Spende der Abiturientia 2017 12.03.2018

Abiturientia 2017 spendet Überschüsse an das GSN

 

Verbundenheit zur eigenen Schule über das Abitur hinaus – dies beweist eindrucksvoll der letzte Abiturjahrgang des GSN: Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler haben beschlossen, die im vergangenen Jahr erwirtschafteten Überschüsse ihrer „alten“ Schule zu spenden. Diese erfreuliche Nachricht überbrachten Olivia Engemann und Nicolas Langham persönlich im Namen ihrer ehemaligen Mitschüler und verrieten auch gleich, welche Projekte mit der stattlichen Summe gefördert werden sollen: Mit einem Teil des Betrags erhalten die ehrenamtlichen Fahrtbegleiter finanzielle Unterstützung, ohne die das umfangreiche Fahrtenprogramm unserer Schule samt „GSN goes Europe“ nur schwer in diesem Umfang zu realisieren wäre.

Der Rest der Zuwendung soll in die Schaffung eines weiteren Selbstlernzentrums fließen. Nachdem der Förderverein kürzlich die Verbindungsbrücke zwischen dem A/B- und C/D-Trakt mit 12 Arbeitsplätzen für kleine und große Schüler ausgestattet hat, soll nun auch die Brücke darüber mit einem Selbstlernzentrum versehen werden. Mit der großzügigen Spende der Abiturientia 2017 ist dieses Vorhaben in greifbare Nähe gerückt. Im Namen der gesamten Schulgemeinschaft sagen wir: Herzlichen Dank!

Herr Möller (komm. stellvertretender Schulleiter), Olivia Engemann, Nicolas Langham und Frau Sprenger (Schulleiterin)

Foto und Text: GSN
Gestaltung: Eva Nicolin-Sroka