[{"title":"Obdachlose auf den Sta\u00dfen ...","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31693&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/schulleben\/soziales_engagement\/IMG_20201117_124639.jpg","date":"24.11.2020","content":"Der Winter naht, es wird k\u00e4lter. F\u00fcr die meisten von uns eine sch\u00f6ne Jahreszeit. Wir freuen uns auf Weihnachten, backen Pl\u00e4tzchen, entz\u00fcnden Kerzen und machen es uns im warmen Zimmer gem\u00fctlich. Doch f\u00fcr die meisten Obdachlosen beginnt nun die h\u00e4rteste Zeit des Jahres. Mit den sinkenden Temperaturen ist es immer schwieriger auf der Stra\u00dfe zu \u00fcberleben. Jedes Jahr erfrieren mehrere Obdachlose auf deutschen Stra\u00dfen. Ihnen fehlt es an gesch\u00fctzten und warmen R\u00e4umen zum \u00dcbernachten, oft ist ihre Kleidung nicht geeignet f\u00fcr die Au\u00dfentemperaturen. Wir, der Religionskurs (KRK1) von Frau L\u00f6cke, haben uns im Unterricht mit dieser Problematik besch\u00e4ftigt. Dabei entstand die Idee zu helfen."},{"title":"Novemberkurse 2020","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31690&json=1","image":"fileadmin\/user_upload\/M7.jpg","date":"21.11.2020","content":"Eigentlich waren sie als dreit\u00e4gige Herbstferienkurse geplant, doch die unsichere Pandemielage im Oktober erzwang die Absage der F\u00f6rderkurse in Mathematik und Englisch, f\u00fcr die sich 34 freiwillige Teilnehmer der JGS 6 und 7 angemeldet hatten. Diese gro\u00dfe Resonanz f\u00fchrte ebenso wie die hohe Bereitschaft der Oberstufensch\u00fclerinnen und -sch\u00fcler, die sich zur Durchf\u00fchrung bereit erkl\u00e4rt hatten, zu einer kurzfristigen Verlegung der Ferienkurse in den Monat November, der ja aufgrund der allgemeinen Beschr\u00e4nkungen ohnehin etwas ausged\u00fcnnte Wochenpl\u00e4ne bietet. Nach kurzer Mittagspause wird nun vier Wochen lang jeweils mittwochs oder freitags eine Doppelstunde angeh\u00e4ngt, um Inhalte des aktuellen oder im September \/ Oktober behandelten Stoffs in Kleingruppen aufzuarbeiten."},{"title":"Sch\u00fclerinnen und Sch\u00fcler \u201eerlaufen\u201c \u00fcber 2500\u20ac f\u00fcr den guten Zweck - Spendenlauf der Klasse 6f im Wilhelmsberg","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31691&json=1","image":"fileadmin\/user_upload\/2020-11-04_Spende_SOS_6f.jpg","date":"18.11.2020","content":"Da der Sportunterricht erlassgem\u00e4\u00df in den Wochen vor den Herbstferien drau\u00dfen stattfinden musste, entdeckten die Sch\u00fclerinnen und Sch\u00fcler der Klasse 6f den Wald ganz neu. Die nat\u00fcrlichen Bewegungsm\u00f6glichkeiten im Wilhelmsberg f\u00fchrten schlie\u00dflich zu der Idee, einen Familien-Klassennachmittag drau\u00dfen als Sponsorenlauf f\u00fcr einen guten Zweck zu veranstalten. F\u00fcr eine Rundstrecke von ca.400 Metern suchten sich die Kinder Sponsoren, welche mit kleinen Betr\u00e4gen den Ehrgeiz der Sch\u00fcler weckten. Aktiv unterst\u00fctzt wurden die Kinder von Ihrer Klassen- und Sportlehrerin, Simone Rojahn und von dem ehemaligen Sportlehrer, Tim Hindera. Die SV sowie die Familien feuerten die L\u00e4uferinnen und L\u00e4ufer an und spornten so viele zu H\u00f6chstleistungen an."},{"title":"Bericht zur Nexus-Akademie 2020","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31688&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/lernen\/mint\/homepage\/Nexus-Akademie.jpg","date":"06.11.2020","content":"Eine digitale Version der Nexus-Akademie 2020 fand coronabedingt dieses Jahr vom 11. bis zum 13. September online statt. Dieses Angebot ist an Studenten und Abiturienten gerichtet, welche sich f\u00fcr Philosophie und \u00d6konomie begeistern, faszinierende Fragen diskutieren und andere Standpunkte und Perspektiven kennenlernen m\u00f6chten. Sch\u00fcler und Studenten aus verschiedenen Bundesl\u00e4ndern, Lebensabschnitten und Interessensgebieten treffen hierbei aufeinander und f\u00fchren abwechslungsreiche, interdisziplin\u00e4re und kontroverse Diskussionen durch und vertiefen ihr Wissen hinsichtlich verschiedener Themengebiete. Der erste Tag befasste sich mit der Kontroverse Markt und Moral. Nach der Begr\u00fc\u00dfung und Vorstellung aller Teilnehmer hat der Dozent Sebastian Everding einen Vortrag mit dem Thema\u201c Grenzen des Marktes \/ moralische Krisen der Marktwirtschaft\u201c mit Bezug auf Michael Sandlers Essay \u201eWhat Money can\u2019t buy\u201c und Brennan und Jaworskis Werk \u201eMarkets without limits\u201c gehalten."},{"title":"Regionalrunde der Mathematikolympiade \u2013 in diesem Jahr \u201edigital\u201c","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31692&json=1","image":"fileadmin\/user_upload\/MO-Logo_Text-hoch.png","date":"04.11.2020","content":"Auch die Mathematikolympiade ist von den Einschr\u00e4nkungen durch die Corona-Pandemie betroffen. Eigentlich sollten am Samstag, 14.11.20, die Klausuren der Regionalrunde geschrieben werden. \u00dcblicherweise kommen daf\u00fcr die qualifizierten Sch\u00fcler und Sch\u00fclerinnen von Schulen aus dem gesamten Kreisgebiet zum GSN. Doch in diesem Jahr muss alles anders ablaufen: die Regionalrunde wird nicht als Pr\u00e4senzklausur, sondern \u201edigital\u201c durchgef\u00fchrt. Alle qualifizierten und angemeldeten Teilnehmer und Teilnehmerinnen bekommen die Aufgaben am Abend des Freitags, 13.11.20, per Email (f\u00fcr GSN-Sch\u00fcler\/innen wird die Schulemailadresse verwendet) zugeschickt. Die L\u00f6sungen m\u00fcssen bis Sonntagmittag, 15.11.20, 14 Uhr, zur\u00fcckgeschickt werden. Sie werden dann korrigiert um die Preistr\u00e4ger sowie Qualifizierte f\u00fcr die Landesrunde im Februar zu ermitteln.\r"},{"title":"Sch\u00fclerbericht zur Teilnahme am MINT-EC Camp: Gas for Future \u2013 vom Erdgas zum gr\u00fcnen Gas","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31687&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/lernen\/mint\/MINT_EC_Camps\/mint_ec_Freiberg_2020\/mint-ec-camp_freiberg_2020_02_257.jpg","date":"28.10.2020","content":"Trotz der aktuellen Pandemiesituation fand vom 14.09.2020 bis zum 17.09.2020 das erste Camp des MINT-EC Netzwerkes f\u00fcr Sch\u00fcler*Innen der elften bis dreizehnten Klasse aus ganz Deutschland, nach einer langen Pause, in beschr\u00e4nkter Form in der s\u00e4chsischen Kleinstadt Freiberg statt. Besch\u00e4ftigt haben wir uns mit der Zukunft der Gasherstellung, vor allem mit dem sogenannten \u201egr\u00fcnem Gas\u201c, welches also nur aus erneuerbaren Quellen hergestellt wird. Die beiden zur Diskussion stehenden Gase sind hier Methan, also CH4, welches mit gro\u00dfem Anteil und zumeist als fossiles Gas in den Gasleitungen bei uns vorhanden ist. Dieses kann entweder aus dem, durch anaerobe Fermentation (G\u00e4rung ohne Luft) aus nat\u00fcrlichen Rohstoffen gewonnenem Biogas oder durch eine Methanisierung innerhalb des Power-to-Gas Verfahrens, bei dem aus Wasser, mithilfe einer Elektrolyse, die f\u00fcr gr\u00fcnes Gas mit erneuerbarem Strom betrieben werden muss, Wasserstoff"},{"title":"Spendenlauf der Klasse 6f im Wilhelmsberg","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=31683&json=1","image":"fileadmin\/user_upload\/Eindruck_.jpg","date":"02.10.2020","content":"Am Gymnasium Schlo\u00df Neuhaus wollen wir in diesem besonderen Schuljahr und trotz der aktuellen Lage den Kopf nicht in den Sand stecken und gerade jetzt mit kleinen Aktionen Lichtblicke im Alltag schaffen. Gerade weil so Vieles abgesagt werden musste, sollen kleine, Corona-konforme Aktionen Momente bieten, auf die man sich freuen und in denen man Gemeinschaft erleben kann. \r Die Klasse 6f gab am 2.10. den Startschuss f\u00fcr diese Aktionen. Da der Sportunterricht nach den aktuellen Vorgaben des Schulministeriums drau\u00dfen stattfinden muss, konnten die Kinder den Wald in den vergangenen Wochen ganz neu f\u00fcr sich entdecken. Die nat\u00fcrlichen Bewegungsm\u00f6glichkeiten im Wilhelmsberg f\u00fchrten schlie\u00dflich zu der Idee, einen Familien-Klassennachmittag drau\u00dfen in der Natur als Sponsorenlauf f\u00fcr einen guten Zweck zu veranstalten."}]