Projekttag der Jgst. 9 2018 bei Benteler 14.05.2018

Projekttag der Jgst. 9 am Montag, 14.05.2018

 

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich nahezu 80 Schülerinnen und Schüler des GSN morgens um 8 Uhr vor dem Aus- und Weiterbildungszentrum bei Benteler, um den Tag einmal nicht in der Schule, sondern ganz anders zu verbringen:

Nach einer gemeinsamen Einführung mit Vorstellung des Unternehmens und Erläuterung des Tagesablaufs wurde die Gruppe geteilt und eine der beiden Gruppen brach direkt um 9.00 Uhr auf, um mit dem Bus zum Automobilwerk an der Talle zu fahren, wo sie von Studenten durch das Werk geführt wurden und interessante Einblicke in die weitgehend automatisiert ablaufenden Fertigungsprozesse erhielten.

Die andere Gruppe blieb im AWZ und verbrachte die nächsten eineinhalb Stunden in der Ausbildungswerkstatt, wo sie - hervorragend betreut durch die Auszubildenden - ihr eigenes Werkstück fertigten.

Im Anschluss daran folgte für beide Gruppen gemeinsam die Expertenrunde, in der Kombistudenten und Auszubildende die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Unternehmen und natürlich auch ihren eigenen Werdegang vorstellten.

Nach einer kurzen Mittagspause stand dann ein Rollentausch auf dem Programm. Die Gruppe, die morgens den Werkstattpart hatte, fuhr nun ins Automobilwerk, die andere Gruppe hatte nun die Gelegenheit, das schon heiß begehrte, mit eigenem Namen gravierte kleine Auto zu fertigen.

Gegen 15.30 Uhr ging dann für alle Teilnehmer ein spannender Tag zu Ende. Mit vielen interessanten Eindrücken im Gepäck ging es nach Hause, die es, bevor der normale Schuleintrag wieder auf dem Programm stand, zunächst einmal zu verarbeiten galt.

Für die gute Organisation und die hervorragende Betreuung über den ganzen Tag gilt ein herzliches Dankeschön allen Beteiligten des Unternehmens, die diesen Tag mit diesen verschiedenen, gut abgestimmten Bausteinen möglich gemacht hatten!

Und nun einige Impressionen vom Tag:

Gruppe 1 in der Ausbildungswerkstatt: Fertigung eines kleinen Autos

Die Expertenrunde: Studenten und Auszubildende stellen sich vor

Gruppe 1 im Automobilwerk an der Talle

Gruppe 2 in der Ausbildungswerkstatt: Fertigung eines kleinen Autos

Fotos: Eva Nicolin-Sroka, Anne Kemper
Text und Gestaltung: Eva Nicolin-Sroka