Trickfilmen - Kunst und Musik machen es möglich!

Kunstprojekt der Jahrgangsstufe 8

Trickfilmen - Kunst und Musik machen es möglich!

Die gesamte Jahrgangsstufe 8 des Gymnasiums Schloß Neuhaus beschäftigt sich aktuell intensiv mit dem Genre  Trickfilm , d.h. für zehn Wochen werden jeden Montag Nachmittag die einzelnen Klassen fächerübergreifend in den Kunst- und Musikstunden unterrichtet. Auf diese Weise haben die Schülerinnen und Schüler wöchentlich drei Zeitstunden am Stück zur Verfügung, um in Teams die Aufgaben von Drehbuchautoren, Bühnenbildnern, Komponisten, Kameramännern, Regisseuren, Cuttern, Synchronisatoren, Festivalmanagern und sogar von Lehrern (Schüler lehren Schüler der Parallelklasse) zu übernehmen. Betreut werden die Klassen von den jüngst fortgebildeten Fachlehrern; in diesem Schuljahr also von den Musiklehrern Frau Anna Heyne-Mudrich, Frau Verena Schiel und Herrn Dietmar Ohm sowie von den Kunstlehrerinnen Frau Cordula Mitchell, Frau Sabine Martiny und Frau Simone Stich. Außerdem ist die Informatiklehrerin Frau Eva Nicolin-Sroka seit der Projektidee an der Verwirklichung der  Trickfilmboxx  beteiligt, sie legte die technischen Grundlagen, wartet die Technik und steht den Filmemachern nach wie vor hilfreich zur Seite.

Gruppenfoto Gruppenfoto
Gruppenfoto Gruppenfoto

Text und Fotos: Simone Stich

Schuljahr 2011/2012