[{"title":"Diskussionsrunde \u00fcber Zero Waste in Paderborn mit B\u00fcrgermeister Michael Dreier","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31618&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/schulleben\/ags\/umwelt-ag\/zero_waste\/b4.jpg","date":"18.11.2019","content":"

Im Rahmen der europ\u00e4ischen Woche der Abfallvermeidung hatte die Umwelt-AG mit ihrer Leiterin Regina Arendt Gelegenheit, in einem Gespr\u00e4ch mit B\u00fcrgermeister Michael Dreier eigene Ideen zur M\u00fcllvermeidung vorzustellen und Vorschl\u00e4ge zu diskutieren. <\/p>\r

Der Anlass f\u00fcr die Einladung des B\u00fcrgermeisters war ein Brief der Umwelt-AG, in dem die AG-Mitglieder die massenhafte Verwendung von Einwegplastik kritisieren und vorschlagen, dass sich die Stadt Paderborn der Zero-Waste-Bewegung anschlie\u00dfen solle. \u201eZero Waste\u201c bedeutet in der Praxis, zun\u00e4chst so viel M\u00fcll wie m\u00f6glich zu vermeiden und den Abfall, der sich nicht vermeiden l\u00e4sst, konsequent zu recyceln. Auf Schulebene konnte die AG gemeinsam mit dem Religionskurs 8 von Ingrid L\u00f6cke und der SV bereits einige Aktionen ansto\u00dfen, doch Plastikverpackungen, Einwegflaschen, To-Go-Wegwerfbecher und Co sind Probleme, die alle Einwohner der Stadt betreffen.<\/p>\r"},{"title":"Mathematik-Olympiade 2019 am GSN","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31615&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/schulleben\/wettbewerbe\/mathematik\/mathematik_olympiade_2019\/IMG_6568.JPG","date":"17.11.2019","content":"

Das Schuljahr 2019\/2020 hatte kaum begonnen, da wurde schon der erste Wettbewerb gestartet: alle mathematikinteressierten Sch\u00fclerinnen und Sch\u00fcler des GSN waren dazu eingeladen, sich zur Teilnahme an der 59. Mathematik-Olympiade anzumelden. In der ersten Runde, der Schulrunde, durften die Aufgaben mit nach Hause genommen und als Hausaufgabe bearbeitet werden. Nach der Bearbeitungszeit reichten 56 Sch\u00fclerinnen und Sch\u00fcler ihre L\u00f6sungen ein, die dann in den Herbstferien korrigiert wurden. Bei der R\u00fcckgabe erhielten alle eine Urkunde als Anerkennung ihrer Leistungen. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren so erfolgreich, dass sie zur Teilnahme an der Regionalrunde eingeladen wurden. Neu ist in diesem Jahr, dass diese Sch\u00fclerinnen und Sch\u00fcler auch dazu eingeladen sind, Ende Januar an einer Exkursion zum Mathematikum in Gie\u00dfen teilzunehmen."},{"title":"Tag der Landtechnik 2019","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31616&json=1","image":"fileadmin\/user_upload\/1IMG_20191105_135229_2.jpg","date":"05.11.2019","content":"Auch in diesem Jahr hatten wieder 3 Preistr\u00e4ger des F\u00f6rderpreises der Wirtstaft vom Gymnasium Schloss Neuhaus die M\u00f6glichkeit am \u201eTag der Landtechnik\u201c der Firma CLAAS in Harsewinkel teilzunehmen.\r Am 5.11.2019 ging es f\u00fcr uns Preistr\u00e4ger zusammen mit unserem Begleitlehrer Herrn Koch und den anderen Teilnehmern des \u201eTag der Landtechnik\u201c mit dem Bus um 8.45 Uhr vom Paderborner Hauptbahnhof los nach Harsewinkel. An diesem Tag hatten wir folgendes Programm: Nach der Begr\u00fc\u00dfung und dem Gruppenfoto, h\u00f6rten wir einen Vortrag \u00fcber die Firma CLAAS und die CLAAS Stiftung. Danach haben wir ein kleines Preisr\u00e4tsel gemacht, bei dem man Gutscheine f\u00fcr den CLAAS Shop gewinnen konnte."},{"title":"Auszeichnung \"Digitale Schule\"","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31579&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/unser_gsn\/auszeichnungen\/digitaleSchule\/logo_digitale_schule.png","date":"30.10.2019","content":"

GSN von Frau Ministerin Gebauer als "Digitale Schule" ausgezeichnet<\/p>\r

<\/p>

Das GSN wurde heute im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am D\u00fcsseldorfer Max-Planck-Gymnasium von der Ministerin f\u00fcr Schule und Bildung in NRW Yvonne Gebauer als eine von 49 nordrhein-westf\u00e4lischen Schulen aller Schulformen mit dem Signet "Digitale Schule" ausgezeichnet. Frau Gabriele Kipp, stellvertretende Schulleiterin des GSN, und Frau Nicolin-Sroka, MINT-Koordinatorin des GSN, nahmen gemeinsam die Urkunde und die Gratulation der Ministerin und der Ehrungspartner entgegen. Damit erf\u00e4hrt das GSN eine W\u00fcrdigung des langj\u00e4hrigen besonderen Engagements auf dem Weg zur "digitalen Schule", im Rahmen dessen das GSN im vergangenen Jahr u.a."},{"title":"2019 MINT-Ehrung durch die BR Detmold","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31580&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/schulleben\/auszeichnungen\/mint_ehrung_br_dt\/2019\/IMG_8650.JPG","date":"29.10.2019","content":"

Am 28. Oktober 2019 fand die diesj\u00e4hrige MINT-Ehrung der Preistr\u00e4ger verschiedener Wettbewerbe in dem Unternehmen Goldbeck in Bielefeld statt. Anwesend waren neben etwa 50 Preistr\u00e4ger*innen und Begleiter*innen auch Willy Banmann, Wolfgang Marquardt, Ortwin Goldbeck, Kerstin B\u00f6ker, Dr. Gudrun Meya und Frank B\u00f6ger. <\/p>\r

Zun\u00e4chst gab es mehrere Gru\u00dfworte von Willy Banmann, Leiter Personalentwicklung GOLDBECK und Wolfgang Marquardt, Leiter  der Innovation und Wissen OstWestfalenLippe GmbH. Anschlie\u00dfend begann ein Vortrag des Teams \u201eVarioRescueSystem - RescueApp f\u00fcr die RescueBox\u201c, welches zeigte, wie ihr Projekt Menschen und Tiere vor dem Hitzetod in Autos retten kann. <\/p>\r

Bei der Preisverleihung waren auch dieses Jahr wieder einige erfolgreiche Teams des GSN dabei, die es bei den Wettbewerben First Lego League, Jugend forscht und World Robot Olympiad unter die ersten Pl\u00e4tze schafften."},{"title":"HPI-Schul-Cloud-Pilotschultreffen in Hannover am 30.09. und 01.10.2019","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31577&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/lernen\/digitalisierung_am_GSN\/hpi_schul_cloud\/Mint_Ec_Hannover_505_AA.jpg","date":"01.10.2019","content":"

Das GSN beim Pilotschultreffen des HPI-Schul-Cloud-Projekts <\/p>\r

<\/p>

Seit Beginn dieses Schuljahres ist das GSN nun auch offiziell Pilotschule im Rahmen des HPI-Schul-Cloud-Projektes, das vom Hasso-Plattner-Institut in Zusammenarbeit mit MINT-EC durchgef\u00fchrt wird. Jede MINT-EC-Schule kann an diesem Projekt aktiv als Pilotschule teilnehmen und die vom Hasso-Plattner-Institut in Potsdam entwickelte Schul-Cloud nutzen und damit zu ihrer Weiterentwicklung beitragen, an der st\u00e4ndig auf der Basis der von den Schulen formulierten Anforderungen und Verbesserungsvorschl\u00e4ge gearbeitet wird.<\/p>\r

Nachdem die erste Anmeldung des GSN f\u00fcr den Start des zweiten Schulhalbjahres 2019 wegen technischer Probleme bei der Anmeldung auf Seiten von MINT-EC bzw."},{"title":"PIT Hackathon 2019","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31569&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/kooperationen\/pit\/hackathon_2019\/01_IMG_3021.JPG","date":"22.09.2019","content":"

GSN-Sch\u00fcler und Ehemalige beim vierten PIT Hackathon im HNF Paderborn <\/p>\r

<\/p>

Vom 20.09. bis zum 22.09.2019 fand im Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) der nunmehr 4. PIT-Hackathon statt, initiiert und veranstaltet vom Verein "Paderbon ist Informatik (PIT)". Unter Federf\u00fchrung von Herrn Uwe Ulbrich, Vorstand des Vereins, trafen sich am Freitagnachmittag ca. 70 Sch\u00fclerinnen und Sch\u00fcler, um 2 Tage (z.T. auch N\u00e4chte) an ihrer Projektidee zu arbeiten. Dabei wurden sie tatkr\u00e4ftig unterst\u00fctzt von zahlreichen Mentoren der Mitgliedsunternehmen von PIT, die den Event schon seit einige Monaten vorbereitet hatten. <\/p>\r

Der diesj\u00e4hrige PIT-Hackathon fand in Kooperation mit der Stadt Paderborn statt, die die jungen Informatiker daf\u00fcr gewinnen will, an der Gestaltung der digitalen Zukunft der Stadt mitzuwirken."}]