Diebold Nixdorf 2017 22.02.2017

Jgst. 9 bei Diebold Nixdorf - Gruppe 1

Am 22.02.2017 hatten 30 Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal die Gelegenheit, bei Diebold Nixdorf, dem Rechtsnachfolger von Wincor Nixdorf, zu Gast zu sein.

Herr Reichert gab den Schülerinnen und Schülern des GSN einen interessanten Einblick in das nach der Übernahme von Wincor Nixdorf durch Diebold als Marktführer agierende Unternehmen und die Entwicklung der beiden nun unter dem Namen Diebold Nixdorf zusammengeführten Unternehmen.

Besonders interessant für die Besucher aus dem GSN war der Bericht von Jana Einheuser, einer ehemaligen GSN-Schülerin, die im Sommer 2016 Abitur gemacht hat und nun seit Oktober ein duales Studium Wirtschaftsinformatik an der FHDW mit dem Business-Partner Diebold Nixdorf aufgenommen hat. Nach ihrer ersten Theoriephase an der FDHW ist sie nun in ihrer ersten Praxisphase bei Diebold und hat sogar schon ihr eigenes Projekt. Die Grundlage ihrer Entscheidung für dieses Studium wurde im Rahmen eines Besuchs des GSN bei Wincor Nixdorf gelegt. Anschließend bewarb sie sich dann schon in der Jahrgangsstufe 10 bei der FHDW und erhielt dort auch eine Zusage. Später bewarb sie sich dann bei Wincor Nixdorf als Praxispartner und erhielt auch dort eine Zusage. Sehr überzeugend bestätigte sie, dass diese Entscheidung genau die richtige gewesen sei und dass sie diesen Weg nur weiterempfehlen könne.

Nach den umfangreichen und vielfältigen Informationen folgte nun noch eine Führung über die hausinterne Ausstellungsfläche. Herr Reichert stellte den Gästen aus dem GSN die Exponate aus den Bereichen Banking und SB-Lösungen vor und erläuterte ihre Funktionsweise und ihre Besonderheiten mit vielen interessanten Details.

Und nun einige Impressionen:

Nach zwei Stunden, angefüllt mit vielen interessanten Informationen und Eindrücken, verließen die Gäste aus dem GSN wieder das Unternehmen und kehrten aus der Welt des Business wieder in ihren (Schul-)Alltag zurück. Vielleicht wird dieser Einblick in ein großes IT-geprägtes Unternehmen ja dem einen oder anderen der Schülerinnen und Schüler ähnlich wie Jana bei den anstehenden und zukünftigen persönlichen Entscheidungen die Richtung weisen.

Herrn Reichert und Jana Einheuser gilt ein herzlicher Dank für ihr Engagement zugunsten der GSN-Schüler.

Fotos und Text: Eva Nicolin-Sroka