Chronik 2015 / 16

Informatics Day @ Benteler 2016
Bild zum Artikel 06.07.2016

Informatik-Schülerinnen und -Schüler der Jgst. 10 (EF) beim Informatics Day @ Benteler

Am 06.07.2016 nahmen fast 40 Schülerinnen und Schüler des GSN bei unserem langjährigen Kooperationspartner Benteler am ersten Informatics Day @ Benteler statt. iM Rahmen eines interessanten Gesamtprogramms informierten Mitarbeiter und Auszubildende über das Unternehmen, ihren persönlichen Werdegang und ihre Tätigkeitsfelder. Während eines Rundgangs durch die verschiedenen Arbeitsbereiche hatten die Schüler zusätzlich die Gelegenheit, sich ganz konkret mit den Mitarbeitern vor Ort zu unterhalten und Interessantes über ihre aktuellen Projekte zu erfahren. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Eigens für die Gäste aus dem GSN war ein leckeres Mittagessen in der Kantine vorbereitet.

... weiter lesen
24.06.2016
Besuch des deutschen Soldatenfriedhofs in Ysselsteyn (NL) vom 24. – 26.06.2016

„Wer an Europa verzweifelt, der sollte Soldatenfriedhöfe besuchen“.

(Der ehemalige EU-Ratspräsident Jean-Claude Junker)

Junge Menschen für Folgen von Krieg und Gewalt zu sensibilisieren hat sich der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. zur Aufgabe gemacht. Unter diesem Aspekt und mit dem Ziel, sich „vor Ort“ mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen, bietet das Gymnasium Schloß Neuhaus seit nunmehr 12 Jahren allen interessierten Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 10-12 eine Fahrt zum deutschen Soldatenfriedhof im niederländischen Ysselsteyn an. In der Heide- und Moorlandschaft „De Peel“ finden auf 30 ha (Der Fläche von fast 60 Fußballfeldern) über 30.000 ... weiter lesen
22.06.2016
Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins am Gymnasium Schloß Neuhaus e.V. Der Vorstand des Fördervereins am Gymnasium Schloß Neuhaus e.V. lädt hiermit alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein für Mittwoch, 22.06.2016, 17.00 Uhr, in den Raum A 074 der Schule. Tagesordnung 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Feststellung der Beschlussfähigkeit 3. Genehmigung des Protokolls vom 09.08.2015 4. Bericht des Vorstands 5. Satzungsänderung 6. Verschiedenes Wir möchten alle Eltern bitten, die bislang noch nicht dem Förderverein beigetreten sind, sich mit uns solidarisch um die permanente Förderung der schulischen Rahmenbedingungen zu kümmern. Bereits mit einem Mindest-Jahresbeitrag in Höhe von 12 € unterstützen Sie unsere Schule nicht nur finanziell sondern verleihen den Anliegen von Schülerinnen, Schülern und Eltern Nachdruck. ... weiter lesen
Schultütenprojekt erfolgreich bei JUGEND HILFT
Bild zum Artikel 15.06.2016
Es gibt „Jugend forscht“, „Jugend debattiert“, „Jugend gründet“ oder „Jugend musiziert“ – Organisationen, die die besonderen Talente Heranwachsender fördern möchten und Wettbewerbe, die die besonderen Leistungen von Schülern auszeichnen. In diesem Jahr waren wir mit unserem Projekt „Kunsttüten für Schultüten“ bei der Initiative „JUGEND HILFT!“ aus München besonders erfolgreich, die aus weit über hundert Projektanträgen aus ganz Deutschland unseres mit 1000 Euro fördern möchten. Der Verein unterstützt Projekte von Kindern und Jugendlichen, die sich auf eigene Initiative für andere Kinder einsetzen. In dem Feedback der Jury heißt es: „Toll, was aus einer kleinen Idee wachsen kann. Und schön, dass ihr die Stimmung in die ganze Stadt übertragt. ... weiter lesen
Erfolge auf Landesebene im Tanzen für Paderborn
Bild zum Artikel 15.06.2016
Paderborn. Bei dem 10. Landeswettbewerb des TNW – Tanzende Schulen in Herford nahmen Mannschaften des Gymnasium St. Michael Paderborn und des Gymnasiums Schloß Neuhaus teil. Die Mannschaft des Gymnasiums St. Michael Paderborn erreichte einen sehr guten 4. Platz, die junge Mannschaft des Gymnasiums Schloß Neuhaus erreichte einen erfreulichen 7. Platz.   Insgesamt nahmen rd. 200 Schülerinnen und Schüler in der WK II und III in 15 Mannschaften an dem Landeswettbewerb Tanzende Schulen teil.  Über mehrere Stunden und in mehreren Runden wurden die Paartänze Langsamer Walzer, ChaChaCha, Jive sowie der Wahltanz Disco-Fox auf zwei Flächen von den anwesenden 6 Wertungsrichtern bewertet.  Zwischen den Wettbewerbsdurchgängen überreichte der Präsident des Tanzsportverbandes Nordrhein-Westfalen, Norbert Jung, die Urkunden TNW-Förderpreise - Vereine und Schulen arbeiten zusammen -  für die beste Kooperation mit Schulen an die Siegervereine. ... weiter lesen
Physikkurse des GSN besichtigen Deutschlands größten Teilchenbeschleuniger
Bild zum Artikel 16.05.2016
Der Physik-LK und der Grundkurs der Jahrgangsstufe 11 des GSN machten sich unter der Führung von Herrn Koböke und Frau Schweizer am Pfingstmontag, den 16.05.2016, auf den Weg nach Hamburg, um das legendäre DESY zu besichtigen – Deutschlands größten Teilchenbeschleuniger sowie allgemeines Forschungsinstrument.   Nach der ca. 5-stündigen Anreise per Zug machten sich die Schüler zunächst auf Erkundungsreise in Hamburg.  Dort gab es – trotz Feiertag – sehr viel zu entdecken:  Sei es das Miniatur Wunderland, das auf 1300 m² mit über 930 digital gesteuerten Miniaturzügen auf mehr als 15 km Miniaturgleisen mehr als einen Blick wert ist, oder das Hamburger Rathaus, welches sich mit 112 m Höhe beeindruckend ins Gedächtnis brennt. ... weiter lesen
Termine der Aufführungen
Bild zum Artikel 12.05.2016
Das fünfte Musical wird die Zuschauer auf eine einsame Insel entführen. Premiere ist im Mai. Autor: Andreas Schmittberger; Carus-Verlag

1. Aufführung

DO, 12.05.201609:30-11:15 UhrAula der Grundschule Heinrich2. AufführungDO, 19.05.201609:30-11:15 UhrBürgerhaus Schloßhalle3. AufführungDO, 19.05.201617:30-20:00 UhrBürgerhaus Schloßhalle ... weiter lesen
Hannover Messe 2016
Bild zum Artikel 29.04.2016

25 GSN-Schüler auf Einladung von it's OWL in Zusammenarbeit mit dem zdi-Zentrums FIT.Paderborn auf der Hannover Messe

In diesem Jahr hatten 25 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 und 11 des GSN die Gelegenheit, auf Einaldung des Netzwerks Intelligente Technische Systeme OWL (it's OWL) in Kooperation mit dem zdi-Zentrum FIT.Paderborn, die Hannover Messe zu besuchen.

Während einer Führung zu ausgewählten Ausstellern des Gemeinschaftstandes OWL hatten die Schüler des GSN die Möglichkeit, das Potenzial der heimischen Region näher kennen zu lernen. Auch über den Gemeinschaftsstand hinaus war die Region OWL mit großen Herstellern wie z.B. ... weiter lesen

Besuch der Hannover Messe 2016
Bild zum Artikel 29.04.2016

GSN-Schüler auf der Hannover Messe 2016

Schon zum dritten Mal in Folge hatten Technik-interessierte Schülerinnen und Schüler des GSN auf Einladung der Firma Beckhoff, Verl, die Gelegenheit, die Hannover Messe zu besuchen und dort einen ganzen Tag lang technische Highlights aus der Nähe kennenzulernen und sich über zukünftige Entwicklungen zu informieren. Unter dem Motto "Industrie 4.0" präsentierten namhafte Aussteller aus der ganzen Welt den rasanten technischen Fortschritt, der nur durch Anwendungen aktueller softwaretechnischer Lösungen im Zusammenspiel mit den entsprechenden branchenspezifischen technischen Entwicklungen möglich geworden ist.

Einmal mehr konnten die vorwiegend aus Informatik-Kursen kommenden Schülerinnen und Schüler die zentrale Bedeutung des Faches Informatik für die zukünftige Gestaltung der Lebens- und Arbeitswelt hautnah erleben. ... weiter lesen

Julia Fadel gewinnt Vorlesewettbewerb Französisch
Bild zum Artikel 24.04.2016
Chapeau! sagt man in Frankreich, wenn man vor einer hervorragenden Leistung den Hut zieht. Beim 12. Vorlesewettbewerb der Deutsch-Französischen Gesellschaft Paderborn präsentierten sich am Welttag des Buches neunzehn Kandidaten aus zehn Schulen - und es gewann Julia Fadel, Schülerin der 8b des Gymnasiums Schloß Neuhaus. Auch Annika Kufeld, ebenfalls 8b, erreichte einen Platz unter den besten zehn. Mit sorgfältig eingeübten Vorträgen aus Werken von Suzy Morgenstern bzw. Georges Simenon gelang es beiden Kandidatinnen, sich für die zweite Runde zu qualifizieren. Hier wurde den zehn verbliebenen Schülerinnen ein unbekannter identischer Textauszug vorgelegt und nur kurze Vorbereitungszeit gewährt. Die Jury aus Muttersprachlern und einer Französischstudentin lobte die insgesamt sehr guten Leseleistungen und sprach schließlich Julia Fadel den Sieg zu. ... weiter lesen
Photoshop-Workshop am b.i.b. März 2016
Bild zum Artikel 16.03.2016
Fotos: Eva Nicolin-Sroka Bearbeitung: David Krunic ... weiter lesen
2016 Besuch der Jgst. 10 bei TEAM
Bild zum Artikel 16.03.2016

Informatikschüler der Jgst. 10 des GSN zu Besuch bei TEAM

Am 16.03.2016 waren nunmehr zum 10. Mal interessierte Informatikschüler der Jgst. 10 des GSN zu Besuch bei dem Schloß Neuhäuser IT-Unternehmen TEAM, einem langjährigen Kooperationspartner des GSN und hatten im Rahmen des schon traditionellen Informationsnachmittags die Gelegenheit, das Unternehmen kennen zu lernen und einen Einblick in seine Geschäftsfelder zu erhalten.

Wie immer begrüßte Herr Baranowski, Geschäftsführer des Unternehmens, die Gäste aus dem GSN sehr offen und herzlich und gab eine persönliche Einführung, indem er exemplarisch mit einem eindrucksvollen Video die Abläufe in einem Warenverteilzentrum präsentierte und die auf der Basis aktueller Technik softwaregesteuert ablaufenden Verfahren erläuterte.

... weiter lesen
11.03.2016
Frage des Tages: Wie viele Sekunden braucht Matthis um im Endspiel einen Bauern umzuwandeln und mit der Dame mattzusetzen? Antwort: Er brauchte nur 6 von den letzen 17 Sekunden seiner Bedenkzeit! ... weiter lesen
Intranet-Schulung der Klasse 5b im März 2016
Bild zum Artikel 10.03.2016

Intranet-Schulung der Klasse 5b im neuen großen Informatikraum

Nach intensiver Vorbereitung des Teams (die gesamte Intranet-Mappe musste neu überarbeitet werden) konnte die nächste Intranet-Schulung an den Start gehen: Unter Leitung von Linus Kuckling, Q2, hatte sich ein neues Team konstituiert, das sich nun mit großem Elan der spannenden Aufgabe stellte, die jüngsten GSNler in die Geheimnisse des Intranets einzuführen.

Unterstützt durch die zu Projektbeginn 2005 vom zwei Schülerinnen des ersten Teams geschaffenen Maskottchen Ecki und Click, die auch im Rahmen einer Präsentation immer für eine Festigung und Wiederholung des neu gelernten Stoffes sorgen, wurde auch diese Intranet-Schulung für alle Beteiligten zu einem tollen Erlebnis. ... weiter lesen

Ein Workshop bei Radio Hochstift
Bild zum Artikel 09.03.2016
Am 27.02.2016 habe ich an einem sehr interessanten Workshop beim Radio Hochstift teilgenommen und viel Neues erfahren. Nach einer netten Begrüßung um 9.45 Uhr  und einer Vorstellungsrunde aller Teilnehmer erzählte uns Frühmoderatorin Sylvia Homann etwas über den Tagesablauf eines Moderators. Danach zeigte sie uns das Studio, in dem zu dem Zeitpunkt sogar eine Moderatorin live auf Sendung war, und es war sehr spannend die ganze Technik dort zu sehen. Weil wir am Nachmittag noch einen eigenen Radiobeitrag erstellen sollten, gingen wir schließlich über die Mittagspause in Dreiergruppen durch die Paderborner Innenstadt und befragten Passanten zu verschiedenen Themen. Im Anschluss daran durften wir das Material, das wir dabei gesammelt hatten, zu einem richtigen Radiobeitrag zusammenschneiden, der in den nächsten Tagen dann im Radio zu hören war. ... weiter lesen
Besuch der Jahrgangsstufe 9 bei Wincor Nixdorf 2016
Bild zum Artikel 02.03.2016
Fotos: Eva Nicolin-Sroka Bearbeitung: Jana Einheuser ... weiter lesen
Besuch der 10er Informatikkurse bei S&N im Februar 2016
Bild zum Artikel 02.03.2016
Fotos: Frau Nicolin-Sroka ... weiter lesen
Frau Dr. Elke Radeke von der INCONY AG zu Gast am GSN
Bild zum Artikel 02.03.2016
Fotos: Frau Nicolin-Sroka ... weiter lesen
Besuch der Jahrgangsstufe 10 bei Wincor Nixdorf 2016
Bild zum Artikel 02.03.2016
Fotos: Eva Nicolin-Sroka Bearbeitung: Jana Einheuser ... weiter lesen
Schülerkryptotag 2016
Bild zum Artikel 24.02.2016

35 Informatik-Schüler des GSN beim Schülerkryptotag 2016

In diesem Jahr hatte das GSN richtig Glück: 35 Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, am Freitag, dem 24.02.2016, am diesjährigen Schülerkryptotag teilzunehmen, und konnten in Begleitung des Informatik-Referendars Herrn Meyer einen spannenden Tag in der Universität Paderborn verbringen.

In gelungener Kombination aus Theorie in Form von sehr anschaulich und unterhaltsam gestalteten Vortragsteilen von Herrn Prof. Blömer und Praxisanteilen in den Poolräumen konnten die Schüler klassische und aktuelle Kryptoverfahren kennen und anwenden lernen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: In der Mittagspause gingen alle gemeinsam in die Mensa und stärkten sich für die kommenden Herausforderungen. ... weiter lesen

Schüler-Kryptotag 2016
Bild zum Artikel 24.02.2016

35 Informatik-Schüler des GSN beim Schülerkryptotag 2016

In diesem Jahr hatte das GSN richtig Glück: 35 Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, am Freitag, dem 24.02.2016, am diesjährigen Schülerkryptotag teilzunehmen, und konnten in Begleitung des Informatik-Referendars Herrn Meyer einen spannenden Tag in der Universität Paderborn verbringen.

In gelungener Kombination aus Theorie in Form von sehr anschaulich und unterhaltsam gestalteten Vortragsteilen von Herrn Prof. Blömer und Praxisanteilen in den Poolräumen konnten die Schüler klassische und aktuelle Kryptoverfahren kennen und anwenden lernen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: In der Mittagspause gingen alle gemeinsam in die Mensa und stärkten sich für die kommenden Herausforderungen. ... weiter lesen

Praktikum bei ORDIX im Februar 2017
Bild zum Artikel 17.02.2016

Studien- und Berufsorientierungspraktikum bei ORDIX, Paderborn

Ein Bericht von Henry Nieland, Q1 (11IFL1)

Ich habe mein 2-wöchiges-Schülerpraktikum vom 06.02.2017 bis zum 17.02.2017 bei der ORDIX AG in Paderborn verbracht. Sie ist seit 1990 ein Unternehmen für Dienstleistungen und Seminare im Bereich der Informatik, bei welchem etwa 150 Mitarbeiter beschäftigt sind.

An den ersten Tagen lernte ich die drei mir noch unbekannten Programmiersprachen JavaScript, HTML und CSS. Meine Aufgabe für die nächsten Tage bestand dann darin, für eine interne Webseite der ORDIX AG Personaldaten mithilfe einer JavaScript-library anschaulich zu visualisieren. ... weiter lesen

Ehemalige GSN-SchülerInnen als Paderborns „Sportler des Jahres“
Bild zum Artikel 27.01.2016

 

Unglaublich: Gleich vier (!) SportlerInnen, die bis vor kurzem noch die Schulbank des Gymnasiums Schloß Neuhaus drückten, wurden am vergangenen Samstag (16.01.2016) als Sportlerin bzw. als Sportler des Jahres 2015 geehrt und als Mitglieder zur Mannschaft des Jahres 2015 beim Paderborner Sportlerball gekürt. Das Gymnasium Schloß Neuhaus ist außerordentlich stolz auf die herausragenden sportlichen Leistungen seiner ehemaligen Schülerinnen und Schüler und gratuliert sehr herzlich zu der besonderen Auszeichnung: der Leichtathletin Mareen Kalis (Abitur 2015), dem Triathleten Malte Bruns (Abitur 2010) sowie den Squash-Spielerinnen Annika Wiese (Abitur 2012) und Maike Paschke (Abitur 2013). „Sportlerin des Jahres 2015“ Mareen Kalis errang zahlreiche Erfolge über ihre Spezialstrecke 800 Meter, aber auch im Crosslauf und in anderen Disziplinen. ... weiter lesen

Weihnachtskonzert 2015 am GSN
Bild zum Artikel 27.01.2016

Am Mittwoch, dem 16.12.2015, fand wieder einmal das alljährliche Weihnachtskonzert des GSN statt. Alle Jahrgangsstufen von der 5. Klasse bis hin zu den angehenden Abiturienten waren Teil dieser traditionellen Veranstaltung. Viele Familien und Eltern füllten die Aula und traten auch zum Teil, neben der Vielzahl von Musik-AGs unserer Schule, selber auf. Die Zeit verging für die von der Veranstaltung gefesselten Zuschauer wie im Flug, so dass sie nach 90 Minuten begeisterst nach Hause gingen. Insbesondere durch die sehr gute Organisation der Lehrer und fleißige Vorbereitung der Schüler war diese Veranstaltung wieder ein Highlight zum Jahreswechsel am Gymnasium Schloß Neuhaus.

Hier nun einige Impressionen...

... weiter lesen
2016 Fußballturnier der Jgst 7
Bild zum Artikel 16.01.2016
Unter Beteiligung aller siebten Klassen fand am Samstag, dem 16. Januar, das alljährliche Hallenfußballturnier statt. Im Jungenturnier gab es mit der 7f einen klaren Sieger, der schon in der Vorrunde alle Spiele gewonnen hatte und sich im Finale mit 2:1 gegen die Jungen der 7e durchsetzen konnte. Dritter wurde die 7a. Bei den Mädchen war die 7d zunächst nur Gruppendritter, konnte aber im Halbfinale die 7b und im Finale die 7e jeweils durch ein glückliches Elfmeterschießen besiegen. Die Neuntklässler Niels Boß, Lukas Heinke und Phillip Theiner leiteten als Schiedsrichter durch die 34 Spielpaarungen, und Julianna Werner sorgte als Schulsanitäterin für Erstversorgung, die sich zum Glück auf das Austeilen von Kühlelementen beschränkte. ... weiter lesen
Was ist das International Baccalaureate?
Bild zum Artikel 15.01.2016

Nach einer mehr als 2-jährigen Planungsphase bietet das GSN seit Beginn des Schuljahres 2016/2017 zusätzlich zum Abitur auch das International Bacccalaureate (IB Diploma), einen renommierten, internationalen Bildungsabschluss, an. Die Doppelqualifikation Abitur und IB Diploma stellt für die Schüler und Schülerinnen eine wertvolle Zusatzqualifikation sowohl für ein Studium im In- und Ausland dar als auch für ihren weiteren beruflichen Werdegang. Mit dem IB werden neben Englischkompetenzen auf einem sehr hohen fachspezifischen Niveau auch insbesondere hohe Motivation und soziales Engagement für die Gemeinschaft dokumentiert. Durch weltweit einheitliche Prüfungen und Ausbildungsstandards kann mit dem IB eine international anerkannte Hochschulzugangsberechtigung erworben werden. 

... weiter lesen
21.12.2015
"Die im Elend leben, hören noch Lieder. Die im Staub kriechen, sehen noch auf zum Himmel. Die in Angst leben, sehnen sich noch nach Frieden. Die ohne Hoffnung sind, strecken die Arme aus und betteln um Sehnsucht. Die im Kriege sterben, beginnen zu beten. Und die in diesem Bündel gewickelten Lebens noch Gott erkennen, knien nieder und singen." Prälat Michael H.F. Brock Liebe Freunde und Förderer des GSN, Ihnen und Ihren Angehörigen wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2016. Wir möchten allen Freunden, Förderern und Spendern ganz herzlich für Ihr Engagement und Vertrauen danken. Im Namen des Teams des Fördervereins am GSN Jürgen Reineke ... weiter lesen
Sanierung des Gymnasiums Schloß Neuhaus geht voran
Bild zum Artikel 23.11.2015

Die Sanierung des Gymnasiums Schloß Neuhaus geht voran. Jetzt konnte der erste Bauabschnitt fertiggestellt werden. Die Kosten dafür blieben leicht unter dem geplanten Ansatz von 4,9 Millionen Euro. Das teilte Volker Hermann, Betriebsleiter des Gebäudemanagements der Stadt Paderborn, bei einem Termin in der Schule mit. Neben dem GMP hatten daran auch der Schulleiter Bernhard Gödde, Schuldezernent Wolfgang Walter sowie weitere Vertreter der Schule und der Schulverwaltung teilgenommen. Der in den 70-er und 80-er des letzten Jahrhunderts errichtete Gebäudekomplex war ursprünglich auf zwei parallel laufende Schulen, die Hauptschule Heinrich und das Gymnasium, ausgerichtet. Nach der Auflösung der Hauptschule konnte der dringend erforderliche zusätzliche Platzbedarf des verbleibenden Gymnasiums Schloß Neuhaus durch die Übernahme der Räume abgedeckt werden. ... weiter lesen
Impressionen...
Bild zum Artikel 21.11.2015
Auf den folgenden Seiten sind verschiedene Impressionen vom Tag der offenen Tür am GSN 2015 zu finden. ...von der Präsentation der Informatik ...von der Intranetschulung ...vom Unterricht ...von der Informationsveranstaltung durch Herrn Gödde ...von Verschiedenem rund um die Schule Fotos: Verschiedene Bearbeitung: Jana Einheuser ... weiter lesen
Intranetschulung am Tag der offenen Tür 2015
Bild zum Artikel 21.11.2015

Intranet-Schulung der Klasse 5f im November 2015

Eine Intranet-Schulung für eine 5. Klasse ist traditionell Bestandteil des Tags der offenen Tür am GSN. So haben auch die Eltern einmal Gelegenheit, ganz konkret das am GSN in vielen Bereichen gelebte Prinzip "Die Großen für die Kleinen" kennen zu lernen und hautnah mitzuerleben, wie gut das Miteinander zwischen Großen und Kleinen auch ganz ohne "richtige" Lehrer funktioniert und wie viel Spaß und Freude beim Lehren und Lernen alle dabei haben.

Fotos: Informatik-Team Text: Eva Nicolin-Sroka

... weiter lesen
WK II für die NRW-Meisterschaft qualifiziert
Bild zum Artikel 20.11.2015
Am 19.11.2015 fand das Landessportfest der Schulen 2015/2016 im Rahmen der Kreismeisterschaften der Schulen im Schach im Gymnasium Theodorianum statt. Da Paderborn seit vielen Jahren als die Schachmetropole in OWL gilt und wir auf eine schachbegeisterte Schülerschaft am GSN zurückgreifen können, traten wir mit je einer Mannschaft in der WK I, WK II und WK III an. Leider startete, wie schon im vergangenen Jahr, nur das Gymnasium Theodorianum mit einer weiteren Mannschaft. Dies bedeutete, dass unsere WK I mit Katharina, Annika, Björn und Felix den Kreismeistertitel qua Handschlag erhielt. Leider erging es unserer stark besetzten WK II mit Janik, Kevin, Matthis und Johannes nicht besser. ... weiter lesen
Silentium bezieht renovierte Räume
Bild zum Artikel 17.11.2015
Nach dem Umzug letzter Woche  findet die Hausaufgabenbetreuung (das Silentium) des Ganztages/Förderverein seit Montag in den neu renovierten Räumen unserer Schule statt. Die 5 Gruppen sind nun in den 5er Klassenzimmern im 2. Stock an der B-Treppe untergebracht. Wie bisher können hier angemeldete Schülerinnen und Schüler in Ruhe und mit Anleitung ihre Hausaufgaben selbständig erledigen. Sie finden hier beste Arbeitsbedingungen in ruhiger Umgebung und fühlen sich sichtlich wohl. Vielen Dank an alle helfenden Hände, die den reibungslosen Umzug ermöglicht haben. ... weiter lesen
12.11.2015
Die Schach-AG des Ganztags am GSN/Förderverein, geleitet von Herrn Andreas Fecke, findet ab dem 19.11.2015 in Raum A242 statt. Wie immer können hier Schachanfänger das Spiel erlernen und Vereinsspieler ihr Wissen vertiefen. Auch die asiatischen Spiele Go und Shogi können bei Nachfrage erlernt werden. ... weiter lesen
Wettbewerb Jugend und Wirtschaft 2015
Bild zum Artikel 30.09.2015
Nach erfolgreicher Bewerbung darf sich der  Q1-Sowi-Leistungskurs des GSN über die Teilnahme am Projekt „Jugend und Wirtschaft“ freuen, an dem bundesweit etwa 60 Schulen teilnehmen. Initialisiert wird das Projekt vom Bankenverband, der FAZ und dem IZOP-Institut. Für die Dauer eines Jahres werden die Kursteilnehmer durch die kostenlose Lieferung der FAZ bei der Arbeit an (wirtschafts-) politischen Themen und Zusammenhängen unterstützt. Wir sagen: DANKE! Innerhalb des Projektes sollen die Schülerinnen und Schüler aber auch selbst zu Journalisten werden und Artikel verfassen, beispielsweise über innovative Unternehmen vor Ort. Die besten Zusendungen werden in der FAZ im Bereich „Jugend und Wirtschaft“ jeden 1. Donnerstag im Monat veröffentlicht. ... weiter lesen
24.09.2015
Ersteller: Anton Abramov Fotos: Ungarn-Gruppe Fotobearbeitung: : Anton Abramov ... weiter lesen
Tag 1, Donnerstag, 24.09.2015 - Ankunft
Bild zum Artikel 24.09.2015
Wir kamen um 9 Uhr morgens am Flughafen in Schweden an und wurden von einigen Gastfamilien zur Schule gefahren. Wir trafen dort unsere Austauschpartner und stärkten uns mit einem kleinen Snack. Anschließend brachten wir unsere Koffer zu den Gastfamilien und fuhren nach Stockholm um die anderen zu treffen. In Stockholm wurden wir herumgeführt und uns wurden elementare Dinge zu den Altbauten erzählt, z.B., dass die Altbauten von deutschen Kaufleuten erbaut wurden. Heute leben dort die Politiker Schwedens. Am Dienstag sind wir mit unseren Austauschschülern zusammen in die Schule gegangen. Der Unterricht hat um acht Uhr angefangen, jedoch gab es vorher noch einen Feueralarm Test. ... weiter lesen
Johanna Traub gewinnt Katharinenlauf über 5000m
Bild zum Artikel 18.09.2015
Am 18.09.2015 fand in Delbrück der 17. Katharinenlauf mit mehr als 500 Läuferinnen und Läufern  statt; auch ein Sportkurs des Gymnasium Schloß Neuhaus nahm an diesem Event teil. Im Rahmen des Sportunterrichts bereiteten sich die 29 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe auf die 5km-Distanz vor. Mit Johanna Traub, Shawna Masalsky und Lina-Victoria Leppich sicherten sich gleich drei Schülerinnen aus Neuhaus die ersten drei Plätze in ihrer Altersklasse. Johanna Traub gelang es sogar, den Lauf der Mädchen in der Kategorie U18 in einer Zeit von 23:28 Minuten zu gewinnen. ... weiter lesen
Abschluss des Schultüten-Projekts
Bild zum Artikel 16.09.2015
Mit ihrem Projekt „Kunsttüten für Schultüten“ haben Neuhäuser Schüler in den vergangenen Wochen fast 2.500 Euro an Spendengeldern für Flüchtlingskinder aus der Gemeinde gesammelt. „Dieses Ergebnis hätten wir nie ohne die Unterstützung der Neuhäuser Kaufleute geschafft“, betont Schulleiter Bernhard Gödde, denn die haben die im Kunstunterricht angefertigten Einkaufstüten in ihren Geschäften zum Verkauf angeboten. Die prall gefüllten Spendendosen konnten von den engagierten Schülern, die ihre Ideen zum Thema „Willkommenskultur“ in Bildern ausgedrückt hatten, nun aus den verschiedenen Geschäften abgeholt werden. Allein im Schuhgeschäft Lamskemper kamen dadurch 600 Euro zusammen. „Die liebevoll gestaltete Spendendose reichte gar nicht aus, wir mussten das gespendete Geld in zwei zusätzlichen Kartons aufbewahren“, freut sich Ingeborg Stümmler, Inhaberin des Schuhhauses, über die gute Resonanz bei ihren Kunden. ... weiter lesen
Zusammenarbeit mit dem Schülerlabor "coolMINT"
Bild zum Artikel 09.09.2015

Seit dem Jahr 2010 existiert im Heinz-Nixdorf-Museumsforum ein Schülerlabor namens „CoolMINT“, das den Schulen buchbare Module anbietet, die das Interesse von Schülerinnen und Schülern an den MINT-Fächern wecken und fördern sollen.

Schon bei der Eröffnungsfeier im Herbst 2010 haben Schüler und Lehrer des GSN mitgewirkt. Und bereits damals stellten wir uns die Frage, wie nachhaltig ein einmaliger Besuch eines solchen Schülerlabors wohl sein wird – so toll die einzelnen Module auch sein mögen. Wäre es für die Schüler nicht wesentlich erlebnisreicher und wirkungsvoller, wenn man im Rahmen einer ganzen Unterrichtssequenz naturwissenschaftlichen Fragestellungen projektorientiert nachgehen würde? Und so machten sich Herr Koböke und Herr Bimmermann für das GSN zusammen mit Herrn Schubert vom Schülerlabor an die Arbeit, eine Modulsequenz zum Thema „Regenerative Energien“ zu entwickeln, die den Lehrplanvorgaben für den Physikunterricht ... weiter lesen

Mitgliederversammlung des Fördervereins am Gymnasium Schloss Neuhaus am 08.09.2015
Bild zum Artikel 08.09.2015
Das Protokoll für die Mitgliederversammlung ist jetzt online. Die Anlagen Geschäfts- und Finanzbericht 2014/15, Etat für das Schuljahr 2015/16 und die Teilnehmerliste der Versammlung sind ebenfalls einsehbar. ... weiter lesen
Förderpreis der Wirtschaft für ausgezeichnete Leistungen in den Naturwissenschaften
Bild zum Artikel 07.09.2015
Zum neunten Mal zeichnete die Universität Paderborn am 07.09.2015 Schüler mit besonderen Leistungen im naturwissenschaftlichen Bereich mit dem Förderpreis der Wirtschaft. Damit wurden in diesem Jahr 304 Schülerinnen und Schüler der Kreise Paderborn und Höxter für ihr naturwissenschaftliches Wissen belohnt. Im wie in jedem Jahr voll besetzten Audimax nahmen die ausgezeichneten Schüler unter dem Applaus zahlreicher Eltern, Lehrer und Ehrengäste Glückwünsche der Vertreter von Universität, Wirtschaft und der Stadt sowie ihre Urkunde, ein von der heimischen Wirtschaft gestiftetes Preisgeld von 75 Euro sowie einen Gutschein für das Heinz Nixdorf Museumsforum entgegen. Unter den Preisträgern waren auch 22 Schülerinnen der Jahrgangsstufen 8 und 9 des GSN (s. ... weiter lesen
Planspiel TopSim Basics 2015 an der FHDW
Bild zum Artikel 03.09.2015 · GSN-Schüler beim betriebswirtschaftlichen Planspiel
Nach entsprechender Information in den sozialwissenschaftlichen Kursen der Q2 fanden sich auch in diesem Jahr wieder gut 60 Schülerinnen und Schüler für die Teilnahme am betriebswirtschaftlichen Planspiel TopSim Basics, das den Schülerinnen und Schülern der Q2 bereits im 9. Jahr im Rahmen der Kooperation zwischen dem GSN und der FHDW Paderborn als außerunterrichtliche Veranstaltung angeboten und von Frau Nicolin-Sroka organisiert wird. Über zwei Nachmittage hinweg traten am 31.08.2015 und am 03.09.2015 die ersten 5 GSN-Teams im Planspiel "TopSim - Basics" gegeneinander an. Bei einer anspruchsvollen Unternehmenssimulation übernahmen interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 in Gruppen jeweils ein fiktives Unternehmen. Drei entscheidende Runden sollten zeigen, welches Team die beste Marktstrategie anvisierte und die klügeren Entscheidungen traf. ... weiter lesen
Sommerkonzert 2015
Bild zum Artikel 26.08.2015
Sommerkonzert 2015
... weiter lesen
Abiball 2015
Bild zum Artikel 26.08.2015
Abiball 2015 - Impressionen

Bearbeitung: David Krunic und Lena Kociemba

... weiter lesen
31 Jahre Norderney
Bild zum Artikel 26.08.2015
Exakt 168 Schülerinnen und Schüler, also die gesamte neue Jahrgangsstufe 10 (EF) des Gymnasiums Schloß Neuhaus, verbrachten gemeinsam mit 13 Lehrkräften und zwei Praktikantinnen die ersten 10 Tage des neuen Schuljahrs auf der Insel Norderney. Die nunmehr 31. Fahrt ins Inselquartier Haus Detmold vermittelte neben wichtigen Unterrichtsinhalten der Oberstufe auch umfangreiche Erfahrungen mit Watt, Sand und Dünen, ließ aber auch viel Raum für Spiel, Sport und Gemeinschaftserlebnisse. Im Mittelpunkt der Reise stand das Zusammenwachsen des neuen Jahrgangs, in den auch wieder zahlreiche Neuzugänge integriert werden konnten. Diese Ziele wurden bei überwiegend sonnigem Sommerwetter allem Anschein nach erreicht. Ausführliche Reiseberichte werden demnächst in diese Homepage eingearbeitet werden. ... weiter lesen
Fahrradausflug zum Römerlager Anreppen
Bild zum Artikel 26.08.2015

Tempel, Brücken oder Arenen aus der Römerzeit können wir im Paderborner Land zwar nicht besichtigen. Aber immerhin gibt es in Anreppen die Spuren eines Römerlagers aus dem 1. Jhd. n. Chr. - ein schönes Ziel für eine Fahrradtour mit Schülerinnen und Schülern der JGS 6 zum Abschluss ihres ersten Lateinjahrs. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Schulmensa trafen wir nach etwa einer Stunde Fahrtzeit am Römerlager ein, das mit zahlreichen Informationstafeln einen Eindruck vom Original vermittelt - auch wenn nicht wirklich viel zu sehen ist. Zurück ging es wieder am Lipeesee vorbei.

Da das Radfahren in der Schulgemeinde weit verbreitet ist, können demnächst vielleicht noch weitere Ausflüge in die Umgebung angeboten werden.

... weiter lesen
Abiturjahrgang 2023
Bild zum Artikel 19.08.2015
Abiturjahrgang 2023

(im August 2015)

Herzlich Willkommen am GSN!

Klasse 5a - Klassenleitung: Frau Knust Klasse 5b - Klassenleitung: Frau Rösner Klasse 5c - Klassenleitung: Frau Schiel Klasse 5d - Klassenleitung: Frau Hauenschild Klasse 5e - Klassenleitung: Frau Stich Klasse 5f - Klassenleitung: Frau Dr. Baumann

Bearbeitung: Jana Einheuser

... weiter lesen
12.08.2015

Andreas Fecke, ein bekannter Bundesliga-Go-Spieler und erfahrener Schachspieler und Trainer, wird auch in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler des GSN der Jahrgangsstufen 5-9 und auch darüber hinaus in Sachen Schach/Go/Shogi unterrichten. Sowohl Anfänger als auch Vereinisspieler können sich in der Kunst des Schachspiels beweisen und sich auf Wettkämpfe vorbereiten. Von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr in Raum P 1.10 wird trainiert. Die Anmeldung erfolgt direkt beim AG-Leiter Andreas Fecke.

... weiter lesen
12.08.2015

Die Schulküche am GSN, vielen Schülerinnen und Schülern bekannt durch das Plätzchenbacken mit den Klassenpaten, der Gummibärchenherstellung mit dem NAWI-Kurs, der AG "Kochen und Backen" oder einem gemeinsamen Koch-Event im Rahmen eines Schulaustausches hat vor den Sommerferien eine weitere Nutzung erfahren. Im Rahmen des Wettbewerbes "KLASSE, KOCHEN" entwickelte Frau Wisotzky ein fächer- und jahrgangsübergreifendes Projekt, dessen Umsetzung in der Schulküche am GSN einen tollen Abschluss fand. Tim Brüggenthies, Lukas Rieger, Robert Jakobs und Clemens Ulbrich haben das Projekt begleitet und filmisch festgehalten. 

Für das neue Schuljahr heißt es daher bestimmt für den einen oder anderen: KLASSE, KOCHEN!

Gutes Gelingen.

... weiter lesen
AG "Kochen und Backen" - Anmeldungen laufen
Bild zum Artikel 08.08.2015

Auch im kommenden Schuljahr bietet das GSN wieder eine praktische AG an: Kochen und Backen. Damit die AGs pünktlich am 25. bzw. 28. August starten können werden die Anmeldungen hierzu ab sofort angenommen. Weitere Informationen siehe auch auf dem Flyer, per Email oder persönlich bei Herrn Herting.

... weiter lesen
Zugriff auf das eigene Email-Postfach
Bild zum Artikel 07.08.2015
Ab dem Schuljahr 2015/16 wird am GSN der Email-Verkehr zwischen den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe und der Jahrgangsstufenleitung auf die Email-Adressen der Lernstatt Paderborn umgestellt. Per Browser (z.B. Internet Explorer oder Firefox) können Sie unter der Adresse https://webmail.lspb.de auf Ihr Mail-Konto in der Lernstatt zugreifen. Dort stehen Ihnen auch ein Terminkalender und verschiedene andere Dienste zur Verfügung. Die beiden folgenden Anleitungen erklären in drei Schritten, wie man den Mail-Zugang auch auf dem Smartphone einrichtet: für Android, für iOS Außerdem können Sie Ihr Mail-Konto auch mit Ihrem Mail-Programm nutzen. Geben Sie dazu folgende Daten für den Server an: - Posteingangsserver: webmail.lspb.de, Port: 993, Verschlüsselung: SSL/TLS bzw. SSL - Postausgangsserver: koch.lspb.de, ... weiter lesen
02.07.2015

Die Ferienfahrt in den Sommerferien führt uns in diesem Jahr nach Mölln. Am 28. Juni starteten 48 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5-8 gemeinsam mit ihren Betreuern (5 Oberstufenschülern sowie 2 begleitenden Lehrern) in die erste Ferienwoche.

Bis zum 03.07. werden erlebnisreiche Tage auf alle Teilnehmer zukommen. Von unseren Unternehmungen werden wir auf dieser Seite regelmäßig berichten.

Tag 1: Anreise und Eulenspiegeltage in Mölln
... weiter lesen