Hannover Messe 2017 28.04.2017

15 GSN-Schüler auf Einladung von it's OWL in Zusammenarbeit mit dem zdi-Zentrums FIT.Paderborn auf der Hannover Messe

Wie schon in den vergangenen drei Jahren hatten auch in diesem Jahr wieder GSN-Schüler die Möglichkeit, auf Einladung des Netzwerkes Intelligente Technische Systeme OstwestfalenLippe (it's OWL), die Hannover Messe zu besuchen und sich dort über die aktuellen Entwicklungen von "Industrie 4.0" mit dem besonderen Schwerpunkt auf einer problemlosen Miteinander und Zusammenarbeiten von Robotern und Menschen.

Nach einem Besuch ausgewählter Aussteller des OWL-Gemeinschaftsstandes konnten die 15 Schüler der Q1 des Gymnasiums Schloß Neuhaus die Hannover Messe auf eigene Faust erkunden uns sich vor Ort neueste Entwicklungen erklären lassen. Besonders interessant ist auch immer die Präsentation der aktuellen Forschungsergebnisse im Bereich der Bionik bei Festo. Leider reicht die bis zur Rückfahrt zur Verfügung stehende Zeit nie, um auch nur annähernd den wichtigsten Highlights einen Besuch abzustatten.

Auf alle Fälle ist diese Einladung für die Schüler des GSN einfach eine hervorragende Gelegenheit, wenn auch nur in Ansätzen wahrzunehmen, wohin die derzeit mit rasanter Geschwindigkeit ablaufende Entwicklung uns führen wird und welche Kompetenzen sie mitbringen müssen, um mit einem fundierten Fachwissen, Offenheit für Veränderungen, Weitblick und der notwendigen Verantwortungsbewusstsein die Herausforderungen im Rahmen der digitalen Transformation erfolgreich und mit Blick auf das Ganze bewältigen zu können.

Für diese tolles Erlebnis ein besonders herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen von it's OWL und Herrn Schoop vom zdi-Zentrum FIT.Paderborn, dem wir diese Einladung im Wesentlichen verdanken.

Fotos und Text: Eva Nicolin-Sroka