Sparda-Bank spendet 500 € für Roboter am GSN 29.08.2008


Sparda-Bank spendet 500 € für Roboter am GSN


„Mit diesem ansehnlichen Betrag können wir jetzt dringend gewünschtes Zubehör und Ergänzungsmaterial für die Roboter-AG an der Schule anschaffen“, freute sich der Schulleiter des Gymnasims Schloß Neuhaus Herr OStD B. Gödde, als er die großzügige Spende der Sparda-Bank West entgegen nahm.
500,- Euro standen auf dem Scheck, den Elke Glaudemans als Leiterin der Geschäftsstelle Paderborn persönlich überreichte. Mit der Spende wird die technische Ausstattung der Roboter-AG verbessert werden, in der Schüler seit 3 Jahren die Möglichkeit haben, ihre Kenntnisse einzubringen und Neues zu lernen. Durch den verstärkten Praxisbezug in Folge von Teilnahmen an Wettbewerben in der Roboter-AG haben die Schüler die Möglichkeit, eine Neigung zu naturwissenschaftlich-technischen Themen zu entwickeln bzw. zu vertiefen. Die Schüler erreichten unter anderem den 1. Platz beim Roboterwettbewerb des Landes NRW 2008. Die Sparda-Bank unterstützt so mit ihrer Spende die Förderung technikinteressierter Schüler.

 

von links nach rechts
Norbert Prisett (Betreuer der Roboter-AG) Sparda-Bank-Geschäftsstellenleiterin Elke Glaudemans,
 Bernhard Gödde Schulleiter GSN
 
Gestaltung: Eva Nicolin-Sroka