2013 FHDW-Cup Endrunde 15.03.2013

Ob als Schülerstudent in einem realen Studiengang, als TopSim-Mitstreiter oder als Teilnehmer an der Abi-Quiz-Night, die Oberstufenschüler des GSN nehmen gerne die Angebote ihres Kooperationspartners, der FHDW Paderborn, der Fachhochschule der Wirtschaft, an.
Für die Endrunde des TOPSIM Basic Planspiels in den Seminarräumen der FHDW am 15.03.2013 hatten sich zwei GSN-Teams qualifiziert.
In einer bis zum Schluss spannenden Auseinandersetzung musste sich das Team um Mareen Walbaum, Eric Pott, Laurien Lummer, Lorena Fritsch und Elisa Kim nur knapp der Gesamtschule Overhagen geschlagen geben, obwohl beide Teams mit der gleichen Unternehmensstrategie ihr Produkt auf den Markt brachten. Das zweite Team (mit Arne Bruns, Janis Käune, Marcel Menne, Alina Peter und Lakhvir Sandu) hatte sich sichtlich „verzockt“ und errang lediglich den 5. Platz.

Der Dank für eine vorzügliche Organisation des TOPSIM Basic Cups sowie für die Vermittlung des entsprechenden betriebswirtschaftlichen und auch volkswirtschaftlichen Hintergrundwissens geht einmal mehr an Spielleiter Andreas Jäsche.