Sonntag, den 03.10.2010

Sonntag, den 04.10.2010

Familientag
Sonntag war der 3. Tag in Finnland (Helsinki) bei den Gastfamilien.
Jenna und ich sind um circa 10.30 Uhr aufgestanden und haben dann ausgiebig mit der ganzen Familie gefrühstückt. Es gab ein typisch finnisches Frühstück mit Reisbrot und Soppa (dickflüssiger Himbeersaft).
Anschließend haben wir uns bei Aure und Jonas mit ein paar Leuten (Lea, Keshia, Eric, Melanie, Melina, Elisa, Jonas, Pinja, Aure, Aino, Tytti, Lida, Jenna, Lena) getroffen, um das Portfolio vorzubereiten. Im Anschluss sind wir gemeinsam an die frische Luft in Richtung Schule gegangen, haben geredet und viel Spaß miteinander gehabt.
Eric, Keshia, Jenna und Lea
In einem nahegelegenem Supermarkt (Prisma) haben wir uns eine Kleinigkeit zum Mittagessen gekauft.
Nach einiger Zeit kamen auch ein paar Freunde der Finnen auf den Supermarktparkplatz, von dort aus hatten wir einen super Ausblick auf Viiki und Umgebung, da der Parkplatz auf dem Dach des Supermarktes war. So circa gegen 16 Uhr sind alle nach Hause gegangen um etwas zu essen.
Suche nach etwas zu essen
Zuhause bei Jenna haben wir mit der Familie zusammen gekocht und anschließend gegessen. Am späten Nachmittag haben wir uns alle wieder vor der Schule getroffen und haben dort auch viel über Deutschland, von unserem Zuhause, Finnland und den unterschieden zwischen Deutschland und Finnland geredet und viel gelacht.
Bonbons im Supermarkt
Am Abend sind wir nach Hause gegangen, ich saß noch lange mit der Familie in der Küche und wir haben uns viel erzählt.
Gestaltung: Jonas Mügge
Text: Lena Brenke