6. Dezember

 

 

Geschenke machen blind

 

Leise fallen weiße Flocken

Kerzenschein und Plätzchenduft

Kinder lachen und frohlocken

Vorfreude liegt in der Luft.

 

Selbstverständlich liegen die

Geschenke unterm Tannenbaum.

Gespielte Freude, zerstörte Hoffnung

erfülln wie jedes Jahr den Raum.

 

Die falsche Form, zu groß zu klein -

Enttäuschung gibt es immer.

Doch sollte es nicht anders sein?

Von Jahr zu Jahr wird's schlimmer.

 

Dankbarkeit - was war das noch?

Vergessen ist, wie gut wir's haben.

Verschlossen für das Leid der Welt

verheilen unsere Luxus-Narben...

 

Davina Bergen, Q1, Literaturkurs von Frau Kamp