Tag der Chemie in Bergkämmen 2010 18.09.2010

Tag der Chemie in Bergkamen

Am 18. September 2010 nahmen, wie schon im Jahr zuvor, im Rahmen des “Tags der Chemie”, der von der Bayer Schering Pharma AG und der Universität Dortmund in Bergkamen veranstaltet wurde, eine Schülergruppe des Kurses 13CHG1 an einem Schülerwettbewerb teil. So trafen sich am Samstag (!) die Schüler Philip Georgi, Andreas Hermann, Marko Nonhoff, Max Neukötter und Oliver Nietfeld unter Betreuung von Herrn Lenz und Herrn Brunnert bereits um 7.00 Uhr am Hauptbahnhof Paderborn.
Um 7.15 Uhr verließ die Gruppe Paderborn mit dem Zug in Richtung Kamen, von dort aus ging es mit dem Taxi weiter nach Bergkamen zu den Bayer-Werken.
Nach der Ankunft hörte sich das Team des GSN mit den Teilnehmern aus den anderen Schulen zunächst zwei Vorträge zum Thema Abwehr von Bakterien auf Flächen und zur Forschung von biologisch selbst recycelbaren Verpackungen an, zu denen nachfolgend Fragen beantwortet werden mussten.
Im zweiten Teil des Wettbewerbs musste die Gruppe den Bereich Elektrotechnik bearbeiten, indem man mit einem Schaltkreis, der einen Elektromotor an- und ausschalten sollte, zusammenbaute. Nachdem diese Aufgabe souverän gemeistert wurde, ging es nun zum Bereich Chemie. Die Gruppe wurde zweigeteilt, in der zwei Schüler einen Titrationsversuch durchführen mussten und die anderen drei Schüler einen Versuch zu Farbskalen.
Anschließend wurde allen Teilnehmern nach getaner Arbeit eine Mahlzeit gesponsort. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer ein qualitativ hochwertiges T-Shirt zum “Tag der Chemie”.
Zuletzt wurden die Gewinner verkündet, die mit großzügigen Geldbeträgen ausgestattet wurden. So konnte auch die Gruppe des GSN 250 € mit nach Hause nehmen.

     
Schutzkleidung nicht vergessen Rätseln über den Aufgaben Im Chemielabor

Text: Oliver Nietfeld
Fotos und Überarbeitung: Boris Lenz