2010 Abi Quiz-Night

banner

Zahlreiche Abiturienten, zumeist aus Paderborn und Umgebung, strömten trotz Prüfungsvorbereitungen in das Forum von FHDW und b.i.b. am Paderborner Fürstenweg. Schließlich galt es ein Preisgeld von insgesamt 1750 Euro zu ergattern, um die eigene Abi-Kasse aufzubessern.
Fragen Das Neuhäuser Gymnasium war mit insgesamt 4 Teams (7-8 Teammitglieder) unter den angereisten 12 Teams der Einladung des career service der FHDW gefolgt, um Wissens-, Schätz- und Logikfragen zu beantworten und auch bei interaktiven Spielen Runde für Runde Punkte zu sammeln. Prof. Nieland als geschäftsführender Direktor hieß alle Abiturienten herzlich willkommen.
Moderator Philipp Apke führte zusammen mit Mitinitiator Maximilian Hemmerl gewandt durch eine zweieinhalbstündige Quiz-Show, die nach der 5. Runde zwei punktgleiche Teams sah: Das "Theo" und Das GSN. Folglich musste die Beantwortung einer Schätzfrage über die Verteilung von 1000 und 500 Euro entscheiden.
"Wie viel Prozent der Bundesrepublik sind mit Wald bedeckt?" Dem erwarteten Wert von 31% hatte sich das Theodorianum am stärksten genähert als die GSNler. So traten das "Theo" mit 1000, das GSN mit 500 und das Pelizaeus Gymnasium als Dritter mit 250 Euro den Heimweg an.
Eine originelle und attraktive Veranstaltung unseres Kooperationspartners FHDW, die natürlich sich potentiellen Studenten einmal auf andere Weise präsentieren wollte.
Und noch ein Rätsel zum Schluss: "Welcher Tag ist morgen, wenn vorgestern der Tag nach Montag war?"

Bildergalerie