[{"title":"Chemiewettbewerb DECHEMAX 2020\/2021","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31738&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/lernen\/faecher\/Chemie\/08_DECHEMAX.png","date":"01.07.2021","content":"Im Herbst 2020 haben wir, Carla, Freya, Johanna, Lena und Lara (alle 8c), uns im Chemieunterricht f\u00fcr den Chemiewettbewerb Dechemax f\u00fcr Siebt- bis Elftkl\u00e4sser angemeldet. Es gab 2 Runden: In der ersten Runde mussten wir, alle ein bis zwei Wochen, neue Fragen beantworten, je nach Klassenstufe eine Aufgabe\/Frage mehr. Die Fragen handelten z.B. von einer Sonnenscheibe, einem Fotoapparat und vielem mehr, das mit Chemie zu tun hat. Insgesamt gab es 8 Fragen. Wir haben uns immer, wenn es eine neue Frage\/Aufgabe zu beantworten gab, online getroffen und im Internet nach Antworten recherchiert. Wer am Ende 6 richtig beantwortete Aufgaben bzw. dieses Jahr wegen Corona 5 richtig beantwortete Fragen hatte, ist in die zweite Runde gekommen."},{"title":"Hochschulmathematik am Grenzwert kennenlernen","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31735&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/lernen\/faecher\/mathematik\/2021-06-28_PXM.jpg","date":"25.06.2021","content":"Im Schuljahr 2020\/2021 hat sich zum zweiten Mal eine Q1-Sch\u00fclergruppe zusammengefunden, die sich besonders f\u00fcr Mathematik interessiert und (unter anderem) ein Studium anstrebt. Begleitet wurde sie von einem wissenschaftlichen Mitarbeiter der Universit\u00e4t Braunschweig Roland Bender, der diesen Kurs im Rahmen seiner Doktorarbeit entwickelt hat. Das Angebot \u201eHochschulmathematik am Grenzwert kennenlernen\u201c wurde an drei Stunden pro Woche durchgef\u00fchrt. \r Leider f\u00fchrten die hohen Anforderungen im mathematischen Bereich an den Hochschulen h\u00e4ufig zu Studienabbr\u00fcchen. Um diesen entgegenzuwirken, soll der \u00dcbergang zwischen der Schule und der Universit\u00e4t mit dem Projektkurs erleichtert werden.\r Die Inhalte des Projektkurses orientierten sich daher an der Hochschulmathematik, die zum Studienanfang vorausgesetzt wird."},{"title":"Kennenlerntag f\u00fcr die neuen 5er","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31729&json=1","image":"fileadmin\/user_upload\/MATS_entdeckt_bunt.png","date":"25.06.2021","content":"Deine Grundschulzeit ist jetzt fast vorbei und es dauert nicht mehr lange, bis wir dich als F\u00fcnftkl\u00e4ssler\/in am Gymnasium Schlo\u00df Neuhaus begr\u00fc\u00dfen d\u00fcrfen! Damit du schon vor den Ferien etwas \u00fcber deine neue Klasse erf\u00e4hrst, laden wir dich zu einer Kennenlern-Stunde am Freitag 25. Juni auf dem Schulhof des GSN ein. Komm bitte um 15 Uhr (Klasse a,b,c) oder um 16 Uhr (Klasse d,e,f,g) zum alten Haupteingang der Schule (gegen\u00fcber von der Schlo\u00dfbibliothek). Dort erwarten dich nette Klassenpaten aus der 10. Klasse und zeigen dir, wo du deine Klasse triffst. Du lernst deine neue Klassenleitung und deine neuen Mitsch\u00fcler\/innen kennen und erh\u00e4ltst alle wichtigen Informationen f\u00fcr das neue Schuljahr."},{"title":"Abiturientia 2021","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31736&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/menschen\/Abiturientia\/abitur_2021\/Abi2021_1.JPG","date":"16.06.2021","content":"Nach zweij\u00e4hrigen Q-Phase, die viele pandemiebedigte Einschr\u00e4nkungen mit sich brachte, und der anstrengenden Pr\u00fcfungsphase konnten am 16.06.2021 den Abiturientinen und Abiturienten des GSN die  der Zeugnisse feierlich verliehen werden. Die Verleihung fand das zweite Jahr in Folge im Schlo\u00dfpark statt. Das Wetter spielte mit und die Sonne strahlte mit den Abiturientia um die Wette. "},{"title":"Verleihung der MINT-EC-Zertifikate 2021","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31737&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/menschen\/Abiturientia\/abitur_2021\/Abi21_MINT1.jpg","date":"16.06.2021","content":"Zwei Abiturientinnen und zehn Abiturienten des Gymnasiums Schlo\u00df Neuhaus bekamen am 16.06.2021 nicht nur die Abiturzeugnisse, sondern auch  MINT-EC-Zertifikate verliehen. Mit diesem Zertifikat wurde ihnen neben den hervorragende fachlichen Leistungen auch besonderes Engagement im mathematisch-Naturwissenschafftlichen Bereich bescheinigt. \r Die Schulgemeinde gratuliert folgenden Sch\u00fclerinnen und Sch\u00fcler, die sowohl im Unterricht wie auch au\u00dferunterrichtlich bei einer Vielzahl von Wettbewerben, Camps, AGs und Projekten \u00fcberzeugen konnten:\r \u00b7         Lars Bohle\r \u00b7         Christoph Brumby\r \u00b7         Robert B\u00fccker\r \u00b7         Julian Gabriel\r \u00b7         Eli Kogan-Wang\r \u00b7         Kristin Meierfrankenfeld\r \u00b7         Nick Molcanov\r \u00b7         Benedikt Prisett\r \u00b7         Benjamin Jan Schmid\r \u00b7         Finn Schneider\r \u00b7         Leo Schn\u00fcll\r \u00b7         Kerstin Vollenbr\u00f6ker "},{"title":"Beobachtung der partiellen Sonnenfinsternis","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=30989&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/lernen\/faecher\/physik\/210610_2_1.png","date":"10.06.2021","content":"Am 10. Juni 2021 fand w\u00e4hrend der Unterrichtszeit eine partielle Sonnenfinsternis statt. Die Beobachtung dieses seltenen Naturschauspiels konnten die Sch\u00fcler auf dem Schulhof zwischen etwa 11:15 Uhr und 13:14 Uhr verfolgen.\r Die direkte Sonnenbeobachtung durch ein Teleskop oder Fernglas ist nicht m\u00f6glich, da das intensive Sonnenlicht schwere Verbrennungen auf der Netzhaut verursacht und zur Erblindung f\u00fchren kann. Mit Teleskopen die mit entsprechenden Sonnenfiltern oder speziellen Sonnenfinsternisbrillen ist es jedoch gefahrlos m\u00f6glich, die Sonnenfinsternis zu beobachten.\r Mit Hilfe eines Linsenteleskops, das einen Herschelkeil vor dem Okular besitzt, wird nur ein sehr kleiner Teil des Sonnenlichts sichtbar. Dadurch l\u00e4sst sich die Sonne gefahrlos beobachten, und sogar ein paar kleine Sonnenflecke waren f\u00fcr gute Augen zu erkennen.\r"},{"title":"Zwei Sieger beim 33. Residenz-Abendlauf als Sololauf","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31731&json=1","image":"fileadmin\/user_upload\/MicrosoftTeams-image__3_.png","date":"29.05.2021","content":"Volksl\u00e4ufe sind in Pandemiezeiten nicht m\u00f6glich. Doch auch der TSV wollte den traditionellen Residenzabendlauf nicht einfach entfallen lassen. Daher wurde den vielen Laufbegeisterten der Umgebung die M\u00f6glichkeit eines ResidenzSololaufs geboten. Vom 18.-25. Mai konnten sich die Teilnehmer registrieren und die amtlich vermessene Strecke absolvieren. Start und Ziel f\u00fcr den 5-Kilometerlauf war f\u00fcr die \u00fcber 220 L\u00e4ufer an der Merschweghalle. Auch der Sportkurs 3 der EF am GSN nahm die Gelegenheit wahr, ein kleines Highlight im Distanzunterricht zu setzen. Fit und in Form zeigten sich die Jugendlichen am Pfingstwochenende und gingen mit Elan und Spa\u00df an den Wettkampf. Besondere Leistungen konnten dabei Oda Br\u00f6kling und Luca-Finn Wachholz erzielen."}]