Aktuelles 2013 / 14

Aktuelles im Schuljahr 2013 / 14

Vom 22.07.2013 bis zum 07.07.2014
250 Schülerinnen und Schüler nahmen in diesem Jahr an unserer Schule am Känguruwettbewerb teil, der am zweiten Donnerstag im März stattfand. Sie gehörten zu den mehr als 886.000 Teilnehmern aus über 10.000 Schulen in ganz Deutschland – eine mathematische Massendemonstration, die leider nur eine geringe Öffentlichkeitswirkung entfaltet. Unsere Wettbewerbsteilnehmer konnten eine ganze Reihe von Preisen gewinnen. Es gibt für jeden Teilnehmer eine Urkunde, einen Kleinpreis und ein Heft mit Aufgaben und Lösungen.... weiter lesen
Schüler malen großes Banner zum 30-jährigen Jubiläum des GSN's auf Norderney Bilder und Bearbeitung: Jana Einheuser ... weiter lesen
25.06.2014
Feierliche Entlassung der Abiturientia 2014 Bei herrlichem Wetter konnte die Abiturientia 2014 im Rahmen einer eindrucksvollen Feier in der Aula des GSN verabschiedet werden. Einen herzlichen Glückwunsch allen Abiturienten verbunden mit den besten Wünschen für ihre Zukunft! Foto: Eva Nicolin-Sroka, StD ... weiter lesen
Am 24.6. luden die Chöre und Musikgruppen des GSN zum traditionellen Sommerkonzert ein. Geboten wurden wie immer ein kurzweiliger Mix aus Bekanntem und weniger Bekanntem, von Dreigroschenoper bis James Bond, von König der Löwen bis Amy Winehouse, den die Schülerchöre, der Vokalkreis, die Capella Casa Nova und die Big Band in wöchentlichen Proben und während der Musikfreizeit vor den Osterferien einstudiert hatten.... weiter lesen
13.06.2014
An jenem Morgen geht es los. Um 9:30 versammeln wir uns vor der Merschweghalle in Schloß-Neuhaus, um 9:45 fahren wir los. Um 12:45 kommen wir an. Die Musik, die von den Jüngeren pausenlos uns begleitet hat, verstummt. Niemand weiß, zu mindestens von denen, die zum ersten Mal hier sind, was sie an diesem Ort erwarten wird. Der Bus ist einer kleine Straße, aus dem Ort Ysselsteyn rund drei Kilometer gefolgt, und dann auf einen großen, von Bäumen umsäumten Schotterparkplatz eingebogen.... weiter lesen
24.05.2014 Nach dem Triple im letzten Jahr setzte das Indoor Soccer Team des Gymnasiums Schloß Neuhaus beim Bundesfinale der Schul-Liga in Wiesloch bei Heidelberg noch Einen drauf: Zum vierten Mal in Folge gewannen die Indoor Soccer Mädchen in der Wettkampfklasse U 20 ungeschlagen die Deutsche Meisterschaft. Damit schrieben die Hallenfußballerinnen des GSN erneut Geschichte, denn viermal den Titel zu gewinnen gelang bislang noch keinem Team der Schul-Liga, weder bei den Jungen noch bei den Mädchen.... weiter lesen
Liebe Schülerinnen und Schüler, verehrte Eltern, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, nach dem großen Erfolg des Musicals "Grease" im vergangenen Jahr präsentiert die Musical-AG des GSN in diesem Jahr ein neues Highlight: Nach monatelanger Probenarbeit der zahlreichen Schülerinnen und Schülern aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen steht die Premiere des Musicals "Chicago" an. "Wir entführen Sie in das Chicago der 20er Jahre - eine unterhaltsame Story voller Mord, Habgier, Ausbeutung und Verrat...", heißt es in der Vorankündigung der Musical-AG, die von Frau Rojahn und Herrn Bobe geleitet wird.... weiter lesen
Impressionen eines gelungenen Abends Fotos: Eva Nicolin-Sroka ... weiter lesen
Das Team "The Roadrunners (v.l.):Jannik Wöstemeyer (9b), Lennart Beck (9a), Rajana Dadieva (Realschule Schloß Neuhaus), Lennart Nitsch (9c), Emily Huwald (9c), Heda Tepsajeva (9a) Nach kurzer, aber zum Schluss sehr intensiver Vorbereitungszeit konnte sich das Team "The Roadrunners" beim zdi-Roboterwettbewerb in Meschede gegen 14 andere Mannschaften durchsetzen und erreichte nach einem spannenden Finale mit einem deutlichen Punktevorsprung den ersten Platz. Das sechsköpfige Team, bestehend aus 5 Schülerinnen und Schülern des Kurses 09IFE1 und einer Schülerin von der Realschule Schloß Neuhaus wurde von der Leiterin des Schülerforschungszentrums CoolMINT.Forscht Frau Löcke in Kooperation mit der Informatiklehrerin der GSN-Schüler des Teams, Frau Nicolin-Sroka, betreut.Die "Roadrunners" starteten mit hoher Motivation und viel Elan in den Wettbewerb und übernahmen schon in der ersten Runde völlig unerwartet die Führung.... weiter lesen
Liebe Schulgemeinde, wir sind gut bei der Deutschen Schulschachmeisterschaft angekommen. Als NRW-Meister ist das GSN auf Rang 9 gesetzt und tritt gegen die Landesmeister der anderen Bundesländer mit viel Engagement an. Hier gibt es aktuelle Berichte, Ergebnisse und Informationen: http://www.schachjugend-herborn.de/dsm-2014.html. Vom 09.-11.05.2014 wird in 7 Runden um den Titel des Deutschen Schulschachmeisters gekämpft., Freitag und Samstag jeweils 3 Runden, am Sonntag 1 Runde. Janik Kruse, Johannes Neuwald, Kevin Kesselmeier, Mathis Wanke und Annika Höschen (Brettreihenfolge) stellten schnell unter Beweis, dass 3 verschiedene Schachvereine (SF Paderborn, SK Blauer Springer sowie LSV/Turm Lippstadt) kein Hinderungsgrund für einen sehr guten Teamgeist sind.... weiter lesen
Am 05.05.2014 nahmen beide Mannschaften des Gymnasium Schloß Neuhaus erfolgreich an den Fußball-Kreismeisterschaft der Schulen in der Wettkampfklasse IV (Jg. 2002 - 2004) teil. Die Mädchen konnten hinter dem Reismann Gymnasium den zweiten Platz ergattern und qualifizierten sich zudem für die folgenden Bezirksmeisterschaften. Nach drei Siegen und einer Niederlage landeten auch die Jungen in ihrer Gruppe auf dem zweiten Platz. ... weiter lesen
Wer sich für das künftige Studium an einer Universität oder Fachhochschule interessiert, muss sich in dem riesigen Angebot von über 2000 Stipendiumsmöglichkeiten zurechtfinden. Da ist Hilfe gefragt.25 Abiturientinnen und Abiturienten aus der 12. Jahrgangsstufe nutzten am Dienstag, 1. April 2014, die Chance sich über die Stiftung Studienfonds OWL aus erster Hand zu informieren. Ex-Abiturient und Stipendiat Christian Kürpick (Abitur 2013), mittlerweile Botschafter des Studienfonds OWL und natürlich Student, referierte auf Einladung seiner ehemaligen Lehrerin Frau Nicolin-Sroka bei seinen Ausführungen in einem 30-minütigen Vortrag über Ziele, Bedingungen und Formalitäten über die regional verortete Stiftung Studienfonds OWL.... weiter lesen
Das Kunstprojekt 2014/15 „Bilder einer Ausstellung“ ist ein innovatives Konzept, welches Grund- und Oberstufenschülern ermöglicht, gemeinsam, Mussorgsky`s Komposition als bühnenreifes Gesamtwerk, musikalisch, dramaturgisch und künstlerisch umzusetzen. Das Info-Treffen findet am 30. April 2014 um 13:15 Uhr in der Kustsammlung statt. Bereits seit Schuljahr 2010/11 besteht die erfolgreiche Kooperation mit der Chor AG der Grundschule Heinrich und kunstbegeisterten und kreativen Schülern des GSN.... weiter lesen
Die Spanischfachschaft des GSN freut sich besonders, mit dem Dúo Mapu einen weiteren kulturellen Beitrag für unsere Schüler anbieten zu können. Das "Dúo Mapu" aus Chile gab am 30.04.2014 im Rahmen seiner Europa-Tournee ein Konzert in der Aula des GSN. Natalia Martorell (Querflöte) und José Tomás Moscoso (Piano) möchten mit ihren Auftritten die musikalische Kultur ihrer Heimat nach Europa tragen. Durch eigene Arrangements typischer Werke neuer chilenischer Musik präsentiert das Dúo Mapu in einer Art Kammermusik für Querflöte und Klavier eine Mischung aus populärer und klassischer Musik. Chile ist ein Staat im Südwesten Südamerikas.... weiter lesen
In diesem Schuljahr sendete die Klasse 5e eine ganz besondere Weihnachtskarte an das Westfälische Kinderdorf in Ghana. Sie wünschen nicht nur ein frohes Fest und ein gutes Neues Jahr, auch 150 Euro spendete die Klasse der afrikanischen Einrichtung. Dafür bedankte sich nicht nur das Kinderdorf per Post, auch der ARD belohnte die Klasse: Eine große Bücherkiste und eine Glücksbringerurkunde schmücken inzwischen das Klassenzimmer!! 5-Klässler werden als Glücksbringer belohnt! An unser Gymnasium kommt seit einigen Jahren Sampson Owusu Boampong, der Leiter des Kinderdorfs, und Christine Zumdieck, die Vorsitzende des Internationalen Verbandes Westfälischer Kinderdörfer (IVWK), um unseren Schülern einen Einblick in das Leben und die Kultur des afrikanischen Kinderdorfes in Oyoko (Ghana) zu geben.... weiter lesen
Nachmittagsunterricht, Hausaufgaben und feste Freizeitaktivitäten – wo bleibt da noch Zeit, sich für andere oder die Umwelt zu engagieren? Elf Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 des Gymnasiums Schloss Neuhaus nahmen sich diese Zeit. Gemeinsam mit drei Oberstufenschülerinnen säuberten sie im Rahmen der Frühjahrsputzaktion des Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetriebs Paderborn (ASP) an einem Nachmittag die nähere Umgebung ihrer Schule. Bei bestem Wetter und ausgestattet mit Zangen und Warnwesten des ASP machte sich die Schülergruppe an die Arbeit.... weiter lesen
Eine starke und geschlossene Mannschaftsleistung zeige die Schulschachmannschaft des GSN der WK III beim Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" am 26.03.2014 im Kreishaus in Gütersloh. Gemeinsam mit der Schulschachmannschaft vom Theo in der WK II fuhren wir wieder nach Gütersloh und waren gespannt, auf welche Regierungsbezirksgegner wir treffen würden. Nach Grußworten erfolgte die Auslosung, und interessanterweise wurde sowohl dem Theo als auch uns die Startnummer 5 zugelost, was bedeutete, dass wir gleich in der 1.... weiter lesen
Am 26. März 2014 verlieh der Zonta Club Paderborn zum 10. Mal den „Young Women in Public Affairs Award" für Oberstufenschülerinnen der Paderborner Schulen, die ihren Mitmenschen durch ihr außergewöhnliches soziales Engagement aufgefallen sind. Auch wenn die Skulptur mit der offenen Hand als Wanderpreis in diesem Jahr im Gymnasium St. Michael eine neue Heimat fand, so waren Jaqueline Sandbothe und Hani Aslan glücklich über ihre dritten Plätze.... weiter lesen
„Rund um Berlin“, nämlich an den Wochenenden vor und nach der Berlinfahrt, fanden in der Dreifachhalle am Merschweg die traditionellen Fußballturniere der JGS 8 und 9 (8. März) und der JGS 7 (22. März) statt. Zusammen mit den drei Schiedsrichtern Leo Nieland, Lukas Kremin und Kai Koss konnten sich Herr Balthasar und Herr Kröger als verantwortliche Turnierleiter über sportlich faire und spannende Spiele freuen.... weiter lesen
Die Berliner Luft, in der das Bundesfinale für den Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ ausgetragen wird, war schon zum Schnuppern nah, doch am Ende fehlte der Schulmannschaft des Gymnasiums Schloß Neuhaus ein Sieg, um sich in der Wettkampfklasse 3 für das Badminton-Endturnier zu qualifizieren. Im November 2013 ohne Spielverlust zum Kreismeister gekürt, hatte sich das aus Hövelhofer und Elsener Schüler und Schülerinnen zusammengesetzte Team auch beim Bezirkswettkampf in Blomberg souverän durchgesetzt und wie bereits im Vorjahr mit Platz 1 für das Landesfinale in Mülheim qualifiziert.... weiter lesen
13.03.2014
Bei traumhaftem Wetter machten sich 1400 Schülerinnen und Schüler, 125 Lehrerinnen und Lehrer, die Sekretärinnen und der Hausmeister sowie ca. 80 Eltern mit über 30 Bussen auf den Weg in die Bundeshauptstadt und verbrachten dort zwei interessante und erlebnisreiche Tage mit einem abwechslungsreichen, an die jeweilige Jahrgangsstufe angepassten Programm. Termine im Paul-Löbe-Haus mit Abgeordneten aus unserer Region, Besichtigung der Kuppel im Reichstag, das Brandenburger Tor, das Sony-Center, der Alexanderplatz, der Gendarmenmarkt, eine Spreefahrt zwischen der Museumsinsel und dem Regierungsviertel, die Bernauer Straße mit dem Mauerdokumentationszentrum, ein Besuch im Olympiastadion, der Kurfürstendamm und vieles andere mehr waren die Highlights dieser gelungenen Gemeinschaftsunternehmung, von der alle Beteiligten viele eindrucksvolle Erinnerungen mitnehmen werden.... weiter lesen
Anders als in den letzten Jahren konnte die mündliche DELF Prüfung aufgrund der Renovierung nicht im GSN stattfinden, sondern das Pelizaeus-Gymnasium in Paderborn empfing alle Teilnehmer aus dem Kreis Paderborn sowie die muttersprachlichen französischen Jurymitglieder. 4 Schülerinnen und Schüler des GSN nahmen im Niveau A2 teil, 7 im Niveau B1 und eine Schülerin in B2. In der Wartezeit waren wir alle sehr aufgeregt, doch dann waren die Juroren sehr nett und die Prüfung gar nicht so schwer wie gedacht.... weiter lesen
Mein erster Praktikumstag begann am Montag um 9 Uhr. Ich war ein paar Minuten vor offiziellem Praktikumsbeginn zusammen mit den 3 anderen Praktikanten des GSN im Betrieb. Pünktlich um 9 kam eine freundliche Mitarbeiterin um uns zu begrüßen und uns durch das Gebäude zu führen. Das mehrstöckige Gebäude ist mindestens so gut wie es die Homepage des Betriebs vermuten lässt. Jeder Arbeitsplatz besteht aus einem höhenverstellbaren Tisch, einem Laptop mit Dock und 2 frei verstellbaren 24“ Monitoren.... weiter lesen
Traditionell nahm das GSN an dem Landessportfest der Schulen/Schach auch im laufenden Schuljahr (2013/2014) wieder teil. Durch den Kreismeistertitel in der WK III hatte sich diese Mannschaft des GSN für die Bezirksmeisterschaften am 20.02.2014 in Gütersloh qualifiziert. Höchst motiviert startete die Mannschaft morgens um 8 Uhr, um gemeinsam mit der Mannschaft vom Theo (WK II) in Gütersloh unter Beweis zu stellen, dass man im Bezirk immer mit Paderborn rechnen muss.... weiter lesen
Mit den Wahlen zu Jahrgangsstufe 10 (EF = Einführungsphase) werden bereits wichtige Weichen für die gesamte Oberstufe gestellt. Denn die nun gewählten 11 Fächer bilden die Grundlage für die weiteren Halbjahre und können nur in wenigen Ausnahmefällen (z.B. Zuwahl von Literatur, Abwahl aus religiösen Gründen u.a.) noch gewechselt werden. Um diese wichtige Wahl so gut wie möglich vorzubereiten finden sie hier Termine und verschiedene Dokumente, die sowohl die möglichen Fächer (Planungswahlbogen) als auch die Inhalte der Fächer, die in der Oberstufe so erstmals angeboten werden, vorstellen: Termine neu!... weiter lesen
Was ist LuPO? LuPO steht kurz für "Laufbahn- und Planungstool Oberstufe". Es handelt sich dabei um eine Software, die es Schülerinnen und Schülern vor dem Eintritt in die Oberstufe ermöglicht, ihre Laufbahn verlässlich zu planen und ihre Fächer im schriftlichen sowie im mündlichen Bereich zu wählen. Es zeigt, welche Fächer bzw. Fächerkombinationen zu wählen sind, um das Abitur zu erreichen. Diese Software wird bereitgestellt vom Schulministerium NRW. Wie funktioniert LuPO? Um das Programm nutzen zu können, muss als erstes die folgende Datei aufgerufen und mit "Ziel speichern unter" auf den Rechner geladen werden: LuPO Download Beim Start des Programms erfolgt die Aufforderung, eine Beratungsdatei mit der Dateiendung .lpo auszuwählen.... weiter lesen
Wie nutzen wir LuPO? LuPO ist am GSN das zentrale Element für die Beratung und Wahl in der Oberstufe. Anhand der Dateien werden die Laufbahnen mit den Schülern individuell besprochen und auch die Wahlen laufen über Ausdrucke dieser Dateien. Wie laufen Beratung und Wahl ab? In den Beratungszeiträumen stellen wir den Schülern ihre jeweilige Datei über das Intranet in einem personalisierten Ordner zur Verfügung.... weiter lesen
Wie in den vergangen Jahren fand auch in diesem Jahr wieder eine Valentinsaktion am GSN statt. Doch dieses Jahr konnte die SV jemand ganz Besonderen zur Durchführung der Aktion gewinnen: Amor selbst war am 14.02. in der Schule unterwegs, um die Liebenden zu vereinen. In der Woche vom 03. bis zum 07. Februar hatten alle Schülerinnen und Schüler, aber auch unsere liebsten Lehrer die Möglichkeit, im Atrium ein Kärtchen mit dem Namen der oder des Geliebten zu versehen und einen netten Gruß zu hinterlassen. Am 13.02.... weiter lesen
Beim gut besuchten Fußballturnier der Jahrgangsstufe 5 am Tag nach den Zeugnissen gab es für viele Schülerinnen und Schüler vom GSN wieder Grund zum Jubeln. Diesmal bezogen sich die Noten allerdings eher auf Teamgeist, Fairness, Ausdauer und Durchsetzungsvermögen – Fähigkeiten, die die insgesamt 9 Mädchen- und 11 Jungenmannschaften in vielen spannenden Spielen unter Beweis stellen mussten. Zuvor hatten sich die aus jeweils 7 Spielern bestehenden Teams kreativ eigene Trikots gestaltet und Namen wie „Pampersrocker“, „Yolo-girls“ oder „FC-leider-geil“ gegeben.... weiter lesen
Die Nominierten und Preisträger Denn die einen sind im Dunkel und die anderen sind im Licht und man siehet die im Lichte die im Dunkeln sieht man nicht. (aus: B. Brechts Dreigroschenoper, Moritat des Mackie Messer) Dies trifft auch auf viele, wenn nicht alle Preisträger bei den am 02. Februar 2014 verliehenen 12. GSN-Awards zu. Großes Engagement und herausragende Leistungen von Schülerinnen und Schüler sind Tugenden und Fähigkeiten, die oft im Verborgenen reifen oder um die man kein großes Aufheben macht.... weiter lesen
Gelebtes Europa im Umfeld des FLL Central Europe Final im HNF Einmal mehr hatten die Schüler des Differenzierungskurses 09IFE1 die Möglichkeit, Kontakte auf europäischer Ebene zu schließen. Anlässlich des am Samstag, dem 25.01.2014, im HNF stattfindenden zentraleuropäischern Finales der FIRST LEGO League war das bulgarische Team mit ihren Coaches zu Gast im GSN und stattete quasi einen Gegenbesuch ab. Miriam Löcke vom Team Epunkt e.... weiter lesen
13.12.2013
Das zweite mal in diesem Kalenderjahr machten sich am 13.12.2013 31 Schülerinnen und Schüler sowie die drei SV-Lehrer auf den Weg zur Jugendbildungsstätte Kupferberg, die sich bei den vergangenen Fahrten bewährt hatte. Bei unserer Unterkunft angekommen, versammelten wir uns zuerst im Tagungsraum. Bevor wir unsere Zimmer beziehen konnten, mussten wir uns gegenseitig im Plenum vorstellen. So bekam man einen Überblick, mit wem man so die nächsten 24 Stunden verbringen darf. Nachdem jedes Zimmer hergerichtet war, gab es auch schon Mittagessen.... weiter lesen
Im Herbst 2007 wurde das Gymnasium Schloß Neuhaus mit dem Zertifikat Europaschule in NRW ausgezeichnet. Damit hatten die jahrelangen Bemühungen um eine Ausrichtung der Schule an einem europäischen interkulturellen Schulprofil die Anerkennung der Landesregierung gefunden. Um den damit verbundenen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, wird in regelmäßigen Abständen überprüft, ob die Voraussetzungen, die zur Vergabe des Labels führten, weiterhin erfüllt sind. Im Rahmen des umfangreichen Rezertifizierungsverfahrens wurde die Schule nach der Sichtung der schriftlichen Dokumentation am 19.11.2013 von einer Kommission der Landesregierung besucht, die sich vor Ort von den vielfältigen Aktivitäten im Rahmen der europäischen Profilbildung ein Bild machen konnte. Die Vertreter der Landesregierung kamen zu dem Ergebnis, dass das Gymnasium Schloß Neuhaus weit über die verbindlichen Standards hinaus reichende vielfältige europabezogene Angebote und Aktivitäten vorweisen kann.... weiter lesen
06.12.2013
Wie in den vergangenen Jahren war auch in diesem Jahr der Nikolaus zusammen mit Engeln, Knecht Ruprecht und einem Rentier am Gymnasium Schloß Neuhaus zu Besuch und ging durch die Klassen, um braven Schülern ihren Schokonikolaus zu übergeben. Die Tage zuvor hatte jeder Schüler, aber auch Lehrer und an den Elternsprechtagen sogar die Eltern die Möglichkeit einen Schokonikolaus für einen Schüler oder den Lieblingslehrer/-kollegen zu erwerben.... weiter lesen
Der Tag der offenen Tür ist wie in jedem Jahr einer der zentralen Tage mit großer Tradition, an dem das GSN seine Türen ganz weit öffnet, um seinen Besuchern, den interessierten Eltern, Viertklässlern und deren Familien sowie Haupt- und Realschülern einen umfassenden und authentischen Einblick in den alltäglichen Schulbetrieb zu geben. Dem Vernehmen nach war der Tag der offenen Tür stärker als je zuvor gefragt.... weiter lesen
Die Zeit vergeht wie im Flug: Die zehn Schüler und zwei Lehrer unserer indischen Partnerschule Amity International Pushp Vihar in Neu Delhi, die seit nunmehr über einer Woche am GSN zu Gast sind, haben schon viel mit ihren deutschen Austauschpartnern erlebt. Die indischen Gäste im Paderborner Rathaus beim stellvertretenden Bürgermeister Herrn Honervogt Im Rahmen ihres Projektes zum Thema "Leben in der Stadt des 21.... weiter lesen
Erneuter Erfolg für die Fußball-Mädels des GSN Letztes Jahr holten sich die Mädels der Jahrgangsstufen 5-7 den Kreismeistertitel, dieses Jahr schafften es die Mädchen der Klassen 8 bis 10. Nach zwei gewonnenen Vorrundenterminen im Inselbadstadion am 15.10.2013 und am 14.11.2013 dürfen sie sich nun Kreismeister nennen.Gegen die Teams der Realschule Hövelhof und der Lise-Meitner Realschule Paderborn setzte sich das Gymnasium Schloß Neuhaus am ersten Vorrundenspieltag souverän durch.... weiter lesen
13.11.2013 Informatik-Biber-Wettbewerb 2013 am GSN Eine Woche im Informatik-Biber-Fieber am GSN In bewährter Tradition nahm das GSN auch in diesem Jahr wieder mit allen Informatik-Kursen und allen Klassen der Jahrgangsstufe 7 am Informatik-Biber-Wettbewerb. Im Jahr 2012 haben insgesamt 185.055 Jugendliche aus 1.097 Schulen im gesamten Bundesgebiet teilgenommen.... weiter lesen
08.11.2013
Beim Dechemax Wettbewerb geht es darum, zu einem chemisch-biotechnischen Thema jede Woche eine Frage zu beantworten. In diesem Jahr heißt das Thema : Das Periodensystem - Baukasten für Natur und Technik. Alle Schüler der Klassen 7-11 können daran als Teil eines Teams von 3-5 Schülern teilnehmen. Ab dem 14. November kommt über einen Zeitraum von 8 Wochen jede Woche eine Frage heraus. Das Team hat 7 Tage Zeit, die Lösung zu finden und die Frage zu beantworten. Wurden mindestens 6 von den 8 Fragen richtig beantwortet, so kommt das Team in die zweite Runde.... weiter lesen
Am 07.11.2013 fanden die Kreismeisterschaften im Schulschach statt. Herr Driller vom Ausschuss für den Schulsport im Kreis Paderborn lud alle weiterführenden Schulen des Kreises Paderborn ein in das Forum des Berufskollegs Schloß Neuhaus. Hierbei wurde er unterstützt vom SK Blauer Springer. Leider ließen die Anmeldezahlen im Vorfeld auf ein geringes Interesse schließen. So wurde in der WK I und WK III das Gymnasium Schloß Neuhaus jeweils kampflos Kreismeister. ... weiter lesen
Tansania-Projekt der Bili-Schüler der Jgst. 7 am GSN Neue Freunde in Tansania haben die 23 Bili-Schüler der 7. Klasse gefunden. Im Rahmen des bilingualen Erdkundeunterrichts führen sie in diesem Schuljahr einen organisierten Austausch per E-Mail mit gleichaltrigen Jugendlichen aus Tansania durch. Die tansanischen Jugendlichen leben in einem Waisenhaus der Nichtregierungsorganisation The Olive Branch for Children, zu welcher ein enger Kontakt über eine ehemalige Schülerin des Gymnasiums Schloß Neuhaus, Maren Reinhold, besteht.... weiter lesen
Seit einigen Jahren haben die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Schloß Neuhaus die Möglichkeit, in der Jgst. 10 an einem Austausch mit der chinesischen Partnerschule in Qingdao oder der indischen Partnerschule in Neu Delhi teilzunehmen. Um sich auf den diesjährigen Austausch vorzubereiten, fanden sich 19 Schülerinnen und Schüler für einen Nachmittag im GSN ein, um an einem interkulturellen Training teilzunehmen. Die Veranstaltung wurde von zwei Trainerinnen des Vereins AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.... weiter lesen
19.10.2013
Dieses Jahr fand zum 13. Mal die „Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster“ (SMIMS) statt. 100 Schülerinnen und Schüler der Q2 aus NRW fanden sich am 23.09.2013 gegen 10 Uhr im Jugendgästehaus am Aasee in Münster ein, um eine tolle und sehr erlebnisreiche Woche zu verbringen. Bei unserer Anmeldung im Juni haben wir verschiedene Projekte vorgestellt bekommen, in denen wir die Woche über arbeiten sollten.... weiter lesen
17.10.2013
Der 2°Campus ist eine vom WWF durchgeführte Akademie, die Jugendlichen zwischen 15 und 19 Jahren Ideen für nachhaltiges Leben in den Bereichen Ernährung, Mobilität, Energie und Wohnen näher bringt. Die Akademie findet in drei Blöcken, die über 7 Monate verteilt sind, statt. 1.Block (23.03.2013-29.03.2013) Im ersten Block ging es darum der Gruppe aus 20 begeisterten Jungen und Mädchen den Klimaschutz und den Klimawandel zu erklären.... weiter lesen
Auf große Resonanz bei Eltern der JGS 6-9 stieß ein höchst informativer Vortrag zur Suchtprävention, zu dem bereits am Schuljahresbeginn in allen Klassenpflegschaften schriftlich eingeladen worden war. Diese Kooperation zwischen Polizei und den Beratungslehrern für Suchtprävention (Herr Austermann, Frau Schirmer) findet schon seit vielen Jahren am Gymnasium Schloß Neuhaus statt. Auch in diesem Jahr verstand es Herr Polizeihauptkommissar Peter Gall, sein aufmerksames Publikum zwei Stunden lang über wesentliche Aspekte von Jugendschutz und Suchtgefahren zu informieren.... weiter lesen
Die letzten Septemberwochen eines Jahres stehen für die Jahrgangsstufe 12 im Zeichen einer zu guter Tradition gewordenen Veranstaltung außerhalb der Schulmauern – nämlich den TOPSIM – Basics. Unser enger Kooperationspartner, die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) Paderborn , hat diese für die sozialwissenschaftlichen Zusatzkurse 2x3-stündige Schulung in ihren architektonisch ansprechenden und technisch sehr gut ausgestatteten Räumen durchgeführt. FHDW-Dozent Andreas Jäsche als Leiter des Projekts hatte das Angebot kurzfristig auch für den SW-Leistungskurs und die Abitur-Grundkurse erweitert.... weiter lesen
Seit über 15 Jahren besucht der Direktor des Kinderdorfs in Ghana das GSN und berichtet über die Arbeit im "Westfalian Childrens Village" in Dyoko. In den ersten Jahren wurden überwiegend Kleider- und Sachspenden gesammelt und an die Bewohner des Kinderdorfs geschickt. Seit 2009 gibt es den ONE-CENT-DAY: Jede(r) Schüler(in) - auch Eltern und Lehrkräfte - sammeln pro Tag einen Cent und spenden pro Schuljahr je 1,83 € bzw.... weiter lesen
Am diesjährigen 43. internationalen Jugendwettbewerb haben gleich zwei Schülerinnen erfolgreich teilgenommen. Unter dem Motto "Entdecke die Vielfalt - Natur gestalten" konnten zum einen Jacqueline Reisch aus der Klasse 5d und zum anderen Christina Reisch aus der Stufe 10 überzeugen. Die Fünftklässlerin gestaltete das Bild "Schlechter Fang", das einen Eisbären zeigt, welcher auf einer Eisscholle steht und Dosen aus dem Wasser fischt. Die größere Schwester zeichnete einen Panda, der vor einem zerstörten Wald posiert und den Titel "Bitterer Geschmack des Geldes" zum Ausdruck bringt.... weiter lesen
Seit 18 Jahren wird am Gymnasium Schloß Neuhaus eine Ferienfahrt für Schülerinnen und Schüler durchgeführt, in der eine deutsche Landschaft mit Wanderungen, Besichtigungen und Führungen erkundet und die durch ein abendliches, reichhaltiges Sport- und Spielprogramm ergänzt wird. Seit 18 Jahren steht die Fahrt unter der Leitung von OStD Bernhard Gödde. In diesem Jahr wurde Quartier in der Jugendherberge Steinbach am Donnersberg bezogen, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten am Rhein, in der Pfalz und im hessischen Umfeld standen im Zentrum des Interesses.... weiter lesen
Auszeichnung auch für viele 8er und 9er des GSN Bereits zum 7. Mal wird der „Förderpreis der Wirtschaft“ vergeben. Mit dem Förderpreis werden sehr gute Leistungen von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8 und 9 in den sog. MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) ausgezeichnet, die sie kontinuierlich während des vergangenen Schuljahrs erbracht haben – Gesamtnotendurchschnitt: mindestens 1,5 war Bedingung. Das GSN hatte pro Klasse – wie vorgesehen – 2 Schüler(innen) pro Klasse nominiert und stellte unter den 21 Schulen aus den Kreisen Paderborn und Höxter mit insgesamt 285 Schülern das größte Kontingent an Preisträgern.... weiter lesen
aieurgz aebigzaebiurg ieurg aer ... weiter lesen
Lehrername Kürzel Fächer Arendt, Regina AR Chemie, Kunst Arens, Nina AS Deutsch, Geschichte Austermann, Eddo AU Mathematik, Evangelische Religion Backhaus-Höing, Christa BS Sport, Kunst Balthasar, Stefan BL Französisch, Latein Barckow, Tilman BW Englisch, Geschichte Dr.... weiter lesen