Katharina Tegetoff

 

Katharina Tegethoff


Endlose Suche


Zum Teufel mit der Welt!
Eine endlos lange Suche.
Nix was mich hier noch hält
Ein ewiges gefluche.

Werd ich jemals etwas finden
Was mich lockt und an der Erde hält?
Oder muss ich mich doch binden
An des Himmels Zelt?

Der Kopf ist voller Fragen,
die Antwort find ich nimmer.
Mir liegt es schwer im Magen.
Wie lang blüht die Welt noch immer?

Ich mag nicht mehr zu denken.
Es wird sich schon alles wenden.
Das Leben wird mich lenken.
Eh werd ich einmal enden.

Doch vorher will ich was erleben.
Die Welt muss doch was bieten.
Mein Glück will sich endlich erheben.
Man darf mir nichts verbieten.

Es sieht jedoch sehr erbärmlich aus.
Die Hoffnung will mich betrügen.
Ich muss aus der Welt nun endlich raus.
Hör auf dich weiter anzulügen!

Die Flügel werd ich schwingen
Auf nimmer Wiedersehen.
Die Engel hör ich klingen.
Ich werd jetzt einfach gehen!