[{"title":"WRO (World Robot Olympiad) ab 2018 am GSN","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=30890&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/lernen\/mint\/wro_am_gsn\/Zeichenfla__che_1.png","date":"23.09.2017","content":"

WRO am GSN: Ausrichtung des Wettbewerbs ab 2018<\/p>\r

<\/p>

Am 05. Mai 2018 wird der WRO-Wettbewerb zum ersten Mal am GSN ausgerichtet. Das entscheidende und weichenstellende Gespr\u00e4ch fand am 22.08.2017 mitten in den Sommerferien im GSN statt. Nach exzellenter Vorbereitung durch Frau Ingrid L\u00f6cke, die das GSN seit Mai 2017 als Lehrkraft verst\u00e4rkt und sich mit gro\u00dfer Kompetenz und langj\u00e4hriger Erfahrung mit gro\u00dfem Engagement f\u00fcr die MINT-F\u00f6rderung in Breite und Spitze einsetzt, konnten im Gesp\u00e4ch mit Herrn Markus Fleige von TECHNIK BEGEISTERT e.V., Frau Nicolin-Sroka als verantwortlicher Koordinatorin am GSN, Frau Ingrid L\u00f6cke als zuk\u00fcnftiger Organisatorin und David L\u00f6cke als Coach und Schiedsrichter der WRO die zentralen Fragen gekl\u00e4rt werden."},{"title":"Sampson Owusu Boampong zu Besuch am GSN","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=30893&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/schulleben\/soziales_engagement\/ghana\/besuch_2017\/IMG_2803_A.JPG","date":"22.09.2017","content":"

20 Jahre soziales Engagement des GSN im westf\u00e4lischen Kinderdorf in Ghana<\/p>\r

<\/p>

Seit 20 Jahren unterst\u00fctzt das GSN die Arbeit des Internationalen Verbandes der Westf\u00e4lischen Kinderd\u00f6rfer (IVWK) mit dem Kinderdorf in Ghana. F\u00fcr viele Kinder, die ihre Eltern verloren haben oder aus schwierigsten famili\u00e4ren Verh\u00e4ltnissen kommen, ist die Aufnahme in dieses Dorf die einzige Chance auf eine gelingende Zukunft. <\/p>\r

Zun\u00e4chst wurden allj\u00e4hrlich Kleiderspenden per Container nach Ghana geschickt. Seit 2009 werden mithilfe des \u201eOneCentDay\u201c wichtige Projekte des Kinderdorfs begleitet. Beim OneCentDay sparen die Sch\u00fclerinnen und Sch\u00fcler pro Tag einen Cent und spenden den Ertrag in zwei gro\u00dfen halbj\u00e4hrlichen Sammlungen."},{"title":"Elmar Brok (MdEP) an der Europaschule 2017","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=30889&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/schulleben\/europaschule\/veranstaltungen\/brok_am_gsn_2017\/IMG_3956.JPG","date":"20.09.2017","content":"

Mr. Europa diskutiert <\/p>\r

mit Sch\u00fclern des Gymnasiums Schlo\u00df Neuhaus <\/p>\r

<\/p>

Die derzeitige Situation in Europa gibt vielen Menschen zu denken. Aus diesem Grund hatten die Jahrgangsstufen 11 und 12 den dienst\u00e4ltesten Europaparlamentarier Elmar Brok am Mittwoch, dem 20.09.2017, zu einem Vortrag mit anschlie\u00dfender Diskussionsrunde eingeladen. <\/p>\r

Als beispielhaft w\u00fcrdigte dieser dabei den Einsatz des GSN f\u00fcr Europa. Als Europaschule habe das GSN sich unter der Leitung von Herrn G\u00f6dde einen hervorragenden Ruf erworben und mit der Initiierung von europ\u00e4ischen Kontakten in elf L\u00e4nder mit GSN goes Europe neue Wege beschritten."},{"title":"TopSim Basics 2017 - Kurs 2","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=30892&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/kooperationen\/fhdw\/planspiel\/2017_2\/P1180979.JPG","date":"20.09.2017","content":"

GSN-Sch\u00fcler beim betriebswirtschaftlichen Planspiel an der FHDW<\/p>\r

<\/p>

Auch die zweite Gruppe lernte in zwei Nachmittagen jede Menge \u00fcber die verschiedenen von einem Unternehmen zu ber\u00fccksichtigen Aspekte und gegenseitigen Abh\u00e4ngigkeiten. Zun\u00e4chst mussten sie sich f\u00fcr eine grundlegende Ausrichtung (hoch- oder niedrigpreisiges Produkt) entscheiden, sie mussten Arbeitskr\u00e4fte einstellen bzw. entlassen, Kredite aufnehmen, Marketingstrategien entwickeln, Umweltauflagen ber\u00fccksichtigen und nat\u00fcrlich die aktuelle Marktlage ber\u00fccksichtigen. Am Ende geh\u00f6rte nat\u00fcrlich auch ein gewisses Qu\u00e4ntchen Gl\u00fcck dazu, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Nach spannungsvollen drei Runden stand auch f\u00fcr diese Gruppe das Siegerteam fest. Aber letztlich hatten eigentlich alle Gruppen an diesen zwei Nachmittagen eine Menge an Kompetenzen und wichtige Erfahrungen gewonnen und viel Spa\u00df gehabt."},{"title":"Mitgliederversammlung des F\u00f6rdervereins am Gymnasium Schlo\u00df Neuhaus e.V. am 19.09.2017","header_color":"bg-darkBlue fg-white no_a_color","subtitle":" ","link":"index.php?id=30871&json=1","image":null,"date":"19.09.2017","content":"Einladung zur Mitgliederversammlung des F\u00f6rdervereins am Gymnasium Schlo\u00df Neuhaus e.V. Der Vorstand des F\u00f6rdervereins am Gymnasium Schlo\u00df Neuhaus e.V. l\u00e4dt hiermit alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Zeit: Dienstag, 19.09.2017, 18.00 Uhr, Raum B 058 der Schule. Tagesordnung

Er\u00f6ffnung und Begr\u00fc\u00dfung<\/p>

Feststellung der ordnungsgem\u00e4\u00dfen Einberufung und der Beschlussf\u00e4higkeit<\/p>

Genehmigung der Tagesordnung<\/p>

Genehmigung des Protokolls vom 13.09.2016<\/p>

Bericht des Vorstands<\/p>

Bericht der Kassenpr\u00fcfer<\/p>

Entlastung des Vorstands<\/p>

Wahlen zum Vorstand<\/p>

stv. Vorsitzende\/r<\/p>

Kassenf\u00fchrer\/in<\/p>

3. Beisitzer<\/p>

Wahl der Kassenpr\u00fcfer<\/p>

Verschiedenes<\/p> Wir m\u00f6chten alle Eltern bitten, die bislang noch nicht dem F\u00f6rderverein beigetreten sind, sich mit uns solidarisch um die permanente F\u00f6rderung der schulischen Rahmenbedingungen zu k\u00fcmmern."},{"title":"TopSim Basics 2017 - Kurs 1","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=30891&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/kooperationen\/fhdw\/planspiel\/2017_1\/DSC03740_S18_1_A.JPG","date":"18.09.2017","content":"

GSN-Sch\u00fcler beim betriebswirtschaftlichen Planspiel an der FHDW<\/p>\r

<\/p>

Auch in diesem Jahr wieder hatten etwa 60 Sch\u00fclerinnen und Sch\u00fcler der Q2 des GSN die Gelegenheit, an der FDHW am betriebswirtschaftlichen Planspiel TopSim Basics an der FHDW teilzunehmen. Schon im 11. Jahr in Folge konnten sich die angehenden Abiturienten an zwei Nachmittagen als Unternehmer erproben. Unter der Leitung des Dozenten Herrn J\u00e4sche konkurrierten sie nach einer kurzen Einf\u00fchrung in die Thematik mit ihren Parallelgruppen in drei Runden um das erfolgreichste Unternehmen.<\/p>

Dass sie dabei nicht nur eine Menge lernten, sondern auch viel Spa\u00df hatten, macht der Bericht zweier Sch\u00fcler sehr eindrucksvoll deutlich:<\/p>\r

"Das Planspiel TopSimBasic wird an der FHDW von einem Dozenten durchgef\u00fchrt und befasst sich"},{"title":"Schulentwicklungspreis \u201eGute gesunde Schule\u201c","header_color":"fg-black bg-lightGray","subtitle":"","link":"index.php?id=30888&json=1","image":"fileadmin\/redaktionsdaten\/unser_gsn\/auszeichnungen\/schulentwicklungspreis_2017\/Schulentwicklungspreis_GSN.jpg","date":"13.09.2017","content":"

Schulentwicklungspreis 2017 f\u00fcr das GSN<\/p>\r

<\/p> Wie schon im Jahr 2014 ist das Gymnasium Schlo\u00df Neuhaus mit dem Schulentwicklungspreis \u201eGute Gesunde Schule\u201c 2017 der Landesunfallkasse NRW ausgezeichnet worden.\r

Am Mittwoch, dem 13.9.2017, fand in der Historischen Stadthalle von Wuppertal die \u00dcbergabe des Preises statt. Schulleiterin Frau Sprenger, der f\u00fcr das Projekt verantwortliche Lehrer Herr M\u00f6ller, der Schulpflegschaftsvorsitzende Herr Paul und der Sch\u00fclersprecher Alexander Wulf konnten im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung die begehrte Plakette sowie die 15000 Euro Preisgeld in Empfang nehmen. <\/p>\r

Um den mit \u00fcber 550 000 Euro h\u00f6chst dotierten deutschen Schulpreis hatte sich das Gymnasium Schlo\u00df Neuhaus mit insgesamt 173 Schulen beworben."}]