Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

ab nächsten Montag, 17.05.2021, starten wir nach den Abiturprüfungen und dem Pädagogischen Tag in dieser Woche zurück in den Wechselbetrieb, d.h. dem tageweisen Präsenzunterricht mit halbierten Lerngruppen in den Jahrgangsstufen 5 bis EF.

Konkret heißt das für den Unterrichtsbetrieb ab nächster Woche:

  • Das Wechselmodell Mo –  Mi – Fr / Di – Do wird abhängig von den Vorgaben des Landes bis zu den Sommerferien fortgeführt. Die Jahrgangsstufen 5 und 6 können – je nach Ermessen der Klassenleitung – nach mehreren Monaten nochmals neu in A- und B-Gruppen unterteilt, um die Kinder nicht dauerhaft zu trennen und die Klassengemeinschaft aufrechtzuerhalten. Die Klassenleitungen der Erprobungsstufe informieren die Schülerinnen und Schüler ihrer Klasse im Falle einer Neuzuteilung über die Zugehörigkeit ab dem 17. Mai, die bis zu den Sommerferien bestehen wird.
    Die Jahrgangsstufen 7 bis EF bleiben bei der nach den Osterferien erfolgten Einteilung. Aus schulorganisatorischen Gründen beginnen wir mit Gruppe B.

    Zeitplan bis zu den Sommerferien für die Jgs 5 bis EF:
  • Der Nachmittagsunterricht der Jahrgangsstufen 5 bis EF findet weiterhin in Distanzform statt, wobei der Sportunterricht in der EF mittelfristig im Nachmittagsbereich in halbierten Lerngruppen in Präsenz erfolgen soll. Die Jahrgangsstufenleitung und die Sportlehrer informieren hierzu zeitnah die Schülerinnen und Schüler.
  • Der Unterricht für die Jahrgangsstufe Q1 findet sowohl im Vormittags- als auch im Nachmittagsbereich täglich und in voller Klassenstärke statt. Bei der Raumeinteilung haben wir auf große und gut zu lüftende Kursräume inklusive zur Verfügung stehender Ausweichräume geachtet.
    Der Sportunterricht der Q1 findet weiterhin in Präsenz, jedoch in halbierten Lerngruppen statt.
  • Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 wird an den Tagen, an denen sie nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können, weiterhin eine pädagogische Notbetreuung angeboten. Anmeldungen nimmt Herr Himmelmann per Mail entgegen (sschull1@lspb.de).


Zu den Schülertestungen:

  • Jeweils an zwei Vormittagen führen die Schülerinnen und Schüler zu Beginn der ersten Stunde einen Corona-Selbsttests durch.
  • Das Datum der Selbtstests, die getesteten Personen und die Testergebnisse werden von der Schule erfasst und dokumentiert. Sie werden nicht an Dritte übermittelt und nach 14 Tagen vernichtet.
  • Bei einem positiven Selbsttestergebnis werden von uns als Schule neben dem Gesundheitsamt umgehend die Eltern informiert, welche das Kind dann von der Schule abholen und sich mit ihm unverzüglich zu einem Testzentrum oder dem Hausarzt begeben, um sich dort einem PCR-Test zu unterziehen. Erst nach Vorlage eines negativen Ergebnisses kann das Kind dann wieder am Schulbetrieb teilnehmen.
  • Alternativ zum Selbsttest in der Schule kann ein Schüler/ eine Schülerin auch einen höchstens 48 Stunden alten Negativtest einer anerkannten Teststelle vorlegen, zum Beispiel eines Testzentrums des öffentlichen Gesundheitsdienstes, um am Präsenzunterricht teilzunehmen.
  • Schülerinnen und Schüler, die nicht getestet sind, werden vom Schulbetrieb (in Form des Präsenzbetriebes bzw. der pädagogischen Betreuung) ausgeschlossen. Wir bitten alle Eltern um Unterstützung der Maßnahmen und weisen gleichzeitig auf ihre Verantwortung für den regelmäßigen Schulbesuch ihres Kindes (§ 41 Absatz 1 Satz 2 Schulgesetz NRW) und auf die Gefahren für dessen individuellen Schul- und Bildungserfolg hin.
    Der Ausschluss nicht getesteter Schülerinnen und Schüler vom Unterricht bezieht sich ausschließlich auf den Präsenzunterricht. An diesen Tagen besteht auch kein Anspruch auf individuellen Distanzunterricht. Fehlzeiten auf Grund des Ausschlusses von der schulischen Nutzung werden als entschuldigt angesehen. Somit kann an den Tagen auch keine Bewertung des Schülers bzw. der Schülerin erfolgen.
    Am regulären Distanzunterricht können und müssen auch ausgeschlossene Schülerinnen und Schüler teilnehmen und sind somit an diesen Tagen auch bewertbar (z.B. in Form von eingeforderter Ersatzleistungen im Distanzunterricht durch die Lehrkraft).  

Sollten sich im Hinblick auf die Dynamik des Infektionsgeschehens in den nächsten Wochen noch Änderungen ergeben, werde ich mich wieder bei Ihnen und euch melden.

Mit freundlichen Grüßen
Eva Sprenger

Ankündigungen

17.05.2021
Ehemalige und Eltern als „Berufsberater“ Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen der Oberstufe, in Kooperation mit dem GSN Alumni Netzwerk (Verein Ehemaliger am GSN) hat das StuBo-Team ein neues Angebot zur Beruflichen Orientierung am GSN entwickelt. Schüler*innen erhalten von ehemaligen Schüler*innen und Eltern des GSN aus „erster Hand“ Informa-tionen zu beruflichen Lebenswegen und Berufsentscheidungen. Damit bekommen sie einen direkten Einblick in den Berufsalltag und können von den Erfahrungen der Referenten lernen! ... weiter lesen

Aktuelles

GSN gewinnt FUELCELLBOX-Wettbewerb 2020
Bild zum Artikel 30.04.2021
Worum ging es in dem Wettbewerb? Die EnergieAgentur.NRW veranstaltete zwischen Oktober 2019 und März 2021 unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart die fünfzehnte Runde des renommierten FUELCELLBOX-Schülerwettbewerbs zum Thema Wasserstoff und Brennstoffzellen. Die zu bewältigende Aufgabe war die Konstruktion einer energieautarken Keimstation, die theoretische Berechnungen der notwendigen Solarfläche sowie der erforderlichen Elektrolyseleistung und notwendigen Speichergröße für die geschickte Nutzung und Speicherung von regenerativer Energie erforderten. ... weiter lesen
26.04.2021
Die FilmAG am GSN macht bei der diesjährigen SpardaSpendenwahl mit! Gefördert wird in diesem Jahr, was zum Motto "Gemeinsam digital wachsen und lernen" passt. Je mehr Stimmen zusammen kommen, umso mehr Chancen hat man auf Geldpreise bis zu 6000 Euro. Wenn das GSN es unter die ersten 50 schafft, sind 1000 Euro sicher. Mitmachen ist ganz einfach. Erst auf diesen Link klicken, dann Handynummer eingeben. ... weiter lesen
Die Mädchen- Schulmannschaft erfolgreich beim Bundesfinale
Bild zum Artikel 20.04.2021
Die Mädechen der GSN-Schulschachmannschaft konnten auch im Bundesfinale durch solide Leistungen überzeugen. Sie erreichten einen hochverdienten 4. Platz. Leider fehten am Ende nur noch ein halber Punkt bis zum Platz 3. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft! Besonderer Dank gilt an dieser Stelle der SchachAkademiePaderborn, die die Turnierteilnehmer trainiert und unterstüzt. Wir drücken allen Beteiligten die Daumen für die kommende Saison. ... weiter lesen
Bericht über die IChO
Bild zum Artikel 16.04.2021
Zum dritten Mal startete für mich im Sommer 2020 die Internationale Chemie Olympiade (IChO), bei der ich seit der EF teilgenommen habe. Vor Beginn der ersten Runde der IChO fand ein Einstiegstraining an der Uni Bielefeld, indem die Professoren der verschiedenen Fachrichtungen der Chemie Vorlesungen hielten und im Anschluss mit weiteren Dozenten Übungsaufgaben bearbeitet wurden. So wurde man gut auf die erste Runde, bei der ein Aufgabenkatalog aus drei großen Aufgaben selbständig zuhause zu bearbeiten ist, vorbereitet. ... weiter lesen
Was ist das International Baccalaureate?
Bild zum Artikel 03.04.2021

Seit Beginn des Schuljahres 2016/2017 bietet das GSN zusätzlich zum Abitur auch das International Bacccalaureate (IB Diploma), einen renommierten, internationalen Bildungsabschluss, an. Die Doppelqualifikation Abitur und IB Diploma stellt für die Schüler und Schülerinnen eine wertvolle Zusatzqualifikation sowohl für ein Studium im In- und Ausland dar als auch für ihren weiteren beruflichen Werdegang. Mit dem IB werden neben Englischkompetenzen auf einem sehr hohen fachspezifischen Niveau auch insbesondere hohe Motivation und soziales Engagement für die Gemeinschaft dokumentiert. ... weiter lesen

Saison 2020/21
Bild zum Artikel 30.03.2021
Die diesjährige FLL-Saison gestaltet sich aufgrund der Corona-Pandemie schwierig: Die Austragung des Wettbewerbs in Paderborn wurde abgesat. GSN-Teams bleiben zuversichtlich und freuen sich trotz aller Widrigkeiten auf die Teilname an 1. Runde der FLL. Dom-Käufer brauchen Muckis... ... das Westfalen-Blatt berichtet über das Projekt des Teams NoNoame-NoFear: "Schlüler entwickeln mit Paderlympics eine Stadtrallye, die Monopoly und Fitness-Workout in Paderborn kombinier."  ... weiter lesen
23.03.2021
Am Dienstag, den 23.3.2021 ist ab 18.00 Uhr eine Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler der Jahrgangsstufe EF geplant. In welchem Rahmen die Veranstaltung durchgeführt wird, wird zeitnah mitgeteilt. Im Rahmen dieser gut 60 minütigen Veranstaltung werden neben allgemeinen Informationen zur Oberstufe, auch Versetzungsbestimmungen, die Bedingungen und Optionen der (Leistungs-)Kurswahlen zum neuen Schuljahr und der konkrete Ablauf der Wahlen vorgestellt. Auch die Wahlen zur Q1 (JgSt 11) werden wieder mit der Laufbahnplanungshilfe Lupo ablaufen. ... weiter lesen
GSN.Goes.Gallery. Farbgalaxien- eine virtuelle Ausstellung der Klasse 5b!
Bild zum Artikel 08.03.2021
Die Klasse 5b präsentiert ihre Gestaltungsergebnisse aus dem Kunstunterricht in Distanz zum Thema „Farbgalaxien“ in einer kleinen Ausstellung vom 8.3. bis 16.4.2021 - und das ebenfalls in Distanz im virtuellen Raum der Anwendung „Kunstmatrix“. Hier zeigt die Klasse, dass auch ohne Präsenzunterricht kreative Farbwelten entstehen können. Thematisch haben sich die Schülerinnen und Schüler sowohl mit außerirdischen Fantasiewesen als auch mit ungewöhnlichen Pflanzenformen auf einer Planetenoberfläche beschäftigt. ... weiter lesen
Regionalwettbewerb Jugend forscht am 04.03.2021
Bild zum Artikel 05.03.2021
Für die Wettbewerbsteilnehmer des Gymnasiums Schloß Neuhaus startete der digitale Wettbewerbstag schon um 9.00 Uhr mit der Auftaktveranstaltung. Nach der offiziellen Begrüßung und den Grußworten von Veranstalter, Organisatoren und Preisstifter begannen auch schon via BigBlueButton-Meetings die Jurigespräche mit den Juroren. Leider gab es diemamal keine Möglichkiet, sich die Beiträge aller Wettbewerbsteilnehmer anzuschauen und diese dem Publikum vorzustellen. Auch die Preisverleihung musste ausfallen: Die diesjährige Preisträger wurden per E-Mail informiert. ... weiter lesen
Erfahrungsbericht
Bild zum Artikel 02.03.2021
Auch 2021 konnte das MINT-EC-Forum, dieses Mal in digitaler Form, stattfinden. Alles drehte sich dieses Jahr um das Thema „VUCA – meine digitale Zukunft und ich“. Neben Workshops, die entweder auf Englisch, oder auf Deutsch gehalten wurden und von einer digitalen Schnitzeljagd bis hin zur „Netflix Challenge, Empfehlungssysteme und was das mit Mathe zu tun hat“ reichten, konnten sich die über tausend Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland schon von vornherein für einen Fachvortrag entscheiden. ... weiter lesen
Schüler bereiten sich auf die digitale Zukunft vor.
Bild zum Artikel 01.03.2021
Die Digitalisierung ist aus dem Leben von Schüler*innen und Lehrer*innen nicht mehr wegzudenken, denn neue Technologien verändern die Berufswelt und schaffen ungewohnte Anforderungen. Um auf diese Anforderungen optimal vorzubereiten, fand auch im Jahr 2021 wieder das MINT-EC-Digitalforum am 26. Februar, virtuell und unter dem Motto „VUCA – meine digitale Zukunft und Ich“ statt. 630 Schüler*innen, denen der nächste Abschnitt ihres Werdegangs bevorsteht, hatten sich dazu angemeldet. ... weiter lesen
Informationsveranstaltung
Bild zum Artikel 24.02.2021
Am Mittwoch, den 24.2.2021 findet ab 19.00 Uhr als Videokonferenz eine Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler der Jahrgangsstufe 9 und der Neuzugänge für die Oberstufe des kommenden Schuljahres statt. Im Rahmen dieser gut 60 minütigen Veranstaltung werden neben allgemeinen Informationen zur Oberstufe, Besonderheiten der Oberstufe am GSN (z.B. die Fächer Rechtskunde und  Ernährungslehre), das MINT-EC-Zertifikat, die Möglichkeit des Internationalen Abitur und die Arbeit mit der Laufbahnplanungshilfe Lupo vorgestellt. ... weiter lesen
An die Stifte, fertig und los!
Bild zum Artikel 19.02.2021
Liebe Schülerinnen und Schüler der JGST 5-9, aufgrund von Corona mussten im letzten und auch in diesem Schuljahr viele beliebte SV-Events ausfallen. Da die nächsten Wochen weiterhin Zuhause verbracht werden müssen, will die Schülervertretung am GSN nun das gemeinsame Miteinander ins Digitale verlagern. Das Distanzlernen ist anstrengend und auch mit seinen Freunden kann man sich momentan immer noch nicht treffen. Deshalb wird die SV für euch ein digitales Skribbl-Turnier veranstalten, bei dem jeder seine zeichnerischen Talente und sein Ratevermögen unter Beweis stellen kann. ... weiter lesen
Schüler-Umfrage zum Distanzlernen am Gymnasium Schloß Neuhaus belegt: Und es geht doch!
Bild zum Artikel 08.02.2021
Viel wird seit Wochen auch in Paderborn über das so genannte Distanzlernen oder Homeschooling an den Schulen berichtet und diskutiert. Das Urteil der meisten Beteiligten fällt dabei aktuell wenig positiv aus. Dass der virtuelle Unterricht tatsächlich aber funktionieren kann, zeigt eine aktuelle Umfrage unter den 1420 Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Schloß Neuhaus. Demnach kommen fast drei Viertel (72,5%) der Befragten „gut“ oder sogar „sehr gut“ mit dem Lernen auf Distanz klar. ... weiter lesen
Känguru-Wettbewerb 2021 - Ankündigung
Bild zum Artikel 01.02.2021
Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9, der diesjährige Känguru-Wettbewerb wirft seine Schatten voraus. Er soll wie immer am dritten Donnerstag im März, also am 18. März 2021, stattfinden. Auch wenn die Planung derzeit schwierig und nicht absehbar ist, in welcher Form der Wettbewerb durchgeführt werde kann, möchte ich euch trotzdem einladen, euch zur Teilnahme am Wettbewerb anzumelden. Im letzten Jahr wurde der Wettbewerb letztendlich digital durchgeführt und der Veranstalter hat auch für dieses Jahr bereits die Möglichkeit eines Online-Antwortbogens zugesichert. ... weiter lesen
Liebevoll gestaltete Weihnachtskarten
Bild zum Artikel 19.01.2021 · Die Klasse 6f ruft im Adventskalender zu einer besonderen Aktion auf
Die Klasse 6f ruft im Adventskalender zu einer besonderen Aktion auf „Ein herzliches Dankeschön möchten wir allen sagen, die unseren Bewohnerinnen und Bewohnern in der Weihnachtszeit eine besondere Freude bereitet haben“, so kann man es auf der Homepage des Seniorencentrums St. Bruno Schloß Neuhaus lesen. Besondere Freude bereiteten viele Schülerinnen und Schüler vom GSN mit einer selbstgebastelten Weihnachtskarte. Dazu hatten Mathis und Milla aus der 6f im Rahmen des virtuellen Adevntskalenders aufgerufen und viele sind der Aufforderung gefolgt. ... weiter lesen
18.01.2021
Was ist LuPO? LuPO steht kurz für "Laufbahn- und Planungstool Oberstufe". Es handelt sich dabei um eine Software, die es Schülerinnen und Schülern vor dem Eintritt in die Oberstufe ermöglicht, ihre Laufbahn verlässlich zu planen und ihre Fächer im schriftlichen sowie im mündlichen Bereich zu wählen. Es zeigt, welche Fächer bzw. Fächerkombinationen zu wählen sind, um das Abitur zu erreichen. Diese Software wird bereitgestellt vom Schulministerium NRW.  ... weiter lesen
17.01.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Viertklässler, wir freuen uns auf Sie und besonders auf euch Kinder! Habt ihr schon unsere Filme auf dem schuleigenen YouTube-Kanal gesehen? Da zeigen euch Aaron, Ebony, Lea und Henry aus der jetzigen fünften Klasse das GSN. Hier am GSN erwarten euch nette Mitschülerinnen und Mitschüler, neue Freundschaften, hilfsbereite Lehrer und viele Möglichkeiten!

In diesem Jahr läuft manches anders als gewohnt und so auch die Anmeldung zur weiterführenden Schule. ... weiter lesen

Termine

Aktuelles

Schwerpunkte

Kontakte

Informationen

Service