2008 Besuch Jahrgangsstufe 10 10.03.2008

 

GSN zu Besuch bei Wincor Nixdorf

Wie schon im letzten Jahr hatten auch in diesem Jahr Informatikschüler und -schülerinnen des GSN Gelegenheit, sich bei Wincor-Nixdorf über das Unternehmen, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie über die aktuelle Produktpalette des Hauses zu informieren. Am Dienstagnachmittag in der letzten Woche vor den Osterferien, dem 11.03.2008, besuchten ca. 25 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 auf Initiative und in Begleitung der Informatiklehrerin Frau Nicolin-Sroka die Firma Wincor-Nixdorf und hatten dort Gelegenheit, von dem Ausbildungsleiter Herrn Kurt Reichert Informationen vor Ort aus erster Hand zu bekommen.

 In einem sehr positiven, von beiderseitigem Interesse geprägten Gespräch über Möglichkeiten, wie man die Schülerinnen und Schülern mehr möglichst direkte Informationen über Anforderungen, aber auch Möglichkeiten der Ausbildung und persönliche Chancen hinsichtlich ihres weiteren (beruflichen) Werdegangs insbesondere im Umfeld eines weltweit agierenden IT-Unternehmens vermitteln kann, hatten Herr Reichert und Frau Nicolin-Sroka diesen Informationsnachmittag für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10, die kurz  vor den Wahlen zur gymnasialen Oberstufe stehen und damit wichtige Entscheidungen für ihre weitere schulische Laufbahn treffen, als einen Baustein unverzichtbarer Bemühungen um eine bessere Information der Schüler vereinbart.

Gerade im IT-Bereich werden derzeit und zukünftig dringend qualifizierte Arbeitskräfte gesucht, so dass eine intensivere Beschäftigung mit dieser Thematik, auch im Hinblick auf potentiell anstehende Entscheidungen nur zu empfehlen ist. Dies ist insbesondere auch vor dem Hintergrund von besonderer und oft unterschätzter Bedeutung, dass Anwendungen der Informatik in nahezu allen Bereichen sowie auch im alltäglichen Umfeld gegenwärtig und unverzichtbar sind. Damit ist ein solides Grundwissen im Bereich der Informatik in jedem Falle vorteilhaft.


Vor diesem Hintergrund richtet sich ein besonderes Dankeschön an Herrn Reichert und die beiden Auszubildenden, die unseren Schülerinnen und Schülern diesen sehr informativen Nachmittag ermöglichten.


Impressionen des Informationsnachmittags


Zu Beginn stellte Herr Reichert Wincor-Nixdorf als weltweit erfolgreich agierendes Unternehmen vor und gab einen Überblick über die Vielfalt der in einem solchen Unternehmen notwendigen Qualifikationen der Mitarbeiter. Bei der exemplarischen Vorstellung von Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei Wincor-Nixdorf  wurde er von  zwei Auszubildenden unterstützt, die jeweils auch über ihre eigenen .Erfahrungen im Rahmen ihrer Ausbildung berichteten

   
   

Im Anschluss an den sehr informativen Vortragsteil führte Herr Reichert noch durch die Ausstellungsflächen von Wincor-Nixdorf und stellte die dort sehr eindrucksvoll präsentierten aktuellen Produkte des Unternehmens vor, indem er auch auf Besonderheiten der Entwicklung, Produktion und des Einsatzes vor Ort im jeweiligen Anwendungsumfeld einging, und vermittelte damit in sehr anschaulicher Weise einen Eindruck von den Geschäftfeldern, in denen Wincor-Nixdorf weltweit erfolgreich tätig ist.

   
   
   
   
Fotos, Text und Gestaltung: Eva Nicolin-Sroka