SAM OWL 2016 20.12.2016

Am besten lässt sich SAM (Schülerakademie Mathematik) mit den Worten “Mathe ist noch mehr als nur Rechnen“ beschreiben.

Die Schülerakademie für Mathematik in OWL gibt mathematikbegeisterten Schülern die Möglichkeit, andere Gleichaltrige zu treffen sowie gemeinsam mit ihnen in Projekten ihre Fähigkeiten in den unterschiedlichen Anwendungsgebieten auszuprobieren und zu erweitern. Zu den unterschiedlichen Projekten gehören beispielsweise Kryptologie, der goldene Schnitt oder Black Jack. Ich entschied mich für Kryptologie. In den drei Tagen lernte ich durch eine Schatzsuche nach und nach unterschiedliche Verschlüsselungen zu entziffern, Modulo rechnen sowie am Computer Texte zu ver- und entschlüsseln mit dem Ziel am letzten Tag einen Schatz zu finden.

Meiner Meinung nach haben sich die Tage gelohnt, weil man viel Spaß hatte. Außerdem konnte man viel lernen, was über den schulischen Fachunterricht hinausgeht. Abschließend stellte jede Gruppe interessierten Zuhörern die Projektergebnisse vor. Ergänzt wurde die Arbeit durch kulturelle, sportliche und soziale Aktivitäten. Während dieser Tage waren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen vom Unterricht befreit.

Text: Nele Busch, Klasse 7; Fotos: SAM-OWL 2016

Bildergalerie