Weihnachtsschwimmfest

Weihnachtsschwimmfest am GSN

 Sonntag, 15. Dezember: Lärm erfüllt das sonst verlassene Residenz-Bad in Schloss Neuhaus.

30 Kinder der fünften und sechsten Klassen eroberten das Bad und konnten ihrem Spieltrieb freien Lauf lassen. Die beiden Sportreferendare Dierk Führing und Ulrich Rosen hatten für den Sonntagnachmittag ein buntes Schwimmfest organisiert.

 

Hier die Highlights der Veranstaltung:

 

Wie ging das Spiel jetzt noch?

OK, zwei Mannschaften, Jacken an...

...und ab die Post! Wer hätte gedacht, dass das so eine Fummelei ist.

Am dritten Adventssonntag durften die Kerzen natürlich nicht fehlen.

Die Kids beweisen viel Geschick beim sicheren Transport durch den hohen Wellengang.

Wer hätte gedacht, dass es auch eine Unterwasser-Version der „Reise nach Jerusalem“gibt?

Aber irgendwer schnappt sich halt immer den letzten Ring.

Mut beweisen und sich etwas zutrauen. Perfekte Fluglage beim Salto rückwärts.

Der Punktestand beweist: Alle haben gewonnen! Bis zum nächsten Jahr, wenn es wieder heißt:

Wasserschlacht am GSN

Text und Gestaltung: Dirk Führing
Überarbeitung: Eva Nicolin-Sroka