2. Workshop 05.11.2010

Zweiter Workshop in Paderborn

Am Samstag, dem 06.11.2010, fand bereits der zweite Workshop im Rahmen des aktuellen Studienkompass-Durchgangs unter dem Titel "Infoscout" im Jungendhaus Heide in Paderborn statt.
An diesem Tag reisten bis 10.00 Uhr alle Teilnehmer der Regionalgruppe zum Tagungsort an. Der Workshop wurde von den Vertrauenspersonen sowie der Regionalkoordinatorin Mareike Wendling geleitet.

Nach einer kurzen Information über den Ablauf des heutigen Tages notierte jeder ihm bekannte Personen, die Informationen über bestimmte Studiengänge oder Berufe haben, sodass für eine Art Netzwerk entstand, mit Hilfe dessen fast jedes Berufsfeld abgedeckt wurde. Danach wurde die Organisation selbst organisierter Veranstaltungen erläutert, bevor sich die Gruppe in kleine Teilgruppen mit ähnlichen Interessen aufteilte, in denen die Planung von eigenen Veranstaltungen in Angriff genommen wurde. Nach dem Mittagessen wurden diese Entwürfe dann der gesamten Gruppe vorgestellt.

Anschließend beschäftigten sich unter dem Motto "Jetzt aber Knigge" alle mit dem zentralen Thema, wie man in angemessener Form mit wichtigen Personen eines Unternehmens, wie z.B. dem Firmenchef oder dem Personalmanager, erfolgreich Kontakt aufnehmen kann. Ebenso ging es darum, wie man den organisatorischen Rahmen für eine solche Informationsveranstaltung mit Firmenvertretern schafft.

Nach einer kleinen entspannenden Pause wurden Internetseiten vorgestellt, die zuverlässige und wertvolle Informationen zum Thema Studienwahl und Studium bieten.

Mit einem Ausblick auf die weitere Terminplanung und einer Feedbackrunde fand der sehr informative, aber auch anstrengende Workshop nach insgesamt ca. 8 Stunden schließlich seinen Abschluss.

Einige Impressionen: