit, eine von Lehramtstudierenden entwickelte Unterrichtsreihe zum Thema Künstliche Intelligenz zu erproben.

Damit kein weiterer Unterricht betroffen war, wurde die Reihe mit dem Titel "Mensch, Maschine! Bauernschach & Maschinelles Lernen" kurzerhand in zwei Teile aufgeteilt Der erste Teil fand direkt innerhalb der Doppelstunde des Kurses statt und aufgrund der kurzen Entfernung zum HNF war der Weg dorthin mit dem Fahrrad bei gutem Wetter durch das Auengelände in der großen Pause gut zu schaffen und angenehm zu fahren.

... weiter lesen
DELF-Diplome 2019
Bild zum Artikel 30.06.2019
Zwischen September und Februar hatte die regelmäßige Vorbereitungen in getrennten Arbeitsgemeinschaften stattgefunden, im Januar und Februar waren die schriftlichen und mündlichen Prüfungen erfolgt, und kurz vor Schuljahresende trafen endlich die mit Spannung erwarteten DELF-Zertifikate ein, die eine bestandene außerschulische Sprachprüfung in den Fertigkeiten Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen attestieren. Auf dem Niveau A2 waren Nicole Filatov (JGS 8), Nele Hassenewerd (JGS 9) und Luca-Maria Hißmann (JGS 9) erfolgreich, auf Niveau B1 Yasmin Colak (JGS EF) und auf Niveau B2 Julia Fadel (Q1), Katharina Riexgers (Q1) und Lilian Müting (Q2), die allerdings als bereits entlassene Abiturientin auf dem Foto fehlt. Möglichkeiten zur Teilnahme an einer DELF-AG mit anschließender Prüfung besteht am GSN regelmäßig für die Niveaus A2 (JGS 8 und 9), B1 (JGS 9 und EF) und B2 (JGS Q1 und Q2). ... weiter lesen
Klasse 7d beim Heinz Nixdorf Code Project
Bild zum Artikel 30.06.2019

Museumsführung im HNF und viel Spaß beim Programmieren des micro:bit

Auch im zweiten Schulhalbjahr hatten Schülerinnen und Schülerinnen die Möglichkeit, im Rahmen des Heinz Nixdorf Code Projects einen spannenden Vormittag im HNF zu verbringen. Nach einer kurzen, aber eindrucksvollen Führung durch das Museum, bei der anhand geeigneter Exponate aus der Geschichte der Informationstechnik bis hin zur Robotik und Künstlichen Intelligenz einige zum Gesamtverständnis wichtige Grundlagen für den sich anschließenden Workshop gelegt wurden, stand das Arbeiten und selbstständige Experimentieren mit dem Einplatinenrechner micro:Bit auf dem Programm. Nach kurzer Zeit waren die begeisterten Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d in der Lage, Spiele und vieles andere mehr zu programmieren.

... weiter lesen
LippeRacer zu Besuch an der Uni Paderborn
Bild zum Artikel 28.06.2019
Am 16.5.2019 besuchte das Team der LippeRacer das Rollout des PX219. Zusammen mit knapp 500 anderen Gästen wollten sie live dabei sein, wenn der neue Wagen des UPB-Racing-Teams enthüllt wird, welcher in Sachen Gewicht und Geschwindigkeit seine Vorgänger weit in den Schatten stellen sollte. Begonnen wurde jedoch mit einem herzlichen Empfang in der Aula des Audimax mit kühlen Getränken und einer Ausstellung der vorangegangenen Rennautos. Auch hier gab es schon vieles zu beobachten, zu fragen und zu lernen. Es konnten bereits erste Kontakte zu Teammitgliedern des UPB-Racing-Teams geknüpft werden. Am Anfang der Präsentation im Hörsaal des Audimax wurde die vergangene Saison Revue passieren gelassen und die Erfolge des letzten Jahres, darunter ein erstmaliger erster Platz in einer Kategorie, genannt. ... weiter lesen
GSN-Schüler erproben neue Module im Schülerlabor CoolMINT PB im HNF
Bild zum Artikel 27.06.2019

Module zu Robotik & Assistenzsystemen, VR/AR und 3D-Druck

Im Rahmen der intensiven Kooperation mit dem HNF bot sich die besondere Gelegenheit, an der Erprobung neuer Module für das Schülerlabor coolMINT PB im Heinz Nixdorf MuseumsForum mitzuwirken. Einziger "Haken": Die Veranstaltung umfasste 4 Stunden von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Ungeachtet dieser zusätzlichen zeitlichen Belastung fanden sich 25 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8 bis 10, die mit großem Interesse und Engagement 4 Stunden lang konzentriert bei der Sache waren und dabei noch viel Spaß hatten und viel Neues lernten.

Nach der Begrüßung durch Frau Prof. ... weiter lesen

Team Jawas qualifiziert sich für das WRO-Weltfinale in Ungarn
Bild zum Artikel 27.06.2019

In den vergangenen Monaten nahmen über 760 Teams an der World Robot Olympiad (WRO) in Deutschland teil. Bei 33 regionalen Wettbewerben von Anfang Mai bis Anfang Juni qualifizierten sich die besten 109 Teams für das Deutschlandfinale am 25. und 26. Juni in Schwäbisch Gmünd.

Im Schwäbisch Gmünder Congress Centrum Stadtgarten lösten die Teams mit ihren Robotern Aufgaben zum diesjährigen Thema „Smart Cities“. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Open Category präsentierten ihre bis zu 2m x 2m x 2m großen Robotermodelle einer fachkundigen Jury.

Eli Koagan-Wang und Julian Harmann (Team Jawas) entwickelten in dieser Kategorie ein System für das Schulsekretariat, welches zur Arbeitserleichterung dient. ... weiter lesen

Die Abiturientia 2019 - Strahlende Gesichter an einem ganz besonderen Tag
Bild zum Artikel 26.06.2019

Allen 181 Abiturienten des Jahrgangs 2019 ein herzlicher Glückwunsch verbunden mit den besten Wünschen für ihre Zukunft!

Bei hochsommerlichen Temperaturen nahmen die stolzen Abiturienten nach einem Rückblick auf die vergangenen Jahre, der von der Schulleiterin Frau Sprenger, dem Schulpflegschaftvorsitzenden Herrn Paul und Lisa Kohaupt für die Abiturientia selbst sehr facettenreich und unterhaltsam vorgetragen wurde, ihre Abiturzeugnisse aus der Hand der Schulleiterin entgegen und stehen nun vor den ersten Schritten in ihr neues Leben, dessen Drehbuch sie nun selbst gestalten werden.

Foto und Gestaltung: Eva Nicolin-Sroka (26.06.2019)

... weiter lesen
Erstmalige Vergabe von MINT-EC-Zertifikaten
Bild zum Artikel 26.06.2019

Nachdem das GSN im Jahr 2018 als Vollmitglied in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen wurde, konnten nun mit dem Abiturzeugnis 2019 die ersten MINT-EC-Zertifikate vergeben werden.

Für besondere Leistungen im MINT-Bereich sowohl in der Sekundarstufe 1 als auch in der Sekundarstufe 2 konnten direkt mit dem Abiturzeugnis 4 Schüler*Innen ausgezeichnet werden. Ein weiteres Zertifikat konnte aus organisatorischen Gründen erst nach der Zeugnisvergabe überreicht werden.

Einen herzlichen Glückwunsch zu dieser besonderen Auszeichnung für hervorragende Leistungen im MINT-Bereich, die bei verschiedenen Universitäten und insbesondere bei zukünftigen Arbeitgebern sicher die eine oder andere zusätzliche Tür öffnen werden.

Wir hoffen darauf, dass möglichst alle in Frage kommenden Schülerinnen und Schüler auch im kommenden Jahr die Gelegenheit wahrnehmen werden, den Antrag auf Verleihung eines MINT-EC-Zertifikats zu stellen. ... weiter lesen

Auszeichnung durch die Gesellschaft für Informatik und den Verein Paderborn ist Informatik
Bild zum Artikel 26.06.2019

Auch in diesem Jahr konnten wieder besondere Auszeichnungen im Fach Informatik vergeben werden. Für die besten Abiturnoten wurden fünf Schülerinnen und Schüler des GSN durch die Gesellschaft für Informatik (GI) mit einer besonderen Urkunde und einer einjährigen Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Zum dritten Mal zeichnete in diesem Jahr auch der Verein "Paderborn ist Informatik e.V." eine Schülerin und einen Schüler mit einer Urkunde und einem Buchpreis aus, die sich insgesamt neben sehr guten Leistungen auch unter Einbeziehung eines besonderen Engagements für das Fach hervorgetan haben.

Herzlichen Glückwunsch den ausgezeichneten Schülerinnen und Schülern!

Fotos und Text: Eva Nicolin-Sroka

... weiter lesen
Auszeichnung besonderer Leistungen in Physik durch die Deutsche Physikalische Gesellschaft
Bild zum Artikel 26.06.2019

Traditonell zeichnet die Deutsche Physikalische Gesellschaft die besten Physiker des Abiturjahrgangs aus, so auch im Abitur 2019. Die zehn besten Leistungskursschüler erhielten neben einer Urkunde eine einjährige Mitgliedschaft in der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, die zwei besten unter ihnen wurden zusätzlich für ihre sehr guten Leistungen im Fach Physik mit einem Buchpreis gewürdigt.

Wir graturlieren zu diesen hervorragenden Leistungen im Fach Physik!

Fotos und Text: Eva Nicolin-Sroka

... weiter lesen
Auszeichnung der besten Abiturienten
Bild zum Artikel 26.06.2019

Für die besten Gesamtnoten wurden die 6 besten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 2019 vom Förderverein des Gymnasiums Schloß Neuhaus mit einem Buchpräsent ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Leistungen!

Foto: Eva Nicolin-Sroka

... weiter lesen
MINT-EC Camp Medizintechnik im April 2019 in Kamp Lintfort
Bild zum Artikel 25.06.2019

Das MINT-EC Camp „Medizintechnik“, welches vom 02.04.2019 bis zum 05.04.2019 in Kamp-Lintfort stattfand, behandelte die Welt der Medizintechnik, welche in Armprothesen verbaut ist. Schwerpunkt dieses Camps lag besonders auf den Fingern von einer Armprothes, auf die wir in den nächsten Zeilen näher eingehen werden.

MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und hervorragendem mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Schulprofil. Ziel des Netzwerkes ist es, die Leuchtturm-Schulen bei ihrer Entwicklung zu MINT-Talentschmieden mit hochkarätigen Angeboten für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulleitungen zu fördern. Dies ist dem Netzwerk mit diesem Camp hervorragend gelungen. Durch das sehr gut organisierte und höchst ansprechende Programm konnten wir jede Menge über die komplizierte Technik in Armprothesen lernen lernen. ... weiter lesen

GSN Q1 goes London 2019
Bild zum Artikel 25.06.2019

Über das verlängerte Himmelfahrtswochenende machten sich 81 Schülerinnen und Schüler der Q1 mit ihren LK-Lehrern Frau Bremenkamp, Frau Gramlich und Frau Knust sowie mit Frau Schlesiger und Herrn Bobe am Mittwoch Abend mit dem Bus auf den Weg in die britische Hauptstadt.

Am Donnerstagmorgen angekommen wurde dann zunächst der Stadtteil Camden Town mit seinen zahlreichen bunten Märkten und Geschäften besucht. Besonders der Streetfood-Teil des Marktes bot vielen nach der langen Fahrt abwechslungsreiche Angebote für eine gute Stärkung. Nachmittags wurden dann die Hotelzimmer bezogen und weitere Highlights rundeten den ersten Tag ab: über das East End mit Piccadilly Circus und Covent Garden ging es zum Late-Night Walk an die Themse. ... weiter lesen

Illumiwest – Sicherheit für Fahrradfahrer
Bild zum Artikel 25.06.2019
Im Februar dieses Jahres haben wir, Alina Prinzensing und Emilia Maifeld am Wettbewerb Jugend forscht teilgenommen, mit dem Projekt „Illumiwest – Sicherheit für Fahrradfahrer“. Weil die Fahrradunfälle in Deutschland stetig steigen (2018 waren es mehr als 14.000 Unfälle an denen Fahrradfahrer beteiligt waren), haben wir uns überlegt, eine Jacke zu entwickeln, die insbesondere in der Dunkelheit Lichtsignale sendet. Um Tipps für das weitere Vorgehen zu bekommen, haben wir Kontakt mit der Polizei in Paderborn aufgenommen. Das darauffolgende Treffen war sehr informativ. Wir bekamen viele wertvolle Ratschläge und Infos zur Machbarkeit unseres Vorhabens.  Die beiden Beamten Frau Sandbothe und Herr Müller fanden die Idee zudem sehr interessant und haben uns den Vorschlag unterbreitet, über unser Projekt in der Presse zu berichten. ... weiter lesen
Gemeinsamer Spaß am Sport
Bild zum Artikel 15.06.2019

Das Integrative Sportfest hegt bereits eine 8-jährige Tradition am GSN. Dieses Jahr übernahmen Frau Wefelmeier und Herr Madaus die Leitung für die Rolle des GSNs. Ganz nach dem Motto „Together in Motion“ steht im Fokus, gemeinsam aktiv zu sein, Spaß daran zu haben, in Bewegung zu kommen und den ein oder anderen Tropfen Schweiß zu vergießen. Gemeinsam bedeutet, dass die Aktiven mit körperlichen und geistigen Einschränkungen zusammen mit Schülerinnen und Schülern des GSN, anderen Schulen aus dem Kreis Paderborn und mit Sportbegeisterten der Fachhochschule einen sportlichen Nachmittag verbringen! Auch in diesem Jahr herrschte in der Sporthalle am Merschweg eine grandiose Stimmung. ... weiter lesen

GSN for Future
Bild zum Artikel 12.06.2019

Besuch vom Leiter für Service Learning der Stiftung "Aktive Bürgerschaft" aus Berlin

Unser Projekt "GSN for Future" bekam jüngst Besuch aus Berlin von Dr. Jörg Ernst, dem Programm-Leiter für Service Learning der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Eingeladen worden war er von mehreren Projektgruppen aus der Mittelstufe, die sich im Rahmen des Religionsunterrichts mit ganz aktuellen Fragen zur Schöpfung auseinandergesetzt hatten.

Selbstbewusst präsentierten unsere Schülerinnen ihre Ideen und Initiativen zum Thema Klimawandel, hielten kurze Vorträge, zeigten eigene Filme und künstlerisch-kreative Arbeiten. Besonders beeindruckt zeigte sich Dr. Ernst von den praxisnahen Innovationen vor Ort, wie die Müllreduzierung in unserer Cafeteria, die Zusammenarbeit mit dem ASP oder die Anregung des „Cup for Cup“ Systems in Neuhäuser Bäckereien. ... weiter lesen

HPI-Camp Informatik 2019 (MINT-EC)
Bild zum Artikel 11.06.2019

Vier Schüler des GSN am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam

Im Zeitraum vom 31. März bis zum 04. April 2019 hatten die vier Schüler des GSN, Benedikt Prisett (EF), Leo Wehling (Q1), Jan Bohnenkamp (Q1) und Jonas Brand (Q1), die Möglichkeit, im Rahmen des MINT-EC Excellence-Schulnetzwerk, das HPI Camp Informatik in Potsdam zu besuchen. Das Thema der Veranstaltung war „Hardware-Programmierung mit dem ESP32“. Dazu wurden in 5er-Gruppen Projekte entwickelt, die sich konkret mit der Frage „Wie kann Hardware unser Leben vereinfachen?“ beschäftigten.

Der erste Tag startete mit einer Vorstellung des Hasso-Plattner-Instituts und einer anschließenden Führung über den Campus. ... weiter lesen

Vertreter des Lippstädter Unternehmens HELLA zu Gast im GSN
Bild zum Artikel 10.06.2019

Informationen zum Unternehmen HELLA aus erster Hand

Im Rahmen des diesjährigen zweiwöchigen Berufs- und Studienorientierungspraktikums der Q1 hatte eine Schülerin des Informatik-Grundkurses die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Praktikumszeit interessante Einblicke in das Lippstädter Unternehmen zu gewinnen. Von den im Unternehmen neu gewonnenen Kenntnissen und Erfahrungen war sie so beigeistert, dass sie diese nicht nur im Rahmen eines eindrucksvollen Vortrags ihren Mitschülern vorstellte, sondern darüber hinaus auch den Kontakt zum Unternehmen herstellte. Nach einem interessanten Austausch entwickelte sich daraus schließlich das gegenseitige Interesse, erste Schritte einer Zusammenarbeit zwischen dem GSN und HELLA in Gestalt eines Besuchs vor Ort am GSN Angriff zu nehmen.

... weiter lesen
GSN erfolgreich in der Open Category der WRO in Menden
Bild zum Artikel 08.06.2019

1. Platz und Qualifikation für das Deutschlandfinale für die "Jawas"

Mit einem tollen 1. Platz in der Open Category der WRO in Menden wurde das Team Jawas für ihre monatelange intensive Arbeit an ihrem Projekt zur Vereinfachung von weniger komplexen Arbeiten im Schulsekretariat durch Automatisierung belohnt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem verdienten Erfolg!

In der Open Category forschen alle Teams an derselben Aufgabe, indem sie ein Robotermodell bauen, welches sich mit einem innovativen Lösungsansatz für mindestens einer der drei Bereiche („Smart Education“, „Smart Governance“, „Smart Workplace“) beziehungsweise im Zusammenspiel dieser beschäftigt. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, da sowohl jegliche Art und Anzahl von Controllern, als auch alle weiteren Baumaterialien und jede Programmiersprache zum Einsatz kommen dürfen.

... weiter lesen
Werkstatt Schulentwicklung.digital - Gruppe Süd: 3. Werkstatt-Treffen am GSN
Bild zum Artikel 07.06.2019

Am 06. und 07. Juni 2019 fand am GSN das dritte Werkstatt-Treffen der Werkstatt Schulentwicklung.digital des Forums Bildung Digitalisierung statt. Nach dem Ruhr-Gymnasium Witten und der Walter-Eucken-Schule Karlsruhe war nun das GSN Gastgeber für die Schulen der Werkstattgruppe Süd, die am GSN für 2 Arbeitstage - begleitet von Mila Hundertmark (Büro für Medienbildung, Frankfurt), Dr. Lena Florian (Universität Potsdam) und Bianca Ely (Forum Bildung Digitalisierung, Berlin) - zur finalen Überarbeitung ihrer Bausteine zur Schul- und Unterrichtsentwicklung im Kontext der Digitalisierung von Schule zusammengekommen waren. Die Ergebnisse der Werkstattarbeit der Werkstattgruppen Nord und Süd werden im September bei der Konferenz Bildung Digitalisierung 2019 in Berlin von den einzelnen Gruppen vorgestellt.

... weiter lesen
SPIROU4RIGHTS: Menschenrechte im Comic
Bild zum Artikel 04.06.2019
Im Dezember 1948 wurde die Erklärung der universellen Menschenrechte in 30 Artikeln in Paris angenommen. Den 70. Geburtstag dieser Erklärung feiert das belgische Comicmagazin Spirou mit einer besonderen Publikation: Jeder dieser 30 Artikel wurde von einem belgischen Comiczeichner mit typischen Figuren in Szene gesetzt und so leicht verständlich in unseren Alltag eingebettet. Durch Zusammenarbeit mit dem Belgienzentrum der Universität Paderborn schmückt diese Ausstellung der belgischen Botschaft nun für etwa drei Wochen das Atrium des Gymnasiums Schloß Neuhaus. Eine gute Gelegenheit für Klassen und Kurse, sich die belgischen Comics mit Sprechblasen in französischer Sprache anzusehen und den Sinn des jeweiligen Menschenrechtsartikels zu erschließen. ... weiter lesen
Das tapfere Schneiderlein unterwegs in fernen Ländern
Bild zum Artikel 27.05.2019

Ein Musical des Kooperationsprojektes "Kids & Teens together in Arts"

Das Kooperationsprojekt „Kids & Teens together in Arts“ lädt zu den Aufführungen des Musicals „Das tapfere Schneiderlein unterwegs in fernen Ländern“ ein.

Die Zuschauer werden dieses Mal die Geschichte des tapferen Schneiderleins erleben, während es auf der Reise durch Deutschland, Polen, Schottland und Italien seine Cleverness unter Beweis stellt.

Aufführungstermine:

Mo., 27.05.2018, um 10.00 Uhr in der GSN-Aula, Kindergartenkinder und Gäste

Di.,  28.05.2018, um 10.00 Uhr in der GSN-Aula, Grundschulkinder und Gäste

Mi.,  29.05.2018, um 18.30 ... weiter lesen

Titelgewinn für die GSN-Jungen der WK1
Bild zum Artikel 26.05.2019
Bei der diesjährigen Schul-Kreismeisterschaft der Wettkampfklasse 1 gelang den Jungen des GSN nach umkämpften Spielen nun der ersehnte Titelgewinn. Nachdem die GSN-Auswahl bereits in den Vorrundenspielen im April überzeugte und souverän in das Kreisfinale eingezogen war, präsentierte sich das Team auch in den beiden Spielen des Kreisfinales spielerisch und mental in einer starken Verfassung. Im ersten Finalspiel trat das GSN gegen das Ludwig-Erhard-Berufskolleg an, das sich in den Anfangsminuten zunächst sehr spielstark zeigte und die GSN-Jungs durch intensives Pressing und schnelle Angriffe unter Druck setzte. Zwei temporeiche Aktionen des Gegners führten schließlich zum 0:2 nach 15 Minuten. Doch die GSN-Auswahl ließ sich davon nicht beirren und löste sich zunehmend aus der Umklammerung des Gegners, sodass bereits vor der Pause der mental wichtige Anschlusstreffer fiel. ... weiter lesen
Live-Berichterstattung
Bild zum Artikel 25.05.2019

WRO am GSN am 25.05.2019 - der Wettbewerb

[19:00] Die Siegerehrung ist nun vorbei und folgende Teams haben sich für das Deutschlandfinale am 25./26. Juni in Schwäbisch Gmünd qualifiziert: In der Altersklasse Elementary hat sich das Team Pellért qualifiziert. In der Altersklasse Junior haben sich die Teams RoboMaphia056 und KvG Firebots qualifiziert. In der Altersklasse Senior haben sich die Teams CMB02 und The Lollipops qualifiziert. Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Unterstützern und wünschen den 5 Teams ein erfolgreiches Deutschlandfinale. [16:40] Die letzte Bauphase ist beendet. Damit begeben sich die Teams auf den Endspurt in die letzte Wertungsphase des Wettbewerbs. ... weiter lesen
Die Jahrgangsstufe 6 des GSN im Konzert der Nordwestdeutschen Philharmonie
Bild zum Artikel 21.05.2019

Pulcinella von Igor Strawinsky in der Paderhalle

Jedes Jahr unternimmt die Jahrgangsstufe 6 des GSN eine Fahrt zu einem Orchesterkonzert. Dieses Jahr war die Nordwestdeutsche Philharmonie in der Paderhalle und stellte uns Strawinskys „Pulcinella“ vor. Vor dem Konzert malten wir zum Stück passende Bilder, diese basierten auf dem Hauptdarsteller des Stückes. Außerdem informierten wir uns über den Komponisten Igor Strawinsky, zu dem wir auch ein Lernplakat erstellten. Das Konzert war sehr spannend und schön anzuhören, da es sich genauso anhört, wie auf der uns vorher vorgespielten CD. Und da keiner sich verspielt hat, ergab alles zusammen ein schönes Klangbild. ... weiter lesen

WRO 2019 am GSN - Der Countdown läuft
Bild zum Artikel 21.05.2019

Nur noch wenige Tage bis zur 2. WRO am GSN

Informationen zum diesjährigen Wettbewerb in den verschiedenen Kategorien

Besucher sind herzlich willkommen

Am Samstag, dem 25.05.2019, findet nach dem gelungenen Debüt im vergangenen Jahr bereits zum zweiten Mal ein Wettbewerb der World Robot Olympiad (WRO) am GSN statt. 32 Teams aus der Region in den Altersklassen Elementary (8 – 12 Jahre), Junior (13 – 15 Jahre) und Senior (16 – 19 Jahre) treten in der Aula des Gymnasiums Schloß Neuhaus gegeneinander an und haben die Chance, sich für das Deutschlandfinale zu qualifizieren. ... weiter lesen

Känguru-Wettbewerb 2019 - Siegerehrung und Preisverleihung
Bild zum Artikel 18.05.2019

Der Känguru-Wettbewerb feiert Jubiläum – nimm teil und feiere mit! – So lautete Anfang des Jahres der Aufruf an alle mathematikbegeisterten Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9. Denn traditionell melden sich viele GSNler zum Wettbewerb an und so sollte es natürlich auch im Jahr des 25-jährigen Jubiläums sein.

Am 21. März war es dann soweit: Mit 196 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde die 200er-Marke fast geknackt. Teilnehmerstärkste Klasse war die Klasse 5e, aus der 18 Schülerinnen und Schüler teilnahmen. Aber auch viele andere Klassen stellten mehr als 10 oder sogar 15 Teilnehmer.

Nach der Auswertung des Wettbewerbs trafen Anfang Mai die Urkunden und Preise ein. ... weiter lesen

Techniker zu Besuch bei HESSE Mechatronics
Bild zum Artikel 06.05.2019
Am 6. Mai 2019 machten sich 20 interessierte Technik-Schülerinnen und -Schüler der Jahrgangsstufe 9 auf den Weg in Richtung Lise-Meitner-Straße, um das Unternehmen HESSE Mechatronics kennen zu lernen. Dort angekommen, wurde die Gruppe von Ralf Steffens, Mitglied der Geschäftsführung, freundlich begrüßt. In einer netten Atmosphäre bei Getränken und Keksen berichtete er in seinem Vortrag über die Produktpalette des Unternehmens, dessen weltweiten Exporte und Kundenbeziehungen sowie zukünftige Schwerpunktsetzungen. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren so bspw. über die Unterschiede von Dick- und Dünndrahtbondern. Zum Herstellen von elektrischen Verbindungen zwischen Chips und Platinen setzen Bonder besondere Ultraschalltechniken ein. Hierbei müssen die von Hesse Mechatronics entwickelten und produzierten Maschinen stets eine hohe Präzision und Zuverlässigkeit garantieren. ... weiter lesen
WRO 2019 am GSN
Bild zum Artikel 04.05.2019

Noch 3 Wochen bis zur WRO 2019 am GSN

Am 25.05.2019 wird das Gymnasium Schloß Neuhaus nunmehr zum 2. Mal den Regional-Wettbewerb der World Robot Olympiad (WRO) ausrichten. Nach einem erfolgreichen "Debüt" als Ausrichter des WRO-Wettbewerbs im vergangenen Jahr bietet das GSN in diesem Jahr sogar noch eine weitere Alterskategorie an und erwartet zum Wettbewerbstag am 25.05.2019 34 Teams aus der näheren und weiteren Umgebung.

Auch in diesem Jahr sind wieder heimische Unternehmen aus dem IT- und Technik-Bereich, die das GSN bei der Ausrichtung der WRO auch aktuell wieder unterstützen, freundlicherweise als Aussteller mit dabei und stehen interessierten Oberstufenschülern für Gespräche und Informationen zum Thema Ausbildung und duales Studium zur Verfügung.

... weiter lesen
2019 GSN-Mädels sind Kreismeister WK 4
Bild zum Artikel 10.04.2019

Toller Erfolg für die GSN-Mädels der WK 4

Die Mädels der Jahrgänge 2008 und 2007 sind Kreismeister in der Wettkampfklasse 4 geworden und vertreten den Kreis Paderborn nun bei den Bezirksmeisterschaften am 14. Mai. Die Mädels konnten sich gegen die Gesamtschule Delbrück mit 2:1 und das Reismanngymnasium mit 4:1 durchsetzen.

Besonderes Highlight war an diesem Tag das kurze aber aufregende Treffen mit den Profis des SCP, die zeitgleich ein Training im Trainingszentrum bei der Lise Meitner Schule durchführten und sich die Zeit nahmen, mit den Nachwuchskickern zu sprechen. SCP-Kapitän Christian Strohdiek hat sich sogar mit unseren erfolgreichen Mädels fotografieren lassen. ... weiter lesen

2019 ORDIX zu Gast im IF-LK
Bild zum Artikel 08.04.2019

Herr Hoermann von der IT-Firma ORDIX zu Gast im IF-Lk der Q1

Wichtige Informationen aus erster Hand für den Informatik-LK der Q1

Bereits zum 2. Mal innerhalb des aktuellen Schuljahres konnte der Fachbereich Informatik am GSN Herrn Hoermann vom Paderborner IT-Unternehmen ORDIX als IT-Experten vor Ort am GSN begrüßen.

Zusammen mit einer dualen Studentin gab der IT-Experte den interessiert zuhörenden LK-Schülerinnen und-Schülern aus Unternehmenssicht viele wertvolle Informationen und Tipps für eine mögliche weitere Orientierung nach dem Abitur und ermöglichte ihnen konkrete Einblicke in interessante Tätigkeitsfelder im IT-Bereich. Insbesondere boten auch die persönlichen Erfahrungen der ihn begleitenden dualen Studentin Anregung zu zahlreichen Fragen rund um das in der Q1 zentrale Thema „Abitur und was dann?“ ... weiter lesen

Zonta-Award 2019
Bild zum Artikel 08.04.2019

Zonta Club Paderborn ehrt zum 16. Mal Oberstufenschülerinnen für ehrenamtliches Engagement - unter ihnen Manuela Marma vom GSN

Das GSN zitiert aus der Pressemitteilung von Zonta Paderborn: „Bereits zum 16. Mal lobte der Zonta Club Paderborn den Young Women in Public Affairs Award (YWPAA) aus. Bei diesem Wettbewerb werden 16-19 jährige Schülerinnen von Paderborns Gymnasien und Gesamtschulen ausgezeichnet, die sich im besonderen Maße sowohl im schulischen als auch im privaten Umfeld ehrenamtlich engagieren. Insgesamt 8 Bewerberinnen von 6 unterschiedlichen Schulen wurden in einer Feierstunde geehrt. Das Preisgeld betrug insgesamt 1200 Euro: 1. Preis: 500 Euro, 2. ... weiter lesen

Besuch der Hannover Messe 2019
Bild zum Artikel 05.04.2019

GSN auf der Hannover-Messe 2019 auf Einladung des Unternehmens Beckhoff und der OWL GmbH

Industrie 4.0 - Lösungen und Künstliche Intelligenz im Fokus

Wie schon in den vergangenen Jahren konnten interessierten Schülerinnen und Schüler des GSN bei ihrem Besuch der HannoverMesse 2019 hautnah und praxisnah erfahren, welche Themen Wirtschaft und Gesellschaft außerhalb des normalen, bisweilen abgekoppelten Schulalltags beschäftigen und im weitesten Sinne bewegen.

Und das sind die Themen der weltgrößten Industrieschau auf dem Messegelände in Hannover unter dem „Leitthema Integrated Industry - Industrial Intelligence, anders gesagt Industrie 4.0 trifft auf KI: integrierte Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, Mobilitätsstandard 5G, Smart Energy, Leichtbau-Werkstoffe. ... weiter lesen

Werkstatt Schulentwicklung.digital - Gruppe Süd: 2. Werkstatt-Treffen, Tag 1
Bild zum Artikel 04.04.2019

Zweitägiges Arbeitstreffen am 3. und 4. April in Karlsruhe an der Walter-Eucken-Schule

Nachdem im Vorfeld des 2. Werkstatt-Treffens schon von jeder Bausteingruppe eine vorläufige Version des jeweiligen Bausteins eingereicht worden war, ging es nun beim 2. Werkstatt-Treffen um weitere Inputs durch die gastgebende Walter-Eucken-Schule Karlsruhe sowie zwei weitere Schulen der Werkstattgruppe Süd, um einen direkten Austausch innerhalb der verschiedenen Gruppen sowie um die Weiterarbeit am aktuellen Stand der Be- bzw. Ausarbeitung sowie um eine Zusammenführung der bisherigen Arbeit der einzelnen Schulen  und eine Vereinheitlichung der einzelnen Bestandteile.

Nach der Einführung durch Mila Hundertmark stellte sich die gastgebende Schule mit ihren besonderen Aktivitäten und Visionen zur digitalen Bildung vor. ... weiter lesen

Werkstatt Schulentwicklung.digital - Gruppe Süd: 2. Werkstatt-Treffen, Tag 2
Bild zum Artikel 04.04.2019

Zweitägiges Arbeitstreffen am 3. und 4. April in Karlsruhe an der Walter-Eucken-Schule

Den Auftakt des zweiten Tages bildete ein interessanter Bericht des Friedrich-List-Berufskollegs Bonn zum Thema "Agiles Lernen mit der Projektmanagementmethode SCRUM". Wenn die organisatorischen und inhaltlichen Rahmenbedingungen an einer berufsbildenden Schule sicher anders sind als am Gymnasium, so scheint es doch lohnenswert, diese Methode insbesondere in Projektphasen oder in AGs zu erproben, denn sie fördert in exzellenter Weise das eigenverantwortliche Arbeiten der Schülerinnen und Schüler im jeweiligen Gesamtkontext.

Im Anschluss an diesen interessanten Auftakt stand wieder die Arbeit an den Schulentwicklungsbausteinen in den jeweiligen Arbeitsgruppen auf dem Programm. ... weiter lesen

Pädagogischer Tag zum Thema "Digitalisierung am GSN"
Bild zum Artikel 03.04.2019

Impressionen vom Pädagogischen Tag zur Digitalisierung am GSN

Eine gute Ausstattung mit digitalen Medien und digitalen Arbeitsmitteln ist noch keine Garantie für einen guten bzw. besseren Unterricht, wohl aber eine gute Voraussetzung für einen zeitgemäßen Unterricht unter Nutzung der digitalen Möglichkeiten im Gesamtkontext einer Bildung in einer durch ständig zunehmende Digitalisierung geprägten Lebenswelt.

So widmete sich nun der 2. Pädagogische Tag dieses Schuljahres grundlegenden und weiterführenden Aspekten der Nutzung der nach Abschluss der mehrjährigen Sanierungsphase wirklich guten technischen Ausstattung des GSN und eines Großteils des Kollegiums, das vom Schulträger sogar mit iPads augestattet wurde und damit die mit Whiteboard und Interaktivem Beamer ausgestatteten Räumlichkeiten komfortabel nutzen kann.

... weiter lesen
Dienstag (05.03.19): Ankunft und Führung durch die terra minaralia
Bild zum Artikel 02.04.2019
Das MINT-EC Camp „Werkstoffwunder Automobil“, welches vom 5.3.2019 bis zum 8.3.2019 in Freiberg (Sachsen) stattfand, behandelte die Welt der Werkstoffe, welche in einem Auto zu finden sind. Schwerpunkt dieses Camps lag besonders auf den Werkstoffen Kupfer und Stahl, auf die wir in den nächsten Zeilen näher eingehen werden. MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und hervorragendem mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Schulprofil. Ziel des Netzwerkes ist es, die Leuchtturm-Schulen bei ihrer Entwicklung zu MINT-Talentschmieden mit hochkarätigen Angeboten für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulleitungen zu fördern. Dies ist dem Netzwerk mit diesem Camp hervorragend gelungen. Durch das sehr gut organisierte und höchst ansprechende Programm konnten wir jede Menge über die Werkstoffe lernen. ... weiter lesen
01.04.2019
Am Mittwoch, den 1.4.2020 findet ab 18.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums Schloß Neuhaus eine Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler der Jahrgangsstufe EF statt. Im Rahmen dieser gut 60 minütigen Veranstaltung werden neben allgemeinen Informationen zur Oberstufe, auch Versetzungsbestimmungen, die Bedingungen und Optionen der (Leistungs-)Kurswahlen zum neuen Schuljahr und der konkrete Ablauf der Wahlen vorgestellt. Auch die Wahlen zur Q1 (JgSt 11) werden wieder mit der Laufbahnplanungshilfe Lupo ablaufen. Anschließend wird das Angebot des IBs (internationales Abitur) vorgestellt. ... weiter lesen
Känguru-Wettbewerb 2019 - Wettbewerbstag
Bild zum Artikel 23.03.2019

Fast 200 Schüler/innen knobelten für das Känguru

Am 21. März nahmen 195 Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I am diesjährigen Känguru-Wettbewerb teil. Damit wurde im Jahr des 25-jährigen Jubiläums des Wettbewerbs die 200er Marke fast geknackt. Teilnehmerstärkste Klasse war die Klasse 5e, aus der 18 Schülerinnen und Schüler teilnahmen. Aber auch viele andere Klassen stellten mehr als 10 oder sogar 15 Teilnehmer.

Die Antworten der Teilnehmer werden nun an den Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V. übermittelt, der diese auswertet und die Platzierungen festlegt. Die Ergebnisse der einzelnen Teilnehmer sowie die Urkunden und Preise werden voraussichtlich im Mai am GSN eintreffen und dann im Rahmen einer Preisverleihung an die erfolgreichen Nachwuchsmathematiker vergeben. ... weiter lesen

Känguru-Wettbewerb 2019 - Ankündigung
Bild zum Artikel 21.03.2019

Der Känguru-Wettbewerb feiert Jubiläum – nimm teil und feiere mit!

In diesem Jahr findet der Känguru-Wettbewerb zum 25. Mal in Deutschland statt. Traditionell nehmen auch am GSN viele Schülerinnen und Schüler teil – und so soll es auch im Jubiläumsjahr sein!

Beim Känguru-Wettbewerb handelt es sich um einen Multiple-Choice-Wettbewerb, bei dem in einem Zeitraum von 75 Minuten (je nach Klassenstufe) 24 oder 30 Fragen von unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen beantwortet werden müssen. Für richtige Antworten gibt es abhängig von der Schwierigkeitsstufe Punkte, für falsche Antworten werden jedoch auch Punkte abgezogen. ... weiter lesen

Photoshop-Workshop am bib 2019
Bild zum Artikel 21.03.2019

112 Schülerinnen und Schüler des GSN beim bib International College

Auch in diesem Jahr hatten die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen des GSN wieder die Gelegenheit, auf Einladung des langjährigen Kooperationspartners bib International College Paderborn im Rahmen eines Projektnachmittags an einem spannenden Photoshop-Workshop teilzunehmen.

So machten sich am 21.März 2019 unmittelbar nach der 6. Stunde 112 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 mit Bus, zu Fuß und mit dem Fahrrand auf den Weg zum nahegelegenen bib International College. Dort erwartete sie zunächst ein informaitiver Kurzvortrag zur Bedeutung der Informatik und ihren Anwendungen in Gegenwart und Zukunft sowie zum bib und den dort angebotenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. ... weiter lesen

Gerrit Pollkläsener (SAP) zu Gast am GSN 2019
Bild zum Artikel 17.03.2019

Gerrit Pollkläsener (GSN-Abitur 2017, Dualer Student bei SAP) am GSN

Zum nunmehr 5 Mal in Folge hatten Informatik-Schülerinnen und -Schüler der Q1 und der EF die Gelegenheit, Informationen und wichtige Tipps zu ihrer weiteren beruflichen Orientierung nach der Schule aus erster Hand von einem ehemaligen GSN-Schüler zu erhalten. So war es in diesem Jahr Gerrit Pollkläsener, im zweiten Jahr dualer Student bei SAP im Studiengang Wirtschaftsinformatik, der über seinen Weg zu SAP und seine bisherigen Erfahrungen mit dem Studium und dem Unternehmen sehr konkret und informativ berichtete und den "Noch-GSNlern" aus seinem eigenen Erleben und seiner eigenen Wahrnehmung viele wertvolle Hinweise und Empfehlungen für ihren eigenen zukünftigen Weg mitgebracht hatte.

... weiter lesen
GSN Delegation erfolgreich beim "European Youth Parliament (EYP)"-Wettbewerb in Leipzig
Bild zum Artikel 11.03.2019

Aktuelle politische Themen mit jungen Europäern diskutieren

Sieben Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, die sich Anfang des Schuljahres gemeinsam beim Wettbewerb des Europäischen Jugendparlaments e.V. beworben hatten, sind zusammen mit ihrer betreuenden Lehrerin Frau Schmitt für vier Tage nach Leipzig zur Regionalen Auswahlkonferenz gefahren. Dort haben sie gemeinsam mit Delegationen von anderen Schulen aus ganz Deutschland und einigen europäischen Ländern wie Irland, Italien oder Zypern gemeinsam politische Themen auf Englisch diskutiert. Inhaltlich ging es grundsätzlich um die Zusammenarbeit der Justiz in den EU-Mitgliedsstaaten, welche sich auf verschiedene Komitees mit Problemen von Menschenhandel über Cyber-Kriminalität bis hin zur Terrorismusabwehr spezialisierte. ... weiter lesen

Wer Schulden hat, hat auch Likör
Bild zum Artikel 11.03.2019

Lehrer-Theater-AG begeistert die Zuschauerschaft

Nach sechsmonatigen intensiven Proben führte die Lehrer-Theater AG des GSN am 22.02. die Komödie "Wer Schulden hat, hat auch Likör" von Hans Joachim Köhler als Vorpremiere im Lehrerzimmer auf. Am darauf folgenden Dienstag fand dann eine Aufführung für die gesamte Schulgemeinschaft in der Aula auf der großen Bühne vor über 450 Zuschauern statt.

Bereits bei den wöchentlichen Proben zeichnete sich ab, dass der Mix aus Familien- und Beziehungsproblemen im ostwestfälischen, bäuerlichen Milieu, verhängnisvollen Schulden, leidenschaftlichen Beziehungen, vorgetäuschten Jagdunfällen, wilden Bären und Wölfen und unvorhersehbaren Wendungen den Zuschauern einen vergnüglichen Abend garantieren würde. ... weiter lesen

Rezertifizierung als Europaschule 2018
Bild zum Artikel 11.03.2019

Im Herbst 2007 wurde unsere Schule mit dem Zertifikat Europaschule in NRW ausgezeichnet. Damit wurden schließlich die jahrelangen Bemühungen um eine Ausrichtung der Schule an einem europäischen interkulturellen Schulprofil mit der Anerkennung durch die Landesregierung belohnt.

Um den damit verbundenen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, wird in regelmäßigen Abständen überprüft, ob die Voraussetzungen, die zur Vergabe des Labels führten, weiterhin erfüllt sind. Im Rahmen des umfangreichen Rezertifizierungsverfahrens wurde das GSN nach 2013 im Sommer 2018 zum zweiten Mal von einer Kommission besucht, die sich nach Sichtung der eingereichten Unterlagen vor Ort von den vielfältigen Aktivitäten im Rahmen der europäischen Profilbildung ein Bild machen konnte. ... weiter lesen

Vertreter der Werkstattschule Grundschule Altenmünster zu Gast am GSN
Bild zum Artikel 09.03.2019

Informeller direkter Austausch innerhalb des Bausteins ePortfolio der Werkstattgruppe Süd am GSN

Die Idee entstand schon bei Kickoff-Treffen der Werkstatt Schulentwicklung.digital im November in Berlin und nahm im Januar beim 1. Werkstatttreffen der Gruppe Süd konkrete Formen an: Ute und Ottmar Wiedemann von der Grundschule Altenmünster in Bayern (Landkreis Augsburg) nahmen sich in ihrer Faschingsferienwoche 4 Tage Zeit, das Gymnasium Schloß Neuhaus zu einem persönlichen Austausch vor Ort zu besuchen.

Nach ihrer Ankunft am Mittwochnachmittag (07.03.2019) stand zunächst eine Führung durch das Heinz Nixdorf MuseumsForum, das weltgrößte Computermuseum, statt, die einen kurzen Streifzug von den Anfängen der Kommunikation über den Namensgeber Heinz Nixdorf und seine Computer für mittelständische Unternehmen bis hin zum aktuellen Schwerpunkt der Ausstellung "Mensch, Roboter.Leben ... weiter lesen

Vertreter der Werkstattschule Grundschule Altenmünster zu Gast am GSN
Bild zum Artikel 09.03.2019

Informeller direkter Austausch innerhalb des Bausteins ePortfolio der Werkstattgruppe Süd am GSN

Die Idee entstand schon bei Kickoff-Treffen der Werkstatt Schulentwicklung.digital im November in Berlin und nahm im Januar beim 1. Werkstatttreffen der Gruppe Süd konkrete Formen an: Ute und Ottmar Wiedemann von der Grundschule Altenmünster in Bayern (Landkreis Augsburg) nahmen sich in ihrer Faschingsferienwoche 4 Tage Zeit, das Gymnasium Schloß Neuhaus zu einem persönlichen Austausch vor Ort zu besuchen.

Nach ihrer Ankunft am Mittwochnachmittag (07.03.2019) stand zunächst eine Führung durch das Heinz Nixdorf MuseumsForum, das weltgrößte Computermuseum, statt, die einen kurzen Streifzug von den Anfängen der Kommunikation über den Namensgeber Heinz Nixdorf und seine Computer für mittelständische Unternehmen bis hin zum aktuellen Schwerpunkt der Ausstellung "Mensch, Roboter.Leben ... weiter lesen

07.03.2019
Liebe Schülerinnen und Schüler, die Go-Schach-Shogi-AG startet erneut am Donnerstag, 07.03.2019, Mindestteilnehmerzahl sind 6 Personen. Wir laden Euch herzlich ein teilzunehmen. Kommt doch am 07.03.2019 zwischen 13:30 und 14:45 einfach mal im Raum A242 vorbei. Viele Grüße Ganztag am GSN und Andreas Fecke ... weiter lesen
Physik-Leistungskurs Q1 zu Besuch im Department Physik
Bild zum Artikel 06.03.2019
Am 05.03.2019 machten sich die GSN-Schüler des Physik-Leistungskurses (Stufe Q1) auf den Weg zum Department Physik der Uni Paderborn. Dort wurden sie vom akademischen Direktor des Departments Physik, Herrn Dr. Sacher begrüßt. Seinen Einstiegsvortrag eröffnete Herr Sacher mit der Fragestellung „Wo begegnet uns Physik im Alltag?“. Daraus entwickelte sich ein Gespräch über die Bedeutung der Physik für die moderne Welt, in dem zahlreiche Aspekte (mobile Daten und Internet, Energieversorgung, Raumfahrt, medizinische Anwendungen) beleuchtet werden konnten. Um die Vorgehensweise eines experimentellen Physikers zu veranschaulichen (qualitative Beobachtung – quantitatives Experimentieren – Strukturieren, Analysieren, Modellbildung – Überprüfung der Modelle) untersuchten alle zusammen in einem Gedankenexperiment die „Tropfengrößen beim Regen“. ... weiter lesen
Besuch der Jgst. 10 bei TEAM 2019
Bild zum Artikel 06.03.2019

Informatikschüler des GSN zu Gast beim Schloß Neuhäuser IT-Unternehmen TEAM

Am 06. März hatten die Informatik-Schüler der Jahrgangsstufe 10 (Einführungsphase) des GSN wieder die Gelegenheit, das Schloß Neuhäuser IT-Unternehmen TEAM direkt vor Ort kennenzulernen. Herr Baranowski, Geschäftsführer des Unternehmens, stellte zunächst das Unternehmen und seine Produkte vor und gab einen Einblick in Anwendungen direkt beim Kunden. Darüber hinaus erfuhren die Gäste aus dem GSN viel über bei der Kommissionierung von Waren verwendete Techniken und weitere Entwicklungen wie z.B. die Verwendung einer Datenbrille.

Ausführlichere Informationen zur konkreten Anwendung in der Praxis gab schließlich Herr Zscherlich, wobei die Schüler eine Datenbrille sogar selbst aufsetzen durften und so eine sehr konkrete Vorstellung von der Verwendung dieser Technik erhielten.

... weiter lesen
Besuch der Jgst. 9 bei Diebold Nixdorf 2019
Bild zum Artikel 05.03.2019

Nachwuchs-Informatiker des GSN zu Gast bei Diebold Nixdorf

Auch in diesem Jahr waren Informatik-Schülerinnen und -Schüler des GSN wieder bei Diebold Nixdorf zu einem Informationsnachmittag eingeladen. 25 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 erlebten einen tollen Nachmittag mit vielen Informationen über das Unternehmen und die Ausbildungsmöglichkeiten bei Diebold Nixdorf. Besonders eindrucksvoll schilderte ein dualer Student der Wirtschaftsinformatik Ablauf und Inhalte eines dualen Studiums. Speziell seine Bachelor-Arbeit zum Thema Augmentes Reality weckte bei den jungen Nachwuchsinformatikern besonders Interesse.

Im Anschluss daran erfuhren die Schülerinnen und Schüler des GSN im Rahmen einer Führung durch die Fertigung und über die hausinterne Ausstellungsfläche noch viele interessante Details zur Herstellung und zu Besonderheiten von Geldautomaten sowie zu weiteren Geschäftsfeldern des Unternehmens Wincor ... weiter lesen

Informatik-Differenzierungskurs der Jgst. 9 des GSN am Heinz Nixdorf Institut
Bild zum Artikel 26.02.2019

Autonomes Fahren mit MBots - eine Unterrichtsreihe im Rahmen des Lehramtsstudiums Informatik

Im Rahmen eines Seminars der Lehramtsstudenten des Fachbereichs Informatik der Universität Paderborn hatten nun auch die Informatik-Schülerinnen und -Schüler der Jahrgangsstufe 9 die Gelegenheit, einmal Uni-Luft zu schnuppern. Wie schon einige Wochen zuvor der Informatik-LK konnten nun auch die Schülerinnen und Schüler des Differenzierungsbereichs der Jahrgangsstufe 9 im PIN-Lab eine von Studenten entwickelte Unterrichtsreihe erproben. In diesem Fall handelte es sich um das Thema "Autonomes Fahren", in das zunächst klärend eingeführt wurde, so dass die Schülerinnen und Schüler des GSN vorab eine klarere Vorstellung von dem, was wirklich unter dem heute so oft verwendeten Begriff zu verstehen ist, bekamen. ... weiter lesen

Schülerkryptotag 2019 an der Universität Paderborn
Bild zum Artikel 22.02.2019

30 Schülerinnen und Schüler des GSN erlebten Kryptologie live

Auch in diesem Jahr erwies sich der Schülerkryptotag der Universität Paderborn für die 30 teilnehmenden Informatik-Schülerinnen und -Schüler des GSN als besonderes Highlight.

In einer gelungenen Mischung aus theoretischem Input und praktischer Arbeit in den Poolräumen der Universität vermittelte der Fachbereich Informatik, Arbeitsguppe Codes und Kryptographie, Grundlegendes zu aktuellen Verfahren der Kryptographie auf kurzweilige und spannende Art und Weise. Insbesondere in der Poolphase am Nachmittag, in der aufgrund eines "Sicherheitslecks" fremde Accounts gehackt werden konnten, waren alle mit großer Begeisterung bei der Sache. ... weiter lesen

Schülerkryptotag 2019 an der Universität Paderborn
Bild zum Artikel 22.02.2019

30 Schülerinnen und Schüler des GSN erlebten Kryptologie live

Auch in diesem Jahr erwies sich der Schülerkryptotag der Universität Paderborn für die 30 teilnehmenden Informatik-Schülerinnen und -Schüler des GSN als besonderes Highlight.

In einer gelungenen Mischung aus theoretischem Input und praktischer Arbeit in den Poolräumen der Universität vermittelte der Fachbereich Informatik, Arbeitsguppe Codes und Kryptographie, Grundlegendes zu aktuellen Verfahren der Kryptographie auf kurzweilige und spannende Art und Weise. Insbesondere in der Poolphase am Nachmittag, in der aufgrund eines "Sicherheitslecks" fremde Accounts gehackt werden konnten, waren alle mit großer Begeisterung bei der Sache. ... weiter lesen

Das GSN präsentiert sich in der Bezirksregierung Detmold
Bild zum Artikel 19.02.2019
Im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ präsentierten sich sechs Europaschulen des Einzugsbereichs der Bezirksregierung Detmold vom 19.02. bis zum 21.02.2019 im Foyer des Dienstgebäudes mit einer das Programm begleitenden Ausstellung. Für das GSN beteiligten sich Frau Buschfeld und Frau Groben mit der Dokumentation des einzigartigen Fahrtenprojektes GSN goes Europe. Dabei wurde u.a. sein Konzept vorgestellt und die Durchführung erläutert. Eindrucksvolle Schülerbeiträge in Form von Reisetage-büchern und Postern dokumentierten die Erlebnisse der einzelnen Fahrtgruppen. Frau RP' Thomann-Stahl und die Besucher des Wettbewerbs zeigten sich sehr interessiert und sichtlich beeindruckt von unseren zahlreichen Schulpartnerschaften.  Als lobens- und unbedingt weiterhin unterstützenswert wurde die Verwendung der an der Schule erlernten Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch im Umgang mit Muttersprachlern erwähnt, was neben dem Kennenlernen von Land und Kultur zur Motivation des Fremdsprachenlernens beitrage und den Blick über ... weiter lesen
Herr Hoermann von der Paderborner IT-Firma ORDIX am GSN
Bild zum Artikel 19.02.2019 · Spannende Informatiomen aus erster Hand aus dem IT-Business für Schülerinnen und Schüler der Jgst. 9

Am letzten Tag des ersten Halbjahres stand für die Schülerinnen der Informatikkurse der Jahrgangsstufe 9 sowie für weitere interessierte 9er ein besonderer Programmpunkt auf dem Stundenplan. Wie schon in den vergangenen Jahren war Herr Hoermann von der Paderborner IT-Firma ORDIX wieder zu Gast im GSN, um interessierten Schülerinnen und Schülern interessante Einblicke in die Praxis, d.h. konkrete Arbeitsfelder im IT-Bereich, zu vermitteln. So verdeutlichte er zum Beispiel anhand eines Projektes für das in der Nähe von Gütersloh beheimatete Unternehmen Claas, das High-Tech Landmaschinen herstellt, bei denen die Arbeitsprozesse komplett digital gesteuert werden, dass Anwendungen der Informatik auch da eine entscheidende Rolle für Effizienz und Wirtschaftlichkeit spielen, wo wir sie vielleicht zunächst einmal gar nicht erwarten. ... weiter lesen

2019 Connext am GSN
Bild zum Artikel 18.02.2019

Herr Kesselmeier von der Paderborner IT-Firma Connext wieder zu Gast am GSN

Am 06.02.2019 hatten die Informatik-Schülerinnen und -Schüler der Jahrgangsstufe 9 auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, wertvolle Informationen für ihre weitere fachliche Orientierung direkt aus erster Hand zu bekommen. Herr Kesselmeier, Geschäftführer des erfolgreichen Paderborner IT-Unternehmens Connext, nahm sich wieder die Zeit, in einem zweistündigen interessanten und topaktuellen Vortrag interessierten Schülerinnen und Schülern seiner ehemaligen Schule viel Wissenswertes aus der Welt der IT zu vermitteln und Einblicke in ihre alles dominierende Bedeutung in Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung sowie in allen Bereichen unseres alltäglichen Lebens zu geben. ... weiter lesen

Besuch der 10er bei S&N 2019
Bild zum Artikel 17.02.2019

Einblicke in das Unternehmen, Projektmanagement, Studienmöglichkeiten und Scrum-Workshop

Am 14.02.2019 hatten interessierte Schülerinnen und Schüler der EF wieder die Gelegenheit, bei unserem Kooperationspartner S&N Einblicke in das Unternehmen, konkrete Tätigkeitsfelder, grundlegende Aspekte von Projekten und Projektmanagement, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu nehmen. Herr Merschjohann, Mitglied der Geschäftsführung, nahm sich wie in jedem Jahr wieder persönlich die Zeit, den Schülerinnen und Schülern des GSN viel Wissenswertes über Tätigkeitsfelder, Entwicklungs- und Arbeitsmethoden in einem IT-Unternehmen zu vermitteln.

Ergänzt wurden seine Ausführungen durch die Berichte von dualen Studenten und jungen Mitarbeitern des Unternehmens, die über ihre persönlichen Erfahrungen in unterschiedlichen Ausbildungs- bzw. ... weiter lesen

GSN erfolgreich beim Regionalwettbewerb Jugend forscht im HNF Paderborn
Bild zum Artikel 16.02.2019

1. Platz für die Mealworms, drei 2. Plätze und drei 3. Plätze

Mit einem verdienten 1. Platz im Wettbewerbsbereich Jugend forscht, Kategorie Technik, qualifizierte sich das Team Mealworms, eine Kooperation des GSN mit dem Verein MINTeresse e.V., für das Landesfinale in Leverkusen. Mit der computergesteuerten Mehlwurm Aufzucht- und Röststation und ihrer hervorragenden Präsentation überzeugten Kim Köpping und Amelie Wilper (beide 15 Jahre) die Jury und erhielten zusätzlich noch den Sonderpreis Umwelttechnik.

Mit einem beachtlichen 2. Platz und dem Sonderpreis ProMINT wurde Sarah Lahme, 17 Jahre (Q2), für ihre Arbeit "Operation White Horse" ausgezeichnet, bei der es um die Verhinderung von Schimmel in Wohnungen geht.

... weiter lesen
Chemie-Grundkurse der Jahrgangsstufe EF am Department Chemie der Universität Paderborn
Bild zum Artikel 14.02.2019
Am Freitag, den 01. Februar 2019 und am Montag, den 04. Februar 2019 erhielten zwei Chemie-Grundkurse der Jahrgangsstufe EF die Gelegenheit den Fachbereich „Technische Chemie“ der Universität Paderborn unter der Leitung von Herrn Dr. Mike Bobert zu besichtigen und näher kennenzulernen. Neben einem ersten Einblick in ein naturwissenschaftliches Studium sowie in den Studienalltag eines Naturwissenschaftlers, der in der Regel vormittags aus dem Besuch von Vorlesungen und Übungen, nachmittags aus verschiedenen Laborpraktika und abends aus dem Vorbereiten und Lernen für Antestate (Vorprüfungen vor der Durchführung von Laborexperimenten) sowie dem Schreiben von Protokollen besteht, hatten die Schülerinnen und Schüler ebenso die Möglichkeit einen Blick in die gut ausgestattete Labortechnik und die modernen Großraumlabore des erst im Jahr 2010 neu errichteten hochtechnisierten Chemiegebäudes (K-Gebäude) der Universität Paderborn zu werfen. ... weiter lesen
Projektkurs der Q1 an der Universität Bielefeld
Bild zum Artikel 14.02.2019
Elf Schülerinnen und Schüler des GSN haben vom 11.-15.2.2019 fünf Tage an der Universität Bielefeld an individuellen Fragestellungen geforscht. Das „Projekt“ des Projektkurs „International Biology“ wurde bereits im dritten Jahr an der Universität Bielefeld abgehalten. Schon vor Weihnachten wurden erste Ideen für individuelle Experimente gesammelt. Mitte Januar stand dann ein erster ganztägiger Besuch an der Universität an. Hier wurden Möglichkeiten und Grenzen für die Experimente vorgestellt und allgemeine Informationen geliefert. In der Zeit bis zum 11. Februar wurde dann geplant, so dass es am Montag direkt losgehen konnte. Es stellte sich schnell heraus, dass die Ideen gar nicht so einfach in durchführbare und reproduzierbare Experimente umsetzbar waren. ... weiter lesen
2019 Kreismeisterschaften Hallenfußball
Bild zum Artikel 13.02.2019

GSN mit drei Teams erfolgreich

Bei den diesjährigen Hallenkreismeisterschaften im Fußball der Jahrgangsstufe 10 und jünger aller Schulen im Kreis Paderborn, konnten sich drei Teams des GSN im Soccer Center La Ola in Paderborn behaupten. Mit einem zweiten und vierten Platz bei den Jungen und ebenso einem zweiten Platz bei den Mädchen überzeugte das GSN auf ganzer Linie, insbesondere wenn man bedenkt, dass alle Teams ohne einen Auswechselspieler ausgekommen sind.

Tolle Leistung - Herzlichen Glückwunsch!!!!

Foto und Text: Dagmar Damrath

... weiter lesen
JuniorAkademie NRW 2018
Bild zum Artikel 06.02.2019

Im letzten Jahr durfte ich mich über die Schule für die Deutsche Junior Akademie bewerben. Das ist ein seit 2003 laufendes Programm, um besonders motivierten und begabten Schülern außerschulische Herausforderungen zu geben. Sie findet an den Standorten Jülich, Ostbevern und Königswinter Anfang bis Mitte August, zehn Tage lang, statt. Die Teilnehmer können sich vorher für einen Standort und den Kurs bewerben, der sie am meisten interessiert.

Ich wurde am Standort Ostbevern angenommen, an dem nur englischsprachige Kurse angeboten werden. Es waren 52 Teilnehmer aus ganz NRW in Ostbevern auf die drei Kurse ,,Inventing the Physical Universe“, ,,Nanotechnology“ und ,,Biomimicry“ aufgeteilt. ... weiter lesen

2019 Fußballturnier der Jahrgangsstufen 8 und 9
Bild zum Artikel 02.02.2019

Das Fußballturnier der Jahrgangsstufen 8 und 9 bot eine Woche vor den Zeugnissen viel Spannung und Dramatik, die Hälfte der Spiele in der KO-Phase konnte erst nach Elfmeterschießen entschieden werden.

Insgesamt waren 9 Jungen- und 6 Mädchenmannschaften angetreten, um die besten Fußballteams des Schuljahres 2018/2019 zu ermitteln. Dabei traten die Jungen in 2 Gruppen, die Mädchen in einer Gruppe gegeneinander an.

In der Gruppenphase setzte sich in Gruppe 1 die Jungenmannschaft der 8c mit 4 gewonnenen Spielen vor der 8b mit 3 gewonnenen Spielen durch, in Gruppe 2 gewann die 9c mit 7 Punkten knapp vor der 9d mit 6 Punkten.

... weiter lesen
2019 Fußballturnier der JGS 7
Bild zum Artikel 19.01.2019

Beim diesjährigen Fußballtunier der siebten Klassen traten sechs Mädchen- und fünf Jungenmannschaften, von denen zwei aus der 7d gestellt wurden, gegeneinander an, um ihren Klassenraum mit dem heißbegehrten Wanderpokal schmücken zu können.

Die Vorrunde gestaltete sich dementsprechend aus je vier Spielen für die Jungen und je fünf für die Mädchen. Die zehn Minuten Spielzeit wurden intensiv genutzt, um dem Gegner den Einzug ins Halbfinale möglichst schwer zu machen.

Nach einer ersten entspannten Spielrunde, zeigte sich in den zweiten Vorrundenspielen eine seltsame Entwicklung, da alle Begegnungen bis auf eine mit einem Unentschieden auseinander gingen. ... weiter lesen

Auftakt zur Werkstatt Schulentwicklung.digital 2018/2019
Bild zum Artikel 14.01.2019

Auftaktveranstaltung in Berlin und erstes Werkstatt-Treffen in Witten

Die Digitalisierung gehört zu den Herausforderungen, denen sich viele Schulen stellen: Welche Chancen bieten digitale Medien im Unterricht? Und wie können sie am besten eingesetzt werden?

Das GSN hat sich im vergangenen Jahr erfolgreich für die Teilnahme an der Werkstatt „Schulentwicklung digital“ des Forum Bildung Digitalisierung beworben, wurde im vergangenen Jahr als eine von 25 Schulen deutschlandweit ausgewählt und will sich nun im Netzwerk diesen Herausforderungen stellen.

Die Stadt Paderborn hat hierzu in den vergangenen Jahren große Anstrengungen an unserer Schule unternommen, die ohnehin schon gute Ausstattung (6 Rechner- und Informatik-Fachräume) durch Ausstattung der Kurs- und Klassenräume mit zeitgemäßer Präsentationstechnik, flächendeckendem WLAN und iPads für ... weiter lesen

Auftakt zur Werkstatt Schulentwicklung.digital 2018/2019
Bild zum Artikel 14.01.2019

Auftaktveranstaltung in Berlin und erstes Werkstatt-Treffen in Witten

Die Digitalisierung gehört zu den Herausforderungen, denen sich viele Schulen stellen: Welche Chancen bieten digitale Medien im Unterricht? Und wie können sie am besten eingesetzt werden?

Das GSN hat sich im vergangenen Jahr erfolgreich für die Teilnahme an der Werkstatt „Schulentwicklung digital“ des Forum Bildung Digitalisierung beworben, wurde im vergangenen Jahr als eine von 25 Schulen deutschlandweit ausgewählt und will sich nun im Netzwerk diesen Herausforderungen stellen.

Die Stadt Paderborn hat hierzu in den vergangenen Jahren große Anstrengungen an unserer Schule unternommen, die ohnehin schon gute Ausstattung (6 Rechner- und Informatik-Fachräume) durch Ausstattung der Kurs- und Klassenräume mit zeitgemäßer Präsentationstechnik, flächendeckendem WLAN und iPads für ... weiter lesen

Schülerstudium Wirtschaftsinformatik an der FHDW Paderborn 2018/2019
Bild zum Artikel 13.01.2019

Grundlagen der Informatik – Informatikstudium während der Schulzeit

Um die langjährige Tradition zu unserem Kooperations- und Bildungspartner, der Fachhochschule der Wirtschaft in Paderborn, zu bewahren, konnten auch in diesem Schuljahr erneut einige Schülerinnen und Schüler der elften Jahrgangsstufe Studiums-Luft schnuppern. Darunter sind die Schüler Jan Bohnenkamp, Jonas Brand und Jonas Menne (alle aus der Q1), die dieses einzigartige Angebot wahrgenommen haben und im Zuge eines Wirtschaftsinformatik Studiums an der Fachhochschule ein Semester lang neue Erfahrungen sammeln konnten:

„Am Anfang des Schuljahres haben wir durch unsere Informatiklehrerin Frau Nicolin-Sroka von der Möglichkeit erfahren, ein Schülerstudium in Kooperation mit der FHDW in dem Fachgebiet „Wirtschaftsinformatik“ machen zu können. ... weiter lesen

GSN-Team "NoName - NoFear" ist FLL-Champion
Bild zum Artikel 12.01.2019

Großer Erfolg für GSN-Team beim FLL-Regio im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Mit einer tollen Teamleistung entschied das von ihrer Lehrerin Frau Löcke gecoachte Team "NoName - NoFear" sowohl das Robot-Game als auch die Gesamtwertung für sich und holte sich damit nicht nur den Pokal für das Robot-Game, sondern mit guten Leistungen in allen Disziplinen auch den begehrten Champion-Pokal für den Gesamtsieg.

Im Robot-Game lag das Team vom ersten Lauf an auf Platz 1 und setzte sich zum Schluss auch in allen Finalläufen durch. Eine super Leistung und ein Lohn für wochenlange intensive und engagierte Arbeit!

... weiter lesen
GSN-Teams bei der FLL 2018/19
Bild zum Artikel 10.01.2019

Am Samstag, dem 12.01.2019, nehmen nach einer intensiven Vorbereitungszeit zwei Teams des Gymnasiums Schloß Neuhaus an Wettbewerben der FIRST LEGO League teil. Das Team "Jawas", eine Kooperation des Gymnasiums Schloß Neuhaus mit dem Verein MINTeresse e.V., tritt in Rheine im Kopernikus Gymnasium an. Das reine GSN-Team "NoName - NoFear" stellt sich der Konkurrenz im nahe gelegenen Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn.

Das Thema der Forschungspräsentation des Teams "NoName - NoFear" lautet: "Green in Space - Züchten von Salat im Weltall"

Die "Jawas" haben sich in ihrem Forschungsprojekt mit dem Arbeitstitel "Mealworms in Space - Mehlwürmer als Nahrungsmittel im Weltall (Zucht und Produktion verzehrfertiger Mehlwürmer") mit der Versorgung mit proteinreicher Kost im Weltall auseinandergesetzt.

... weiter lesen
28.12.2018 18:30 Einladung zum Ehemaligen-Treffen
Bild zum Artikel 28.12.2018
Alle Ehemalige des GSN sind herzlich eingeladen sich am 28.12.2018 ab 18:30 in der Pizzeria Piccola Posta Bielefelder Str. 7 33104 Paderborn zu treffen. Es soll in lockerer Form ein Austausch möglich sein. Wir können einfach Gedanken austauschen, Geschichten erzählen, Kontakte pflegen, evtl. neue knüpfen oder einfach einen gemütlichen Abend verleben. Um besser planen zu können wird eine Rückmeldung einer Zu- oder Absage per E-Mail an gsn-alumni(at)paderborn.com gewünscht. ... weiter lesen
Literarischer Adventskalender 2018
Bild zum Artikel 24.12.2018

„Stille Nacht, heilige Nacht!?“ Unter diesem Motto haben sich die Literaturkurse von Frau Burgdorf, Frau Gramlich und Frau Kamp in den vergangenen Wochen mit dem Thema Adventszeit und Weihnachten beschäftigt. Die Schüler sollten sich in ihren Texten mit verschiedenen Fragen auseinandersetzen, etwa: Was bedeuten Weihnachten bzw. der Advent für dich persönlich? Ist es eine Zeit der Besinnung, ein Fest des Beisammenseins in der Familie oder mit guten Freunden oder gar eine Zeit des hemmungslosen Konsumrauschs? Die Antworten auf diese und ähnliche Fragen fielen ebenso unterschiedlich aus wie die von den Schülern gewählte Form. Ob traditionelles oder modernes Gedicht, Kurzgeschichte oder persönlich gestalteter Brief, vieles war möglich und wurde genutzt, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen. ... weiter lesen

15. Platz und Schulpreis beim Informatik-Biber-Wettbewerb 2018 für das GSN
Bild zum Artikel 16.12.2018

GSN erfolgreich beim Informatik-Biber-Wettbewerb 2018

Nach dem 19. Platz im Ranking nach absoluten Teilnehmerzahlen und einem Schulpreis im Jahr 2017 erreichte das GSN 2018 mit einer Teilnahme von 825 Schülerinnen und Schülern den 15. Platz aller rund 2.101 mitwirkenden deutschen Bildungseinrichtungen (z.T. auch aus Nord- und Südamerika, Asien, Afrika und Europa) und wird vom Veranstalter BWINF (Bundesweite Informatikwettbewerbe) auch in diesem Jahr mit einem Schulpreis ausgezeichnet.

Innerhalb der zwei Wettbewerbswochen nahmen die Informatik-Lehrer des GSN mit ihren Informatikkursen sowie mit allen Klassen der Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 teil. ... weiter lesen

Informatik-Kurs 08IFE1 des GSN beim Heinz-Nixdorf-Code-Project
Bild zum Artikel 13.12.2018

Nachwuchsinformatiker des GSN programmieren den Einplatinen-Rechner micro:bit

Am 13.12.2018 war es nun auch für den Informatik-Kurs 08IFE2 so weit: Nach der 2. Stunde brachen die Nachwuchs-Informatiker bei strahlendem Sonnenschein endlich zum Heinz-Nixdorf-Code-Project im nahe gelegenen Heinz Nixdorf MuseumsForums auf.

Dieses Projekt ist eine Initiative der Heinz Nixdorf Stiftung und des Heinz Nixdorf MuseumsForums. Die Projektidee folgt dem Bildungsauftrag des HNF, für Orientierung in der digitalen Gesellschaft zu sorgen.

Der dreistündige Workshop (10-13 Uhr) begann mit einem Besuch der Dauerausstellung, um die Schülerinnen und Schüler zunächst anhand ausgewählter Exponate mit wichtigen Grundlagen der Geschichte von Rechnern und ihrer Programmierung vertraut zu machen.

... weiter lesen
12.12.2018
Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel. Liebe Freunde und Förderer des GSN, Ihnen und Ihren Angehörigen wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2019. Wir möchten allen Freunden, Förderern und Spendern ganz herzlich für Ihr Engagement und Vertrauen danken. Das Team des Fördervereins am GSN ... weiter lesen
Regionalrunde der 58. Mathematikolympiade am Gymnasium Schloß Neuhaus
Bild zum Artikel 12.12.2018

Qualifizierung für Nick Harry Wulf zum Landeswettbewerb der Mathematik-Olympiade

Bereits im September 2018 ging der Aufruf an alle interessierten und mathematikbegeisterten Schülerinnen und Schüler: die 58. Mathematik-Olympiade startet – meldet euch bei euren Mathelehrer/innen an. In der ersten Runde, der Schulrunde, durften die Aufgaben mit nach Hause genommen und als Hausaufgabe bearbeitet werden. Am GSN reichten 81 Schülerinnen und Schüler von der Klasse 5 bis zur Q2 Anfang Oktober ihre Lösungen ein. Und viele von ihnen waren so erfolgreich, dass sie sich zur Teilnahme an der Regionalrunde qualifizieren konnten.

Regionalrundenleiter und GSN-Lehrer Gerhard Taake, der seit diesem Jahr von seiner Kollegin Denise Krämer unterstützt wird, konnte am 17. ... weiter lesen

Informatik-Kurs 08IFE2 des GSN beim Heinz-Nixdorf-Code-Project
Bild zum Artikel 06.12.2018

Programmierung des Einplatinen-Rechners micro:bit

Auf Einladung des Heinz Nixdorf MuseumsForums war der Informatikkurs 08IFE2 des Differenzierungsbereichs der Jahrgangsstufe 8 zu Besuch im Heinz Nixdorf MuseumsForum und nahm im Rahmen des Heinz-Nixdorf-Code-Projects an einem Workshop zum Einstieg in die Programmierung des Einplantinenrechners micro:bit teil.

Dieses Projekt ist eine Initiative der Heinz Nixdorf Stiftung und des Heinz Nixdorf MuseumsForums. Die Projektidee folgt dem Bildungsauftrag des HNF, für Orientierung in der digitalen Gesellschaft zu sorgen. Der dreistündige Workshop (10-13 Uhr) begann mit einem Besuch der Dauerausstellung. ... weiter lesen

zdi-Roboter-Wettbewerb 2018 Brakel
Bild zum Artikel 30.11.2018

Fantastischer Start für die "Fantastischen Sechs"

Das jüngste Robotik-Team des Gymnasium Schloss Neuhaus feierte am 28.11.2018 Wettkampfpremiere: Unter dem Teamnamen "Die Fantastischen Sechs" traten Celina Kleinhof, Laura Ponzel, Matai Aslan, Linas Grzeß, Kimon Meißner und Richard Bücker beim Lokalwettbewerb des diesjährigen zdi-Wettbewerbs in Brakel an.

Zwischen den drei Durchgängen auf dem Parcours zum Thema "Unsere digitale Welt" wurde an den Übungsmatten auf dem Fußboden noch eifrig an Programmierung und Roboterausrichtung gefeilt. Und die Youngster schlugen sich äußerst respektabel, denn die Strategie, lieber viele "kleine" Aufgaben abzuarbeiten statt bei der schwierigsten ein Scheitern zu riskieren, ging auf:

Das weitaus jüngste Team unter sieben angetretenen Mannschaften belegte am Ende einen hervorragenden vierten Platz mit nur ... weiter lesen

zdi-Roboter-Wettbewerb 2018 Paderborn
Bild zum Artikel 30.11.2018

Teilnahme der 5. Klassen des GSN am zdi-Roboter-Wettbewerb 2018/19

Am 27.11.2018 nahmen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen des Gymnasiums Schloss Neuhaus am zdi Roboterwettbewerb teil. Dieser fand in diesem Jahr am Goerdeler Gymnasium in Paderborn statt.

Mit eigenständig konstruierten und programmierten LEGO Mindstorms®-Robotern absolvierten die Teams innerhalb von 2:30 Minuten einen Parcours mit vorgegebenen Aufgaben. Alle Aufgaben standen unter dem diesjährigen Wettbewerbsmotto „Unsere digitale Welt“.

Insgesamt nahmen zehn Teams von weiterführenden Schulen teil, um sich durch eine Erst- oder Zweitplatzierung für den Regionalwettbewerb zu qualifizieren. ... weiter lesen

Tag der Landtechnik 2018
Bild zum Artikel 29.11.2018
Die Firma „Claas“ lädt jährlich zum Tag der Landtechnik ein. Auch in diesem Jahr ermöglichte die Claas Stiftung einigen der diesjährigen Preisträger des Förderpreises der Wirtschaft einen Einblick in das Unternehmen zu bekommen. Vom Gymnasium Schloß Neuhaus bekamen Erik Buhle und Leo Schnüll die einmalige Gelegenheit an diesem Tag teilzunehmen. Der Tag startete um 8:45Uhr. Die Schüler aus Paderborn wurden am Hauptbahnhof Paderborn mit einem Bus  abgeholt und anschließend nach Harsewinkel gebracht. Dort wurden alle von der Geschäftsführerin der „Claas Stiftung“ Sylvia Looks in Empfang genommen. Nach einem Gruppenfoto wurde die Firma „Claas", unter anderem durch einen kurzen Film über das Unternehmen im kleinen Kinosaal, vorgestellt. ... weiter lesen
IF-LK der Q1 am Heinz Nixdorf Institut (HNI) der Universität Paderborn
Bild zum Artikel 27.11.2018

Forschungsprojekt Auswertung zur geographischer Daten

Der Informatikleistungskurs der Jahrgangsstufe 11 von Herrn Taake hatte am 27. November 2018 die Möglichkeit, für ein Forschungsprojekt der Universität Paderborn an einem Workshop im nahegelegenen Heinz Nixdorf Institut (HNI) teilzunehmen. Thema der Veranstaltung war es, einen fiktiven Mordfall durch Auswertung geographischer Daten unter Verwendung der Programmiersprache Python zu lösen.

Dazu erhielten die Schüler gleich zu Beginn eine kurze Einführung in die für die meisten neue Programmiersprache, in der die grundlegenden Elemente (Variablen Deklaration, Schleifen etc.) gut erläutert und anhand anschaulicher Beispiele dargestellt wurden, sodass die Bearbeitung der folgenden Aufgaben gut machbar war. ... weiter lesen

2. Platz für die Mealworms beim Future Innovators Award in Thailand
Bild zum Artikel 18.11.2018

Eilmeldung: Toller Erfolg für die Mealworms (GSN/MINTeresse) aus Paderborn beim WRO-Weltfinale in Chiang Mai

Das Team Mealsworms (Kooperation GSN/MINTeresse e.V.) erreicht in Chiang Mai (Thailand) beim WRO Weltfinale den zweiten Platz beim Innovators Award. Aus den insgesamt teilnehmenden Teams waren besondere Teams ausgewählt worden, auf der Basis ihres Open Category Projekts am Innovators Award teilzunehmen. Das in der Open Category qualifizierte Team Mealworms (Kim Köpping, Jgst. 9 GSN, Kristin Meierfrankenfeld, Jgst. 10 GSN, Amelie Wilper, MINTeresse e.V.) war als einziges deutsches Team für die Teilnahme ausgewählt, obwohl sie altersmäßig zur Juinor-Klasse gehören, der Future Innovators Award aber als ergänzender Wettbewerb in der Altersklasse Senior parallel zum WRO-Finale durchgeführt wird.

... weiter lesen
Das GSN ist eine von 25 Schulen der Werkstatt schulentwicklung.digital
Bild zum Artikel 11.11.2018

Start des Werkstattprozesses mit einem Kick-off am 14.11.2018 in Berlin

Das GSN wird als eine von 25 Schulen an der Werkstatt schulentwicklung.digital des Forums Bildung Digitalisierung teilnehmen. Die erfreuliche Nachricht, dass das GSN aufgrund einer "beeindruckenden Bewerbung" als Werkstattschule 2018/2019 ausgewählt wurde, kam noch unmittelbar vor den Herbstferien. Nun ist es so weit: Am 14.11.2018 findet in Berlin die Kickoff-Veranstaltung für die 25 Werkstattschulen statt, an die sich direkt am 15.11. und 16.11.2018 die Konferenz Bildung Digitalisierung anschließt.

Im Mittelpunkt der Werkstatt schulentwicklung.digital steht die gemeinsame Gestaltung des digitalen Wandels. ... weiter lesen

Das GSN ist eine von 25 Schulen der Werkstatt schulentwicklung.digital
Bild zum Artikel 11.11.2018

Start des Werkstattprozesses mit einem Kick-off am 14.11.2018 in Berlin

Das GSN wird als eine von 25 Schulen an der Werkstatt schulentwicklung.digital des Forums Bildung Digitalisierung teilnehmen. Die erfreuliche Nachricht, dass das GSN aufgrund einer "beeindruckenden Bewerbung" als Werkstattschule 2018/2019 ausgewählt wurde, kam noch unmittelbar vor den Herbstferien. Nun ist es so weit: Am 14.11.2018 findet in Berlin die Kickoff-Veranstaltung für die 25 Werkstattschulen statt, an die sich direkt am 15.11. und 16.11.2018 die Konferenz Bildung Digitalisierung anschließt.

Im Mittelpunkt der Werkstatt schulentwicklung.digital steht die gemeinsame Gestaltung des digitalen Wandels. ... weiter lesen

Einladung - Tag der offenen Tür 2018/2019
Bild zum Artikel 10.11.2018

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür am GSN!

Am Samstag, dem 10.11.2018, findet am GSN in der Zeit von 7.45 bis 12.30 Uhr der diesjährige „Tag der offenen Tür“ statt, zu dem alle Viertklässler und Ihre Eltern sowie die Zehntklässler der Haupt- und Realschulen herzlich eingeladen sind.

Nach mehrjähriger Renovierung zeigt sich das GSN in neuem Glanz. Die atmosphärisch angenehmen, mit unterschiedlichen Farben gestalteten hellen Räume sind allesamt mit PC, Beamern und Whiteboards ausgestattet und ermöglichen einen modernen, durch digitale Medien angemessen unterstützten Unterricht. Einzelne Fachräume wie z.B. ... weiter lesen

Aufbruch zum Weltfinale in Chiang Mai
Bild zum Artikel 10.11.2018

Die Mealworms vor dem Abflug in Paderborn

Nach einem wie immer sehr turbulenten Tag der offenen Tür im GSN, bei dem gerade die Roboter-Teams ein besonderer Anziehungspunkt für die zahlreichen jungen Gäste mit ihren Familien sind, mussten noch die letzten Vorbereitungen für den Flug nach Thailand zum WRO-Weltfinale getroffen werden. Die drei Schülerinnen des Teams Mealworms (Kim Köpping (Jgst. 9 GSN), Krisitin Meierfrankenfeld (Jgst. 10 GSN), und Amelie Wilper (MINTeresse e.V.)) hatten sich beim Deutschlandfinale in Passau mit einem überzeugenden 1. Platz in der Open Category für das Weltfinale in Chiang Mai qualifiziert. ... weiter lesen

Offizielle Aufnahme des GSN in das Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC
Bild zum Artikel 03.11.2018

Feierliche Aufnahme des Gymnasiums Schloß Neuhaus als Vollmitglied in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC für MINT-Spitzenförderung

Am 02. November wurde das Gymnasium Schloß Neuhaus auf der MINT-EC-Schulleitertagung 2018 in Hamburg offiziell als Vollmitglied in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen. Schulleiterin Eva Sprenger nahm zusammen mit der MINT-Koordinatorin Eva Nicolin-Sroka dort die Aufnahmeurkunde von Dr. Mark Hamprecht, Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg, und Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender MINT-EC, entgegen.

Bereits unmittelbar vor den Sommerferien Anfang Juli hatte das GSN aus Berlin die positive Nachricht über die Aufnahme in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC erhalten. ... weiter lesen

Praktikum bei SAP im August 2018
Bild zum Artikel 01.11.2018

Sommerpraktikum beim wertvollsten Softwareunternehmen Europas

Nach erfolgreicher Bewerbung im Frühjahr 2018 hatten die Schüler Jonas Brand und Jan Bohnenkamp aus der EF die Möglichkeit, eine Woche in den Sommerferien ein Praktikum bei dem Softwareunternehmen SAP am Standort in Markdorf am Bodensee zu absolvieren.

Zusammen mit etwa 15 weiteren Schülern und einer Schülerin aus ganz Deutschland startete der erste Tag der Woche mit einer allgemeinen Vorstellungsrunde, die zugleich als Vorbereitung auf spätere Vorstellungsgespräche dienen sollte. Schnell wurde klar, dass die Gruppe die gleichen Interessen verfolgt und die Arbeit bei einem Softwareunternehmen anstrebt. ... weiter lesen

MINT-Jugend trifft Wissenschaft 2018
Bild zum Artikel 10.10.2018

Ehrung der Preisträger von MINT-Wettbewerben durch die BR Detmold an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo

Am 10.10.2018 fand die diesjährige Ehrung der Preisträger im MINT-Bereich an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo statt. Die Ehrung wurde vorgenommen von der Regierungspräsidentin Frau Thomann-Stahl, dem Präsidenten der Hochschule Ostwestfalen-Lippe Herrn Prof. Dr. Krahl, Herrn Weber von der OWL-GmbH sowie von Herrn LRSD Menze, der zudem durch das Programm führte und dabei immer wieder seine große Wertschätzung gegenüber den MINT-Preisträgern zum Ausdruck brachte.

Nach Grußworten von Frau Thomann-Stahl, Herrn Prof. ... weiter lesen

Tag 5, Donnerstag: Rückfahrt
Bild zum Artikel 07.10.2018
Am fünften Tag haben sich alle von ihren Gastfamilien verabschiedet und wurden um 9:00Uhr zum Treffpunkt, wo der Bus auf uns gewartet hat gebracht. Viele waren sehr traurig, weil die Zeit zu kurz war um sich besser kennenzulernen und besser zu verstehen. Da die Niederlandegruppe im Mai nach Paderborn zu uns kommt und wir uns nochmal sehen, haben sich alle trotzdem gefreut. ... weiter lesen
Tag 4, Mittwoch: Ausflug nach Amsterdam
Bild zum Artikel 06.10.2018
Am vierten Tag haben wir uns alle vor der Schule getroffen und auf unseren Bus gewartet.  An dem Tag wollten wir alle nach Amsterdam in ein Widerstandsmuseum und in Kleingruppe in der Stadt essen und einkaufen gehen. Als wir dann alle nach 2 Stunden in Amsterdam ankamen, haben wir das Niederländische Widerstandsmuseum besucht. Zuerst haben wir uns eine kurze Präsentation angehört. Danach wurden wir in Kleingruppen aufgeteilt und im Museum rumgeführt. Nachdem wir dann fertig waren, hatten alle ca. drei Stunden Zeit in Kleingruppen in der Stadt einkaufen und Essen zu gehen. Als unsere Zeit dann vorbei war, sind wir mit dem Bus nach Hause gefahren. ... weiter lesen
Tag 3, Dienstag: Treffen mit dem Bürgermeister/Grillfest
Bild zum Artikel 05.10.2018
Am dritten Tag haben wir nur in den ersten beiden Stunden am Unterricht teilgenommen. Erstmal hatten wir Unterricht bist ungefähr 12:00 Uhr. Dann haben wir den Bürgermeister von Emmeloord getroffen und ihm viele Fragen über Emmeloord und generell über Niederlande gefragt. Anschließend sind alle nach Hause gefahren und hatten freie Zeit mit ihren Gastfamilien. Um 19:00 Uhr wurde ein Grillfest veranstaltet wo alle Austauschschüler eingeladen waren. Alle haben was gegessen, getrunken und als Erinnerung Bilder zusammen gemacht. Als es dann 21Uhr war wurden alle wieder abgeholt und sind zu ihren Gastfamilien nach Hause gefahren. Die meisten verbrachten dann wieder einen schönen Abend mit ihrer Gastfamilie. ... weiter lesen
Fahrradtour durch Emmeloord
Bild zum Artikel 04.10.2018
Am zweiten Tag mussten wir mit den Gastschülern zur Schule gehen, die um 8:20 Uhr begann. In der Schule haben wir mehr Freunde kennengelernt und haben am Unterricht unserer Gastschüler teilgenommen. Nach der zweiten Stunde haben wir in kleinen Gruppen eine Fahrradtour durch Emmeloord gemacht und mussten Fragen beantworten, die für uns vorbereitet wurden. Als dann alle fertig waren haben wir uns in der Schule getroffen und sind mit dem Fahrrad zur Bowlinghalle gefahren. Wir haben uns in Gruppen geteilt und jede Gruppe hatte eine Bahn. Wie hatten alle sehr viel Spaß. Nach ungefähr einer Stunde hat jeder was zu essen bekommen. ... weiter lesen
Tag 1,Sonntag: Anreise
Bild zum Artikel 03.10.2018

Wir haben uns alle am Sonntag, den 03.10.2018 um 10 Uhr von der Meerschweghalle getroffen und unsere Koffer abgegeben. Nachdem Herr Schmitt uns dann Infos über die Reise gegeben hat, haben wir uns von unserer Familie verabschiedet und sind losgefahren. Als wir dann nach vier Stunden angekommen sind, wurden wir freundlich von unseren Gastfamilien angenommen. Am Nachmittag hatten wir Zeit um uns mit anderen zu verabreden, sich mit der Familie zu unterhalten oder in die Stadt zu gehen. Die meisten machten sich einen schönen Tag mit der Gastfamilie Zuhause.

... weiter lesen
Impressionen
Bild zum Artikel 30.09.2018

Klassenfahrt der 7a nach Hannoversch Münden

Früh morgens am 26.09. machte sich die letzte Klasse der Jahrgangsstufe 7, die 7a, unter der Leitung von ihrem Klassenlehrer, Herrn Zimmermann, sowie Frau Bremenkamp als Begleitung, auf nach Hannoversch Münden, um dort zweieinhalb Tage lang die neuen Klassenkameraden außerhalb der Schule noch besser kennen zu lernen.

Nach dem Beziehen der Zimmer und einem warmen Mittagessen wanderten wir zur Tillyschanze und genossen bei Sonnenschein den herrlichen Ausblick über die mittelalterliche Altstadt. Abends bekamen wir dann von einer Nachtwächterin eine Stadtführung und erfuhren so einige spannende Dinge über die Geschichte der Stadt. ... weiter lesen

2018 TopSim Basics
Bild zum Artikel 20.09.2018

60 Schülerinnen und Schüler beim Planspiel TopSim Basics an der FHDW

Auch in diesem Jahr, zum nunmehr 12. Mal, nahmen ca. 60 Schülerinnen und Schüler der sozialwissenschaftlichen Kurse der Q2 des GSN die Gelegenheit wahr, sich im Rahmen eines zwei Nachmittage umfassenden betriebwirtschaftlichen Planspiels als Unternehmer zu erproben. In zwei aufeinanderfolgenden Wochen konkurrierten jeweils 5 Teams an zwei Nachmittagen um den besten unternehmerischen Erfolg.

Dabei mussten sie zunächst die Wechselwirkungen innerhalb eines sehr komplexen Gefüges verstehen und auf dieser Basis dann teils nach hitzigen Diskussionen wichtige Entscheidungen treffen wie z.B.: ... weiter lesen

18.09.2018
Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins am Gymnasium Schloß Neuhaus e.V. Der Vorstand des Fördervereins am Gymnasium Schloß Neuhaus e.V. lädt hiermit alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Zeit: Dienstag, 18.09.2018, 18.00 Uhr, Raum B 058 der Schule. Tagesordnung

Eröffnung und Begrüßung

Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit

Genehmigung der Tagesordnung

Genehmigung des Protokolls vom 19.09.2017

Bericht des Vorstands

Bericht der Kassenprüfer

Entlastung des Vorstands

Wahlen zum Vorstand

Vorsitzende/r

Schriftführer/in

1. Beisitzer/in

2. Beisitzer/in

Wahl der Kassenprüfer

Verschiedenes

Wir möchten alle Eltern bitten, die bislang noch nicht dem Förderverein beigetreten sind, sich mit uns solidarisch um die permanente Förderung der schulischen Rahmenbedingungen zu kümmern. ... weiter lesen
Förderpreis der Wirtschaft 2018
Bild zum Artikel 17.09.2018

Förderpreis der Wirtschaft für ausgezeichnete Leistungen in den Naturwissenschaften

Zum zwölften Mal verlieh die Universität Paderborn am Montag, dem 17.09.2018, den Förderpreis der Wirtschaft. 271 Schülerinnen und Schüler aller 25 Gymnasien und Gesamtschulen der Kreise Paderborn und Höxter wurden für ihre besondere Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern Biologie, Chemie, Mathematik und Physik in den Jahrgangsstufen 8 und 9 des vergangenen Schuljahres geehrt. Im voll besetzten Audimax nahmen die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler unter dem Applaus zahlreicher Eltern, Lehrerinnen und Lehrer eine persönliche Gratulation der Ehrengäste und Sponsoren, eine Urkunde, ein Preisgeld von 75 Euro sowie einen Gutschein für das Heinz Nixdorf MuseumsForum entgegen. ... weiter lesen

Bobby Car Solar Cup 2018 - Das Große Rennen
Bild zum Artikel 16.09.2018
Der Wettbewerbstag - Motorsport an den Stadtwerken in Bielefeld Das große diesjährige Rennen des Bobby Car Solar Cups sollte beste Wettervoraussetzungen haben: sonniges Wetter und kein Regen sorgten für optimale Straßenverhältnisse und gute Bedingungen für die Solaranlagen.

Schon in den Probefahrten legten sich die jungen Fahrer ordentlich ins Zeug und versuchten möglichst schnell ihre Runden zu drehen. So war auch unser Fahrer sehr ehrgeizig und fuhr mit zu hoher Geschwindigkeit durch die Kurven des Geschicklichkeitsparcours. Dabei ist es leider dazu gekommen, dass er durch die hohe Fliehkraft aus der Kurve geschleudert wurde, sodass er am weiteren Rennverlauf leider nicht mehr teilnehmen konnte.

... weiter lesen
Mathematik-Olympiade 2018 am GSN
Bild zum Artikel 16.09.2018

Mit Beginn des neuen Schuljahres startet auch die Mathematik-Olympiade in eine neue Wettbewerbsrunde – in diesem Jahr findet die 58. Mathematik-Olympiade statt - und alle mathematikbegeisterten Schülerinnen und Schüler des GSN sind dazu aufgerufen, teilzunehmen.

Nachdem alle Interessenten sich in den vergangenen zwei Wochen bei ihren Mathematiklehrer/innen anmelden konnten, werden nun die Aufgaben verteilt. Die erste Runde des Wettbewerbs, die sogenannte Schulrunde, findet als Hausaufgabenwettbewerb statt. Somit haben die Teilnehmer/innen nach Erhalt der Aufgaben Zeit, zu Hause an den Aufgaben zu tüfteln.

Die Lösungen müssen bis zum 01. ... weiter lesen

Tag 9: Der letzte ganze Tag auf Norderney
Bild zum Artikel 06.09.2018
6.9.2018: Wie der Titel schon sagt, war heute der letzte Tag auf Norderney. Der Tag fing damit an, dass wir noch auf der Nachtwanderung vom gestrigen Tag waren, wo wir dann am Leuchtturm um 00:00 Uhr Herrn Zelichowski zum Geburtstag ein Ständchen brachten und ihm alles Gute wünschten. Gegen 02:00 Uhr waren wir zurück in unseren Zimmern und legten uns auch schnell aufs Ohr. Am Morgen waren alle noch ziemlich müde, denn die Lehrer weckten uns wie jeden anderen Tag auch um 06:45 Uhr. Heute stimmten sie als Aufwecklied das Lied „Die immer lacht“ an, welches einige Schülerinnen und Schüler mitsangen, wenn auch sehr verschlafen und müde. ... weiter lesen
Einschulung des Abiturjahrgangs 2027
Bild zum Artikel 29.08.2018

im August 2018

Herzlich willkommen am GSN!

Fotos: Swen Buschfeld Gestaltung: Eva Nicolin-Sroka

... weiter lesen
GSN als MINT-EC-Schule zertifiziert
Bild zum Artikel 19.07.2018

Das GSN beweist durch die Aufnahme in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC sein herausragendes MINT-Profil

Nach der Kurzmeldung vom 13. Juli nun ein ausführlicher Bericht basierend auf der offiziellen Mitteilung von MINT-EC vom 19. Juli 2018 zur Aufnahme des GSN in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC:

Als eine von 24 neuen Schulen wurde das GSN mit dem Beschluss der MINT-EC-Fachjury vom 06.07.2018 in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen. Insgesamt 36 Schulen hatten sich in diesem Jahr um die Aufnahme beworben.

Eine MINT-EC-Schule zu sein bedeutet, dass die Schule ein hervorragendes MINT-Profil aufweist. ... weiter lesen