CLAAS

   

Viele GSN-Schüler erhielten kurz nach den Sommerferien für exzellente Schulleistungen im MINT-Sektor den Förderpreis der Wirtschaft in der Universität Paderborn.
Zwei ausgewählte Schüler waren nun stellvertretend für alle Preisträger - als Dankeschön - zum „Tag der Landtechnik“ des Großunternehmens Claas am 8.9.2011 in Harsewinkel eingeladen.
Für das GSN nahmen Veronika Eckstedt, Marius Sievers (beide Jgst. 11) und Oberstufenkoordinator Rainer Sroka teil.
Das international agierende Unternehmen stellte sich mit einem Werbefilm, einem ausgedehnten Rundgang durch die Werkshallen und einer Information über Ausbildungsberufe und Studiengänge vor. Für eine ausgezeichnete Organisation der ganztägigen Veranstaltung, das leibliche Wohl und eine unkomplizierte An- und Abreise war seitens der CLAAS-Stiftung in vorbildlicher Weise gesorgt.

(Ausführlicher Bericht folgt)

Impressionen des Claas Technoparcs
   
Text, Bilder: Rainer Sroka