2009 Kooperationsvereinbarung 14.12.2009

Gymnasium Schloß Neuhaus und die Tanzschule Stüwe Weissenberg besiegeln ihre Partnerschaft mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung

Am 14.12.2009 bekräftigten das Gymnasium Schloß Neuhaus und die Tanzschule Stüwe Weissenberg ihre gute Zusammenarbeit mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung. Schulleiter Bernhard Gödde und der Leiter der Tanzschule Horst Misch unterschrieben diese Vereinbarung und legten damit den Grundstein für eine dauerhafte Kooperation zur Förderung des Erwerbs zusätzlicher soziale und auch motorischer Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Schloß Neuhaus.

Eingerahmt von Neuhäuser Paaren stellen sich die Anwesenden dem Fotographen

Wie bereits in den letzten Jahren erfolgreich durchgeführt, veranstaltet die Tanzschule für die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums kostenfreie Schnupper-Tanzkurse.

Zur Vorbereitung stimmen das GSN und die Tanzschule Stüwe Weissenberg frühzeitig einen Rahmenterminplan ab. In den Veranstaltungen lernen die Schülerinnen und Schüler inn zwei Unterrichtseinheiten die Grundlagen des Tanzens, werden aber auch in angemessenem Rahmen mit spezifischenBenimm-Regeln vertraut gemacht.

Schulleiter Bernhard Gödde und Tansschule-Chef Horst Misch bei der Vertragsunterzeichnung; dabei der Sport-Fachvorsitzende Carsten Bobe
Auch nach den ersten Schnupperstunden bleiben viele Neuhäuser Gymnasiasten ihrer Tanzschule "Stüwe" treu.

Aufgrund beidseitiger Erfahrungen und aktueller Entwicklungen können diese Veranstaltungen inhaltlich und organisatorisch jederzeit neu ausgerichtet werden.