dSPACE 11.05.2011

Die Physikkurse der Jahrgangstufe 10 erlebten am Donnerstag, dem 12.05.2011, den Unterricht einmal anders. André Lehmann, Ingenieur der Firma dSPACE, steht vor den Schülerinnen und Schülern und berichtet über das Unternehmen und gibt Einblicke in die Produktpalette der Firma. Hauptsächlich vermittelte Herr Lehmann jedoch viel Wissenswertes zu modernen Fahrsicherheitssytemen. Was passiert mit einem Auto, welches über eine eisbedeckte Straße fährt, wie wirkt sich abruptes Bremsen auf das Fahrzeug aus ... sind nur einige Fragen, auf die in diesen zwei Unterrichtsstunden eingegangen wurde. Fahrsicherheitssysteme wie ESP, ABS und ASR wurden erläutert und an einem Simulator vorgestellt. Die Produkte der Firma dSPACE dienen dem Zweck, diese Systeme zu testen und zu entwickeln. Anhand eines kleinen Computerspiels erhielten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, den Unterschied zwischen einem modernen Auto mit Fahrsicherheitssystemen und einem älteren Auto ohne Sicherheitssysteme zu testen. Nach knapp zwei Stunden, in denen Inhalte der Fächer Physik, Chemie und Informatik Thema waren, wissen die Schüler nun, wie diese Naturwissenschaften im Alltag angewendet werden.

Fotos: Rainer Sroka