2019 ORDIX zu Gast am GSN 19.02.2019

Herr Hoermann von der Paderborner IT-Firma ORDIX am GSN

Spannende Informatiomen aus erster Hand aus dem IT-Business für Schülerinnen und Schüler der Jgst. 9

Am letzten Tag des ersten Halbjahres stand für die Schülerinnen der Informatikkurse der Jahrgangsstufe 9 sowie für weitere interessierte 9er ein besonderer Programmpunkt auf dem Stundenplan. Wie schon in den vergangenen Jahren war Herr Hoermann von der Paderborner IT-Firma ORDIX wieder zu Gast im GSN, um interessierten Schülerinnen und Schülern interessante Einblicke in die Praxis, d.h. konkrete Arbeitsfelder im IT-Bereich, zu vermitteln. So verdeutlichte er zum Beispiel anhand eines Projektes für das in der Nähe von Gütersloh beheimatete Unternehmen Claas, das High-Tech Landmaschinen herstellt, bei denen die Arbeitsprozesse komplett digital gesteuert werden, dass Anwendungen der Informatik auch da eine entscheidende Rolle für Effizienz und Wirtschaftlichkeit spielen, wo wir sie vielleicht zunächst einmal gar nicht erwarten.

Um seinen Zuhörern ganz konkrete Einblicke auch in den Ablauf eines dualen Studiums zu vermitteln, hatte Herr Hoermann noch einen ehemaligen Schüler mitgebracht, der im Sommer 2018 am GSN Abitur gemacht hatte und nun bei Ordix ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik absolviert. So berichtete Henry Nieland sehr praxisnah über seine eigenen Erfahrungen aus seinem Studium und seiner Arbeit bei ORDIX.

Abgerundet wurde der sehr interessante und kurzweilige Vortrag durch viel Wissenswertes rund um Dos und Don'ts im Kontext von Bewerbungen aus Sicht eines Unternehmens. Insbesondere empfahl Herr Hörmann seinen interessierten Zuhörern, möglichst viele eigene Erfahrungen in Form von Praktika oder Praxistagen in Unternehmen zu sammeln, um sich selbst eine gute Grundlage für die eigene weitere Orientierung zu schaffen.

Herrn Hoermann und Henry Nieland ein herzliches Dankeschön für Ihr Engagement zugunsten der Schülerinnen und Schüler des GSN!

Fotos und Text: Eva Nicolin-Sroka