Abiturentlassfeier

Banner - Abiturentlassfeier
Abschlussfoto

Auch in diesem Jahr hatte Schulleiter Bernhard Gödde wieder die erfreuliche Aufgabe, die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 in einer Feierstunde aus der Schule zu verabschieden und ihnen ihre Abschlusszeugnisse zu überreichen. Nach der Begrüßung durch den Schulleiter und einem kurzen Überblick über den Ausfall der Abiturklausuren (das GSN liegt wieder deutlich über Landesdurchschnitt und der diesjährige Abiturjahrgang hat eine bessere Durchschnittsnote als der letzte Jahrgang) wünschte Frau Kuckling als Vertreterin der Schulpflegschaft den Abiturientinnen und Abiturienten alles Gute für ihren weiteren Lebensweg. Für die Schülerschaft würdigten Marlene Genske und Tobias Röttgerkamp in einem humorvollen Rückblick die vergangenen 9 Jahre und bedankten sich bei Eltern, Lehrern, der Schulleitung und den immer und unermüdlich im Hintergrund wirkenden Damen im Büro und den Hausmeistern.

Dann endlich war es so weit. Jeder Schüler erhielt, zusammen mit ein paar persönlichen Worten des Schulleiters, mit dem Abiturzeugnis sein nunmehr letztes Zeugnis des GSN. Begleitet wurde dieser bedeutungsvolle Moment jeweils von einem persönlich ausgewählten musikalischen Untermalung und natürlich vom Beifall der Mitabiturienten.

Im Anschluss an die Aushändigung der Zeugnisse wurden die Schüler mit besonderen fachlichen Leistungen sowie die mit den besten Zeugnisses mit einem kleinen Präsent geehrt.

Foto beste Zeugnisse Foto besondere fachliche Leistungen

Beste Zeugnisse: Daniel Schmidt, Lena Reinhold, Svenja Werle, Matthias Plessner, Marc Dorenkamp

Besondere Auszeichnungen: Steffen Ridderbusch, Janick Birkemeyer, Timo Schäfers, Jan Bauch, Philip Georgi, Marit Haferkamp

Das sich üblicherweise anschließende Abiturfoto der gesamten 151 Schülerinnen und Schüler starken Abiturientia mit ihrem "Lokführer" der letzten Jahre wurde in diesem Jahr wegen des angesagten Regens schon vor der Zeugnisausgabe gemacht, was sich im Nachhinein auch als sehr klug erwies. Nach dem Ende der feierlichen Veranstaltung nahmen sich die meisten Gäste noch Zeit, auf dieses besondere Ereignis mit einem Gläschen Sekt anzustoßen und noch das eine oder andere Gespräch mit Freunden oder auch den Lehrern zu führen und gemeinsam einen Blick in die Zukunft zu werfen, die nun vor unseren "frischgebackenen" Abiturienten liegt.

Begleitet wurde die Feier von verschiedenen Musikbeiträgen. Die Big Band, der Schulchor und auch die Abiturientin Wibke Lummer bereicherten den Abend mit ihrem musikalischen Können.

Impressionen des Abends