GSN @ UPB 06.03.2019

Physik-Leistungskurs Q1 zu Besuch im Department Physik

Am 05.03.2019 machten sich die GSN-Schüler des Physik-Leistungskurses (Stufe Q1) auf den Weg zum Department Physik der Uni Paderborn. Dort wurden sie vom akademischen Direktor des Departments Physik, Herrn Dr. Sacher begrüßt. Seinen Einstiegsvortrag eröffnete Herr Sacher mit der Fragestellung „Wo begegnet uns Physik im Alltag?“. Daraus entwickelte sich ein Gespräch über die Bedeutung der Physik für die moderne Welt, in dem zahlreiche Aspekte (mobile Daten und Internet, Energieversorgung, Raumfahrt, medizinische Anwendungen) beleuchtet werden konnten. Um die Vorgehensweise eines experimentellen Physikers zu veranschaulichen (qualitative Beobachtung – quantitatives Experimentieren – Strukturieren, Analysieren, Modellbildung – Überprüfung der Modelle) untersuchten alle zusammen in einem Gedankenexperiment die „Tropfengrößen beim Regen“. Anschließend konnten die Schüler im direkten Austausch mit Studierenden (GSN-Absolventen Daniele Perniok und Tim Wörmann) mehr über den Aufbau und die Voraussetzungen des Physikstudiums sowie weitere Schüler-Zusatzangebote des Departments Physik erfahren.

Im zweiten Teil der Exkursion wurden die Schüler in Kleingruppen (jeweils 2-3 Schüler) von Doktoranden der Physik betreut. So haben sie eine Gelegenheit gehabt, in die aktuellen Forschungsbereiche „hineinzuschnuppern“ und den Alltag eines Forschers aktiv mit zu erleben. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, das von dem Sonderforschungsbereich gesponsert wurde, präsentierte jede Kleingruppe anhand eines Posters die Projekte. Es wurde von asymmetrischen Hologrammen, optischen Schaltern und dem experimentellen Nachweis der Teilcheneigenschaften von Photonen berichtet. Nach der Wahl und Auszeichnung der besten Präsentation wurden die Schüler von Prof. Dr. Schmidt verabschiedet und verließen nach einem eindrucksvollen Tag die Universität.

Text und Fotos: E. Schweizer