Chronik 2017 / 18

Einladung - Alumni
Bild zum Artikel 08.12.2017
Thema des Vortrags: Nachhaltige Geldanlagen Was kann an Geld überhaupt nachhaltig sein? 08.12.2017 18:00 – ca. 20:00 Bank für Kirche und Caritas eG Kamp 17, 33098 Paderborn Alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler, sowie Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des GSN sind zu diesem Abend herzlich eingeladen. Neben einem Vortrag haben wir die Möglichkeit über das Thema zu diskutieren oder einfach so Kontakte zu knüpfen. Bei einem kleinen Imbiss mit Getränken können wir zwanglos ins Gespräch kommen, um zu erfahren, was andere nach dem Abitur erlebt haben. Für eine bessere Planung, bitte kurze Rückmeldung bis zum 4.12.2017 an folgende E-Mail Adresse: gsn-alumni@paderborn.com ... weiter lesen
Einladung - Tag der offenen Tür 2017/2018
Bild zum Artikel 11.11.2017

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür am GSN!

Am Samstag, dem 11.11.2017, findet am GSN in der Zeit von 7.45 bis 12.30 Uhr der diesjährige „Tag der offenen Tür“ statt, zu dem alle Viertklässler und Ihre Eltern sowie die Zehntklässler der Haupt- und Realschulen herzlich eingeladen sind.

Nach mehrjähriger Renovierung erstrahlt das GSN mit dem nunmehr fertiggestellten 2. Gebäudeteil in neuem Glanz. Die atmosphärisch angenehmen, mit unterschiedlichen Farben gestalteten hellen Räume sind allesamt mit PC, Beamern und Whiteboards ausgestattet und ermöglichen einen modernen, durch digitale Medien angemessen unterstützten Unterricht. ... weiter lesen

GSN goes Barcelona 2017
Bild zum Artikel 28.10.2017

880 Mitglieder der Schulgemeinde des GSN in Barcelona

Auf den Spuren des berühmten Künstlers Antoni Gaudí wandelten in der ersten Woche der Herbstferien 880 Mitglieder der Schulgemeinschaft des Gymnasiums Schloß Neuhaus: Zusammen verbrachten sie bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein unvergessliche Tage in und rund um Barcelona.

Nach zwei Rom-Fahrten in den Jahren 2012 und 2015 hatte die Schule dieses Mal die spanische Weltmetropole als Ziel der Gemeinschaftsfahrt gewählt. Und so traten nach eineinhalb jähriger Vorbereitungszeit am ersten Ferientag die Reiseteilnehmer je nach Wahl per Bus, per Flugzeug oder auch in Eigenregie die 1500 Kilometer lange Reise in den Süden an, wo alle einen Tag später in der vom zuständigen Reiseunternehmen gebuchten Wohnanlage wenige Kilometer vor ... weiter lesen

China 2017
Bild zum Artikel 13.10.2017
Der Chinaaustausch 2017

In der 10. Jahrgangsstufe bietet das GSN jedes Jahr einen Chinaaustausch mit seiner chinesischen Partnerschule aus Quingdao an, der Middleschool Nr. 39. Dieses Jahr hatten dreizehn Schüler des GSN die Möglichkeit zusammen mit dem betreuenden Lehrer Herrn Thieke und drei weiteren Eltern, sich einen Eindruck von der chinesischen Kultur machen zu können. Dieses Jahr gab es eine kleine Veränderungen zu den vergangenen Austauschen. Die Schüler des konnten diesmal sowohl das chinesische Schulleben, als auch das Leben in der Familie kennenlernen. Sie hatten die Möglichkeit nicht nur in den Gastfamilien zu leben, sondern konnten auch einen Teil ihres China Aufenthalts in der Schule verbringen und anschließend auch noch Peking, die Hauptstadt des Landes, kennenlernen.

... weiter lesen
PIT Hackathon 2017
Bild zum Artikel 01.10.2017

20 GSN-Schüler beim zweiten PIT Hackathon

Auch beim zweiten von der Paderborner Initiative "Paderborn ist Informatik" (PIT) veranstalteten Hackathon waren wieder etliche Schüler des GSN vertreten. Seit Freitagmittag arbeiteten 20 GSN-Schüler aus den Jahrgangsstufen 9 bis 12 sowie GSN-Abiturienten des Jahres 2017 zusammen mit ca. weiteren 50 Teilnehmern im Heinz Nixdorf MuseumsForum bis abends spät, z.T auch bis in die Nacht, intensiv an ihren Projekten, die sie am Sonntag ab 13 Uhr im Auditorium des HNF der Öffentlichkeit vorstellten. Die Initiative verfolgt (nicht nur) mit diesem Hackathon das Ziel, junge Menschen für Informatik zu begeistern und deren zentrale Bedeutung bewusst zu machen. ... weiter lesen

MINT-Jugend trifft Wissenschaft/Technik
Bild zum Artikel 28.09.2017

Ehrung der Preisträger von MINT-Wettbewerben durch die BR Detmold

Am 28.09.2017 würdigte die Bezirksregierung Detmold zusammen mit der OWL GmbH im Rahmen einer Feierstunde die Schülerinnen und Schüler aus OWL, die in diesem Jahr bei Wettbewerben wie Jugend forscht, WRO, Jugend testet, MINT-Olympiaden, Formel 1 in der Schule etc. erfolgreich waren.

Moderiert von Herrn Wolfgang Weber, Geschäftsführer der OWL GmbH, betonten die Regierungspräsidentin Frau Thomann-Stahl, Vizepräsidenten der Universität Paderborn Frau Prof. Dr. Birgit Riegraf sowie der Geschäftsführer des gastgebenden Heinz Nixdorf MuseumsForums Herr Dr. Viehoff die Bedeutung des Engagements, des Wissens, der Neugier und der Ausdauer und Beharrlichkeit und natürlich nicht zuletzt des guten Abschneidens der jungen Nachwuchsforscher. ... weiter lesen

WRO (World Robot Olympiad) ab 2018 am GSN
Bild zum Artikel 23.09.2017

WRO am GSN: Ausrichtung des Wettbewerbs ab 2018

Am 05. Mai 2018 wird der WRO-Wettbewerb zum ersten Mal am GSN ausgerichtet. Das entscheidende und weichenstellende Gespräch fand am 22.08.2017 mitten in den Sommerferien im GSN statt. Nach exzellenter Vorbereitung durch Frau Ingrid Löcke, die das GSN seit Mai 2017 als Lehrkraft verstärkt und sich mit großer Kompetenz und langjähriger Erfahrung mit großem Engagement für die MINT-Förderung in Breite und Spitze einsetzt, konnten im Gespäch mit Herrn Markus Fleige von TECHNIK BEGEISTERT e.V., Frau Nicolin-Sroka als verantwortlicher Koordinatorin am GSN, Frau Ingrid Löcke als zukünftiger Organisatorin und David Löcke als Coach und Schiedsrichter der WRO die zentralen Fragen geklärt werden. ... weiter lesen

Sampson Owusu Boampong zu Besuch am GSN
Bild zum Artikel 22.09.2017

20 Jahre soziales Engagement des GSN im westfälischen Kinderdorf in Ghana

Seit 20 Jahren unterstützt das GSN die Arbeit des Internationalen Verbandes der Westfälischen Kinderdörfer (IVWK) mit dem Kinderdorf in Ghana. Für viele Kinder, die ihre Eltern verloren haben oder aus schwierigsten familiären Verhältnissen kommen, ist die Aufnahme in dieses Dorf die einzige Chance auf eine gelingende Zukunft.

Zunächst wurden alljährlich Kleiderspenden per Container nach Ghana geschickt. Seit 2009 werden mithilfe des „OneCentDay“ wichtige Projekte des Kinderdorfs begleitet. Beim OneCentDay sparen die Schülerinnen und Schüler pro Tag einen Cent und spenden den Ertrag in zwei großen halbjährlichen Sammlungen. ... weiter lesen

Elmar Brok (MdEP) an der Europaschule 2017
Bild zum Artikel 20.09.2017

Mr. Europa diskutiert

mit Schülern des Gymnasiums Schloß Neuhaus

Die derzeitige Situation in Europa gibt vielen Menschen zu denken. Aus diesem Grund hatten die Jahrgangsstufen 11 und 12 den dienstältesten Europaparlamentarier Elmar Brok am Mittwoch, dem 20.09.2017, zu einem Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde eingeladen.

Als beispielhaft würdigte dieser dabei den Einsatz des GSN für Europa. Als Europaschule habe das GSN sich unter der Leitung von Herrn Gödde einen hervorragenden Ruf erworben und mit der Initiierung von europäischen Kontakten in elf Länder mit GSN goes Europe neue Wege beschritten. ... weiter lesen

TopSim Basics 2017 - Kurs 2
Bild zum Artikel 20.09.2017

GSN-Schüler beim betriebswirtschaftlichen Planspiel an der FHDW

Auch die zweite Gruppe lernte in zwei Nachmittagen jede Menge über die verschiedenen von einem Unternehmen zu berücksichtigen Aspekte und gegenseitigen Abhängigkeiten. Zunächst mussten sie sich für eine grundlegende Ausrichtung (hoch- oder niedrigpreisiges Produkt) entscheiden, sie mussten Arbeitskräfte einstellen bzw. entlassen, Kredite aufnehmen, Marketingstrategien entwickeln, Umweltauflagen berücksichtigen und natürlich die aktuelle Marktlage berücksichtigen. Am Ende gehörte natürlich auch ein gewisses Quäntchen Glück dazu, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Nach spannungsvollen drei Runden stand auch für diese Gruppe das Siegerteam fest. Aber letztlich hatten eigentlich alle Gruppen an diesen zwei Nachmittagen eine Menge an Kompetenzen und wichtige Erfahrungen gewonnen und viel Spaß gehabt. ... weiter lesen

19.09.2017
Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins am Gymnasium Schloß Neuhaus e.V. Der Vorstand des Fördervereins am Gymnasium Schloß Neuhaus e.V. lädt hiermit alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Zeit: Dienstag, 19.09.2017, 18.00 Uhr, Raum B 058 der Schule. Tagesordnung

Eröffnung und Begrüßung

Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit

Genehmigung der Tagesordnung

Genehmigung des Protokolls vom 13.09.2016

Bericht des Vorstands

Bericht der Kassenprüfer

Entlastung des Vorstands

Wahlen zum Vorstand

stv. Vorsitzende/r

Kassenführer/in

3. Beisitzer

Wahl der Kassenprüfer

Verschiedenes

Wir möchten alle Eltern bitten, die bislang noch nicht dem Förderverein beigetreten sind, sich mit uns solidarisch um die permanente Förderung der schulischen Rahmenbedingungen zu kümmern. ... weiter lesen
TopSim Basics 2017 - Kurs 1
Bild zum Artikel 18.09.2017

GSN-Schüler beim betriebswirtschaftlichen Planspiel an der FHDW

Auch in diesem Jahr wieder hatten etwa 60 Schülerinnen und Schüler der Q2 des GSN die Gelegenheit, an der FDHW am betriebswirtschaftlichen Planspiel TopSim Basics an der FHDW teilzunehmen. Schon im 11. Jahr in Folge konnten sich die angehenden Abiturienten an zwei Nachmittagen als Unternehmer erproben. Unter der Leitung des Dozenten Herrn Jäsche konkurrierten sie nach einer kurzen Einführung in die Thematik mit ihren Parallelgruppen in drei Runden um das erfolgreichste Unternehmen.

Dass sie dabei nicht nur eine Menge lernten, sondern auch viel Spaß hatten, macht der Bericht zweier Schüler sehr eindrucksvoll deutlich:

"Das Planspiel TopSimBasic wird an der FHDW von einem Dozenten durchgeführt und befasst sich ... weiter lesen

Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule“
Bild zum Artikel 13.09.2017

Schulentwicklungspreis 2017 für das GSN

Wie schon im Jahr 2014 ist das Gymnasium Schloß Neuhaus mit dem Schulentwicklungspreis „Gute Gesunde Schule“ 2017 der Landesunfallkasse NRW ausgezeichnet worden.

Am Mittwoch, dem 13.9.2017, fand in der Historischen Stadthalle von Wuppertal die Übergabe des Preises statt. Schulleiterin Frau Sprenger, der für das Projekt verantwortliche Lehrer Herr Möller, der Schulpflegschaftsvorsitzende Herr Paul und der Schülersprecher Alexander Wulf konnten im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung die begehrte Plakette sowie die 15000 Euro Preisgeld in Empfang nehmen.

Um den mit über 550 000 Euro höchst dotierten deutschen Schulpreis hatte sich das Gymnasium Schloß Neuhaus mit insgesamt 173 Schulen beworben. ... weiter lesen

OWL-Akademie 2017 Meeresbiologie
Bild zum Artikel 11.09.2017
 Im Rahmen der OWL- Akademie 2017 nahm ich im März dieses Jahres am Workshop „Meeresbiologie und Gewässeruntersuchung“ an der Uni Bielefeld teil. Der Workshop fand für Siebt- bis Neuntklässler an zwei Freitagen jeweils von 9-16 Uhr statt. Für das Thema „Meeresbiologie“ habe ich mich entschieden, da ich die Unterwasserwelt sehr interessant und spannend finde und gerne in einer Gruppe mit anderen Schülern zusammen experimentiere. Während des von Biologiestudenten betreuten Workshops, lernte ich zusammen mit 15 Schülerinnen und Schülern viel darüber, womit sich die Meeresbiologie befasst: die Weltmeere, ihre vielseitigen Bewohner, aber auch, inwiefern der Klimawandel und die durch Menschen verursachte Umweltverschmutzung die Meere bedroht. ... weiter lesen
Förderpreis der Wirtschaft 2017
Bild zum Artikel 11.09.2017

Förderpreis der Wirtschaft für ausgezeichnete Leistungen in den Naturwissenschaften

Zum elften Mal vergab die Universität Paderborn am 11. September 2017 den Förderpreis der Wirtschaft an Schülerinnen und Schüler, die im vorigen Schuljahr hervorragende Leistungen in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) erreicht haben. Insgesamt 260 Schülerinnen und Schüler aus 23 Gymnasien und Gesamtschulen der Kreise Paderborn und Höxter konnten den Preis entgegen nehmen, der aus einer Urkunde, einem Gutschein für das Heinz-Nixdorf-MuseumsForum und einem Preisgeld von 75 Euro bestand. Um preiswürdig zu sein, musste man die Klasse acht oder neun des vorigen Schuljahres besucht haben und auf dem Zeugnis in den genannten Fächern einen Notendurchschnitt von 1,5 oder besser erreicht haben. ... weiter lesen

Einschulung des Abiturjahrgangs 2025
Bild zum Artikel 30.08.2017

im August 2017

Herzlich willkommen am GSN!

Fotos: Swen Buschfeld Gestaltung: Eva Nicolin-Sroka

... weiter lesen
In Trauer
Bild zum Artikel 17.08.2017

Mit großer Trauer und tiefer Bestürzung haben wir am gestrigen Mittwoch vom plötzlichen und unerwarteten Tod unseres Schulleiters Herrn OStD Bernhard Gödde erfahren. Herr Gödde leitete das GSN seit 23 Jahren, während derer er es zu einem der größten und renommiertesten Gymnasien der Region formte. Herausragende Stationen seines Wirkens waren die Etablierung des Faches Informatik als weithin anerkannten Schwerpunkt, die Einführung eines bilingualen Zweiges mit der Möglichkeit der Ablegung des International Baccalaureate sowie die Zertifizierung als Europaschule. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen sowie viele Einladungen zu Vorträgen zeugten von der hohen Wertschätzung, die seiner Arbeit deutschlandweit entgegengebracht wurde. Mit hohem Engagement, akribischem Fleiß und immer auf das Wohl aller am Schulleben Beteiligter bedacht, leitete er das GSN, dessen Schulgemeinschaft ihn für sein herausragendes Wirken mit großer Hochachtung und Dankbarkeit ... weiter lesen