2017 ORDIX zu Gast am GSN 27.01.2017

Herr Hoermann von der Firma ORDIX zu Gast am GSN

Spannende Informationen aus erster Hand für Informatik-Schülerinnen und -Schüler der Jgst. 9

Wie schon in der vergangenen Jahren war der Besuch von Herrn Hoermann, Senior Consultant bei der Firma ORDIX, ein besonderes Highlight für die Schülerinnen und Schüler der Informatik-Grundkurse der Einführungsphase und der Differenzierungskurse der Jahrgangsstufe 9. Nach einer kurzen Vorstellung seines Unternehmens schilderte er sehr eindrucksvoll seinen beruflichen Werdegang und einige seiner Projekte bei ORDIX, bei denen es immer wieder entscheidend darum geht, riesige Mengen von Daten auszuwerten, um damit bestimmte Prozesse zu optimieren. Besonders praxisnah und beeindruckend berichtete er von einem Projekt bei Claas, bei dem durch die rechnergestützte Optimierung der landwirtschaftlichen Arbeitsgänge große Einsparungen erzielt werden konnten.
Da er bei ORDIX gleichzeitig für die Auszubildenden (u.a. Fachinformatiker) und die dualen Studenten im Bereich Wirtschaftsinformatik und deren Auswahl und Einstellung verantwortlich konnte er den sehr aufmerksamen Schülerinnen und Schülern wichtige Tipps und Empfehlungen für die eigene Bewerbung geben. Besonders interessant war es nicht nur für die Oberstufenschüler, sondern in besonderer Weise auch für die Schüler der Jahrgangsstufe 9, die sich im Deutsch-Unterricht gerade mit diesem Thema beschäftigt hatten. Einen direkten Einblick in die Praxis und die Vorzüge eines dualen Studenten konnte Herr Kardinal geben, der  als dualer Student im Bereich Wirtschaftsinformatik in seinen Praxisphasen bei ORDIX arbeitet und parallel an der FHDW Paderborn studiert.
In einer weiteren Veranstaltung am 02.02.2017 fand diese Veranstaltung vor Schüler des Leistungskurses Informatik, die gerade unmittelbar vor dem Beginn ihres Studien-und Berufsorientierungspraktikums standen und offensichtlich eine Vielzahl von Fragen hatten, eine ganz besondere Resonanz.
Für diese rundum gelungene Vorträge gilt den Gästen von der Firma ORDIX ein ganz herzlicher Dank.

Fotos und Text: Eva Nicolin-Sroka