Bild im Text

Beratung in der gymnasialen Oberstufe

Im Text rechts

In der Oberstufe wird jeder Abiturjahrgang von einem Team aus zwei Beratungslehrkräften (Jahrgangsstufenleitern) betreut. Die beiden Jahrgangsstufenleiter sind für die Organisation und Information ihrer jeweiligen Jahrgangsstufe zuständig.

Zu den wesentlichen Aufgaben der Jahrgangsstufenleiter gehört die Beratung bei der Planung einer individuell angepassten Schullaufbahn. Dazu informieren sie die Schülerinnen und Schüler regelmäßig über die verschiedenen Möglichkeiten der einzelnen Fach- und Klausurwahlen und überwachen stets die Einhaltung der Belegungsverpflichtungen.

Darüber hinaus sind die Jahrgangsstufenleiter auch immer Ansprechpartner für alle anderen schulischen Angelegenheiten und Fragen, wie z.B. der Entschuldigung versäumter Unterrichtsstunden und der Beurlaubung vom Unterricht (das zentrale Dokument ist hierbei das HEUBL).

Herr Sroka ist als Oberstufenkoordinator zuständig für die Termin- und Klausurplanung, für die Abstimmung jahrgangsübergreifender Angelegenheiten und die Organisation des Abiturverfahrens.