Connext zu Gast am GSN 2017 21.02.2017

Herr Kesselmeier von der Firma Connext am GSN

Beim Job-Infotag an der Universität Paderborn am 11.02.2017 konnte Frau Nicolin-Sroka Herrn Kesselmeier, Geschäftführer des Paderborner IT-Unternehmens Connext Vivendi für einen Vortrag vor Schülerinnen und Schülern der Informatik-Kurse der Jahrgangsstufe 9 gewinnen. In eindrucksvoller Weise führte er den Schülerinnen und Schülern plakativ vor Augen, dass Informatik überall "drin" ist, dass es ohne Informatik in keinem Berufszweig mehr geht, also dass man egal, wofür man sich beruflich entscheiden wird, immer mit Informatik und ihren Anwendungen zu tun haben wird. Insofern sei es wichtig und unbedingt anzuraten, sich schon in der Schule grundlegend mit Informatik zu beschäftigen und sich so mittels einer geeigneten Kurswahl das heute überall notwendige Grundwissen anzueignen. Besonders interessiert hörten die Schülerinnen und Schüler der Informatikkurse der Jahrgangsstufe 9 auch zu, als er als ehemaliger GSN-Schüler, der seiner alten Schule auch heute noch verbunden ist, über seinen beruflichen Werdegang einschließlich der Gründung und Weiterentwicklung seines Unternehmens berichtete, das heute mit seinem Schwerpunkt auf Software für den sozialen Bereich gut am Markt positioniert ist.

Natürlich berichtete Herr Kesselmeier auch über Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten in seinem Unternehmen sowie auch über die Möglichkeit, zunächst einmal mit einem Praktikum ins Unternehmen und die Tätigkeit im IT-Bereich hinein zu schnuppern. Gerade zu Beginn des zweiten Halbjahres waren wieder drei Schüler des GSN während ihres BOW-Praktikums bei Connext und konnten dort einen guten Eindruck von den Tätigkeitsfeldern des Unternehmens gewinnen und zugleich in einer sehr angenehmen Atmosphäre vieles Neue lernen.

Abschließend wies Herr Kesselmeier auch noch auf die verschiedensten Fördermöglichkeiten speziell für Schüler und Studenten im Rahmen der Initiative "Paderborn ist Informatik" (PIT) hin und lud insbesondere auch die Mädchen ein, ein Praktikum oder im Rahmen des Angebots "Girls4IT" ein Jahr begleitet von einem weiblichen Coach aus dem IT-Bereich an vielen interessanten Workshops und attraktiven Veranstaltungen teilnehmen zu können und dabei viel über Inhalte und Karrieremöglichkeiten im IT-Bzw. Informatik-Bereich zu erfahren. Er hob besonders hervor, dass insbesondere auch Frauen in diesen Berufsfeldern mit ihren besonderen Kompetenzen gesucht werden, da gemischte Teams in vielerlei Hinsicht einfach besser arbeiten.

Fotos und Text: Eva Nicolin-Sroka