2009 Summer School 23.09.2009

imgpre

24.09.2009

Campus of Excellence

in Oberursel

Durch die Auszeichnung mit dem Deutschen Schulpreis 2008 ist das Gymnasium Schloß Neuhaus nicht zuletzt auch mit seiner besonderen Kompetenz im MINT-Bereich in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. So wurde von den Veranstaltern der im Rahmen des Campus of Excellence für ausgewählte Studenten veranstalteten Summer School zum Thema Förderung des MINT-Bereichs in Schulen und Hochschulen die Teilnahme eines "MINT-Experten" aus dem GSN angefragt.
Nach gemeinsamer Klärung einiger planerischer und organisatorischer Details mit der Tagungsleitung machten sich am 23.09.2009 schließlich Frau Nicolin-Sroka zusammen mit dem Informatik- und Mathematik-Leistungskursschüler der Jgst. 13 Christoph Rüthing auf den Weg nach Oberursel bei Frankfurt.
Zusammen mit den Studenten, die im Rahmen ihres achtwöchigen Teilnahme am Programm des Campus of Excellence für die Organisation der Summer School verantwortlich waren, wurde an diesem Abend noch bis lange nach Mitternacht gearbeitet. Für den nächsten Tag war eine Podiumsdiskussion zum Thema MINT-Förderung  geplant mit Vertretern aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Hochschule und  Schule. Da es sich um ein Planspiel handelte, wurden die einzelnen Bereiche durch teilnehmende Studenten vertreten - teilweise so glaubhaft, dass die Grenze zwischen Wirklichkeit und Rollenspiel vollständig verwischt wurde. Einzig der Bereich Schule wurde durch reale Vertreter dieses Bereichs repräsentiert: Die Gäste aus dem GSN stellten sich den Fragen der Teilnehmer und entwickelten auf der Basis ihrer eigenen Erfahrungen und Visionen Lösungsansätze zur Stärkung des MINT-Bereichs in der Schule.
Im Anschluss an die Podiumsdiskussion konnten noch zahlreiche Gespräche mit den sehr motivierten und interessierten Teilnehmern der Summer School geführt werden, so dass auch die Gäste aus Paderborn viele Anregungen und Eindrücken und auch interessante und wichtige Kontakte mitnehmen konnten.

bild bild

 Das Organisationsteam der Summer School
und die Gäste aus Padeborn

Ein Blick in den Eingangsbereich der sehr ruhig gelegenen und gut ausgestatteten Tagungsstätte
 

bild
bild
bild
bild
Die Flip-Charts und Stellwände vermittelten ein eindrucksvolles Bild von der intensiven Arbeite der Teilnehmer der Summer School.