Unsere Sponsoren

Connext Communication GmbH

Das Unternehmen Connext ist eines der aufstrebenden Firmen bei den sich spezialisierten IT-Dienstleistern und im Paderborner Westen beheimatet.  Das Unternehmen unterstützt Einrichtungen und Träger der Sozial- und Gesundheitswirtschaft mit innovativen IT-Lösungen und entsprechendem Support und ist auf dem Gebiet der Sozialwirtschaft Marktführer in Deutschland. Basis für den Geschäftserfolg ist die Softwarefamilie Vivendi.

Connext, gegründet 1986 in Paderborn, besitzt sechs Standorte in Deutschland sowie einen in Österreich und beschäftigt mehr als 220 interne ausgeprägt teamorientierte Mitarbeiter/innen. Das Unternehmen sieht sich bei der Heranbildung des eigenen Nachwuchses besonders in der Pflicht. Aber nicht nur aus diesem Grund unterstützt Connext Vivendi die WRO. Insbesondere Herrn Kesselmeier, Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens, ist es ein besonderes Anliegen, unsere Jugend zum Erwerb gegenwarts- und zukunftsorientierter Kompetenzen zu motivieren und sie dabei auch zu unterstützen, was angesichts der rasant fortschreitenden Digitalisierung unserer Lebens- und Berufswelt von herausragender Bedeutung ist. Als ehemaligem GSN-Abiturienten gilt seine Unterstützung insbesondere auch den aktuellen Schülern des GSN, das mit dem Unternehmen Connext seit vielen Jahren eine wertvolle Partnerschaft verbindet.

Hesse Mechatronics

Die Hesse GmbH gehört zu den welt­weit führenden Her­stellern von Maschinen für die Auf­bau- und Verbindungs­technik der Elekt­ronik­industrie. Sie entwickelt und ferti­gt vollautomatische Ultraschall-Drahtbonder. Hesse Mechatronics ist ein in Paderborn ansässiges Unternehmen und besetzt eine im Zeitalter der Digitalisierung sehr gefragte Nische.

Im Rahmen verschiedener Wettbewerbs-Projekte von GSN-Teams wie Jugend forscht, FLL und WRO unterstützt die Firma Hesse Mechatronics das GSN seit einigen Jahren sowohl durch fachlichen Input als auch - wenn zur Realisierung eines Projekts erforderlich - durch eine großzügige Spende. Insbesondere Herrn Steffens, Geschäftsführer des Unternehmens und sogar ehemaliger GSN-Schüler, ist es besonders wichtig, unseren Jugendlichen die Bedeutung des untrennbaren Zusammenhangs von Technik und Informatik und die Zukunftsrelevanz dieser Bereiche deutlich zu machen und sie durch tatkräftige Unterstützung zu besonderem Engagement zu ermuntern und zu motivieren.

Sparkasse Paderborn-Detmold

Die Sparkasse Paderborn-Detmold ist ein zuverlässiger Partner für Finanzielles sowohl beim Online- als auch Offline-Banking.

Dem GSN ist die Sparkasse seit Jahren ein wichtiger und geschätzter Partner, der das GSN insbesondere bei der Ausrichtung der WRO großzügig unterstützt hat und damit schon im vergangenen Jahr bei der erstmaligen Ausrichtung des WRO-Regional-Wettbewerbs am GSN ganz wesentlich zum Gelingen des anspruchsvollen Vorhabens beigetragen hat. Die Sparkasse Paderborn-Detmold trägt damit der gesellschaftlichen Verantwortung Rechnung, unsere Schülerinnen und Schüler in einer fortschreitend durch Digitalisierung bestimmten Welt beim Erwerb der dafür erforderlichen Kompetenzen zu unterstützen und sie damit zukunftsfähig zu machen. In diesem Zusammenhang leistet sie mit der Unterstützung der WRO am GSN einen besonderen Beitrag zur Förderung des regionalen MINT-Nachwuchses.

Volksbank Paderborn

Mit über 200 Mitarbeitern an 38 Standorten ist die Volksbank Paderborn ein souveräner und naher Partner für alles rund ums Finanzielle.
Nicht nur aufgrund der räumlichen Nähe unterstützt die Volksbank das GSN bei vielen wichtigen Vorhaben, so auch bei der Ausrichtung der WRO nunmehr zum zweiten Mal und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Förderung und Begeisterung des MINT-Nachwuchses. Nur durch gute Einbindung in das lokale Umfeld und mit intensivem Austausch über Umsetzungsmöglichkeiten gemeinsamer Ziele, wie es zwischen der Volksbank und dem GSN seit Jahren gute Tradition ist, ist die Umsetzung eines solchen Vorhabens für eine Schule überhaupt möglich.

Zukunft durch Innovation

zdi.nrw steht für die Initiative "Zukunft durch Innovation" des Landes NRW und ist mit über 4.500 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Schule, Politik und gesellschaftlichen Gruppen  das größte Netzwerk seiner Art in Europa. Seit gut 10 Jahren hat Paderborn ein eigenes zdi-Zentrum, mit dem das GSN gute Kontakte und ständigen Austausch pflegt.

Die Initiative verfolgt das Ziel, junge kreative Köpfe aus dem Bereich MINT zu fördern und zu unterstützen. Insofern ist auch die Ausrichtung der WRO durch das GSN, wodurch neben der FLL und dem zdi-Wettbewerb der 3. wichtige Roboter-Wettbewerb in Paderborn vertreten ist, für das zdi-Zentrum Paderborn ein wichtiges unterstützenswertes Vorhaben.

Paderborn ist Informatik

"Paderborn ist Informatik", oder abgekürzt einfach PIT, ist eine Initiative zur Förderung der Informatik, vor allem in jüngeren Kreisen. Sie fördern dabei IT-Studenten im Kreis Paderborn und unterstützen IT-Projekte und lokale Wettbewerbe, wie zum Beispiel die WRO am GSN, die von PIT schon im vergangenen Jahr bei der erstmaligen Ausrichtung der WRO großzügig unterstützt wurde. Letztlich verfolgt das GSN schließlich auch das Ziel, mit der Förderung der IT- und Technik-Begeisterung Paderborn als Informatik-Standort nach innen und außen zu präsentieren.

Auch der im Oktober nun schon zum 4. Mal stattfindende PIT-Hackathon ist ein besonderes Projekt des Vereins, in dem junge Menschen im Rahmen eines spannenden Wochenendes in die Welt der Programmierung eintauchen und sich von der Dynamik eines intensiven Teamerlebnisses faszinieren lassen können.

ORDIX AG und die Talentengel Stiftung

Die ORDIX AG ist ein Paderborner Unternehmen für IT-Beratung, Software-Entwicklung, IT-Services und weitere IT-Dienstleistungen. Das stetig wachsende Unternehmen besteht seit 1990 und besitzt in Deutschland vier weitere Standorte sowie zwei Tochterunternehmen und beschäftigt mittlerweile insgesamt fast 200 Mitarbeiter. Auch einige GSN-Absolventen haben ihren Weg zu ORDIX gefunden und dort mit einem dualen Studium ihre berufliche Laufbahn begonnen und mit Erfolg ihre ersten Karriere-Schritte erfolgreich absolviert.

Die Aus- und Weiterbildung ist für die ORDIX AG ein besonderes Anliegen; so unterstützt das Unternehmen auch die WRO und tritt als Sponsor der WRO am GSN auf. Über den Vorstandsvorsitzenden und Unternehmensgründer Wolfgang Kögler ist auch die Wolfgang und Ulrike Kögler-Stiftung Talentengel eng mit dem Unternehmen verbunden. Die "Elite-Stiftung für Talente in Ostwestfalen" fördert besonders begabte und leistungsstarke Schüler und Studierende in den verschiedensten Bereichen. So ist die Ausrichtung und Durchführung der WRO am GSN Ulrike und Wolfgang Köhler ein besonderes Anliegen, für das sie sich sogar persönlich engagieren.

S&N Invent AG

Das Paderborner Unternehmen S&N Invent, gegründet 1991, ist eines der führenden Partner der Finanzindustrie in Deutschland. S&N ist Unternehmensverbund und beschäftigt deutschlandweit 460 Mitarbeiter/innen an sieben Standorten.

 Das Unternehmen arbeitet an für Finanzdienstleister maßgeschneiderten IT-Lösungen. Der professionelle Support ist für S&N ein wichtiges Standbein. Die Qualifizierung der aktuellen wie der künftigen Mitarbeiter/innen ist dem Unternehmen besonders wichtig. Die Firma hat sich darüber hinaus als SAP-Partner einen Namen gemacht.

Das Unternehmen ist seit langem für das GSN in wichtiger Partner, der seit über 10 Jahren alljährlich Informatik-Schülerinnen und -Schüler der Einführungsphase zu einem Projektnachmittag einlädt. Auch bei der Ausrichtung der  WRO am GSN ist S&N ein wichtiger und zuverlässiger Unterstützer.

Benteler

Die Benteler AG ist ein weltweit agierendes Unternehmen in der Automobilzulieferer-Industrie, der Stahlrohrproduktion und anderer Produkte, (Glass Processing Equipment und Leichtbau). Das Unternehmen wurde 1874 in Bielefeld als Eisenwarenhandelsgeschäft gegründet und besteht in Paderborn seit 1922. Weltweit sind 30000 Mitarbeiter/innen an 141 Standorten in 39 Ländern im Einsatz.  Die Holding ist seit 2010 in Salzburg beheimatet, während das operative Geschäft von Paderborn aus organisiert wird. Industrie 4.0 ist beispielsweise im Werk Talle längst Realtität. Neben Produktion, Entwicklung und vielen weiteren Sektoren des Unternehmens ist das Aus- und Weiterbildungszentrum in Paderborn Schloß Neuhaus eine wichtige Einrichtung für die Rekrutierung des Nachwuchses in allen Bereichen des Unternehmens.

Die Benteler AG ist einer der ersten Kooperationspartner des GSN, unterstützt und fördert Veranstaltungen für technisch und kaufmännisch orientierte Berufe in ihrem international vernetzten Unternehmen. Die Benteler AG ist Sponsor der WRO am GSN und trägt mit seiner Unterstützung ganz wesentlich zum Gelingen eines rundum erlebnis- und inhaltsreichen Wettbewerbstags bei.

Phoenix Contact

Phoenix Contact ist für das GSN ein wichtiger und sehr geschätzter Partner und unterstützt die WRO am GSN in großzügiger Weise, wenngleich das Unternehmen in diesem Jahr leider nicht mit einem eigenen Informationsstand beim WRO-Wettbewerb vertreten sein kann.