Autofahren in der Zukunft 13.06.2017

Autofahren in der Zukunft - Das "Junior Science Café"-Team des GSN im HNF

Prof. Dr. Falko Dressler (HNI): Autofahren der Zukunft - Von kommunizierenden Autos hin zu kooperierenden Manövern

Doppeltes Programm am Dienstag, 13.06.2017, für das JSC-Team: Im Rahmen der Vortragsreihe der Gesellschaft für Informatik gab es mit dem abendlichen Vortrag von Prof. Dr. Falko Dressler (Heinz Nixdorf Institut) im HNF zum Thema "Autofahren in der Zukunft" ein besonderes Highlight. In dem spannenden Vortrag ging es nicht mehr um autonomes Fahren allein, sondern um kommunizierende Fahrzeuge, die allein durch die Kommunikation miteinander einen flüssigen und kollisionsfreien Verkehrsfluss realisieren können (sollen). Im Vortrag wurden alle möglichen Formen der Kommunikation der Fahrzeuge untereinander und die daraus resultierenden Perspektiven bis hin zur Frage nach der Möglichkeit der Entwicklung einer eigenständigen Moral der die Fahrzeuge steuernden Computer thematisiert.

Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass sich nach diesem Vortrag noch eine engagierte Diskussion rund um die Thematik des Abends entwickelte, an der sich auch das JSC-Team beteiligte. Im Anschluss gelang ihnen es den Schülerinnen und Schülern sogar noch, einige persönliche Worte mit dem Referenten zu wechseln und eine Einladung zur "Café"-Veranstaltung mit dem Thema "Von Algorithmen gesteuert - unsere digitale Zukunft" am 12.07.2017 im Bürgerhaus Schloß Neuhaus auszusprechen.

Und nun einige Impressionen des Vortrags:

Fotos und Text: Eva Nicolin-Sroka