11. Dezember

 

 

Advent

 

Es treibt das nahe Fest die Leute,

in viel Geschäfte, große Beute.

Manch Tanne voller Licht und Glitzer ahnt,

dass sie bald ausgedient am Straßenrand.

Süße Klänge, Plätzchenduft

hängen bleiern in der Luft.

Tische biegen sich vor Essen.

Was Weihnachten ist?

Vergessen.

 

Philipp Röber, Q1, Literaturkurs von Frau Kamp