SAM-OWL 2017 Bericht von Kristin Meierfrankenfeld 01.07.2017

Kristin und Eli bei der Schülerakademie OWL in Bielefeld

 

Vom 29.06 bis zum 01.07.17 waren Eli und ich in Bielefeld zur Matheakademie. Sie hat in der Bildungsstätte „Einschlingen“ stattgefunden. Wir waren 39 Schüler aus 35 Schulen und wurden in verschiedene Gruppen aufgeteilt, die verschiedene Themengebiete bearbeitet haben.

Wir waren in der Gruppe, die Flächeninhalte anhand von Koordinaten bestimmt hat. Zusammen haben wir uns Schritt für Schritt mit der Hilfe von z. B. Geobrettern die passenden Formeln erarbeitet. Am zweiten Tag sind wir dann in den Wald gegangen und haben die Koordinaten unseres Weges mit GPS Geräten gemessen. Diese wurden dann mit der erarbeiteten Schuhbandformel ausgewertet und somit den Flächeninhalt bestimmt.

In den Pausen konnten wir auch mit Leuten aus anderen Gruppen etwas zusammen machen. Es war erstaunlich, wie schnell man sich untereinander gut verstanden hat. Generell herrschte eine sehr schöne Stimmung. Abends saßen noch alle zusammen im Gemeinschaftsraum und haben zusammen z.B. Gesellschaftsspiele gespielt. Zum Abschluss haben alle gemeinsam eine GPS Tour gemacht, in der das Ziel war, Verstecke zu finden und die dort versteckten Knobelaufgaben zu lösen. Am letzten Tag kamen dann die Eltern, denen alles vorgestellt wurde. Wir haben Plakate, Präsentationen und gebastelte Sachen präsentiert. Ich finde es waren zwei sehr schöne Tage in Bielefeld, denn man hat viel gelernt und es hat viel Spaß gemacht.

Hier ein paar Kostproben der Aufgaben:

Fotos und Text: Kristin Meierfrankenfeld
Redaktion: Eva Nicolin-Sroka